Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Jeder kann Wellness-Massagen lernen

Massagen gehörten schon vor etlichen Jahrhunderten zur medizinischen Versorgung und Gesundheitsfürsorge vieler Hochkulturen. Noch heute wird dieses Wissen genutzt, um Menschen bei gesundheitlichen Problemen zu helfen und sie zu entspannen. Wer möchte, kann in Kursen einfache Massagetechniken erlernen und bei sich selbst oder seinen Lieben anwenden.

Eine Wellness-Massage kann entspannen

Eine Massage schafft Nähe, Kontakt. Schon das allein kann sehr wohltuend sein und ein tiefes Gefühl von Entspannung hervorrufen. Fachkundige Handgriffe eines Therapeuten können verspannte Muskeln lockern und die Durchblutung des Bindegewebes anregen. Neben den medizinisch verordneten Massagen gibt es im Wellness-Bereich ein kaum überschaubar großes Angebot an Massagetechniken wie zum Beispiel Thaimassage, Hot Stone-Massage oder Shiatsu, wo man sich ganz in die fachkundigen Hände eines Masseurs fallen lassen und die Anwendung einfach genießen kann. Solche Techniken benötigen meist eine fundierte Ausbildung, um sie sicher anzuwenden. Es gibt aber auch Massageformen, die man leicht selbst erlernen kann, um sich oder den Menschen, die einem nahe stehen, etwas Gutes zu tun.

Volkshochschulen und Therapeuten bieten Kurse an, in denen man einfache Massagen lernen kann

Sehr beliebt sind Babymassage-Kurse, bei denen Hebammen oder speziell geschulte Lehrer den Eltern beibringen, wie sie ihren Kleinsten durch sanfte Berührungen ein Gefühl von Geborgenheit vermitteln können. An Volkshochschulen gibt es ebenfalls verschiedene Kurse, in denen man Wellnessmassagen erlernen kann, um sich selbst oder auch seinen Partner zu verwöhnen. Auch Tantra-Schulen bieten Kurse an, bei denen Paare stimulierende Partner-Massagetechniken einüben können.

Die Traditionelle Chinesische Medizin kennt Selbstmassagetechniken, die man in einem Kurs erlernen kann

Dazu gehört die Akupressur. Hierbei werden bestimmte Stellen auf der Haut durch Druck und Schiebebewegungen stimuliert. So sollen Energiepunkte aktiviert oder beruhigt werden, um das Energiesystem des Menschen zu pflegen. Je nach Druckpunkt und Technik kann eine Akupressur belebend wirken oder eher entspannend.

Zum Ausprobieren: eine belebende Handmassage

Im Zentrum der Handflächen liegen Energiepunkte, die in der Chinesischen Tratition „Laogong“ genannt werden. Eine Massage dieser Punkte kann den Geist erfrischen und sehr belebend wirken. Massieren Sie dazu kreisförmig und mit leichtem Druck mit dem Daumen der einen Hand die Mitte des Handtellers der anderen. Sie sollten diese Bewegung etwa zwei Minuten lang fortführen und danach die andere Hand ebenso massieren. Dann nehmen Sie sich noch einen Moment Zeit, der Wirkung ihrer Massage nachzuspüren. Es kann sein, dass dort ein sanftes Kribbeln oder ein Wärmegefühl entstanden ist, das sich sanft weiter in Ihrem Körper ausbreitet.

Gleiche Kategorie Artikel Entspannungstechniken

Ratgeber: Wellness Tag in der Sauna

Ratgeber: Wellness Tag in der Sauna

Schon seit Jahrhunderten kennt und nutzt man in allen möglichen Kulturen die gesunden Eigenschaften einer Sauna. Aber auch zur Entspannung für Körper und Geist ist die Sauna bestens geeignet. Hier sind einige Ratschläge, die aus einem Tag in der Sauna einen Wellness Tag machen.
Transzendentale Meditation: Wie funktioniert das?

Transzendentale Meditation: Wie funktioniert das?

Die transzendentale Meditation (TM) ist eine spezielle Meditationslehre, die seit 1957 in einer von Maharishi Mahesh Yogi gegründeten Organisation gelehrt wird, die sich seit 2000 „Globales Land des Weltfriedens“ nennt. Die Meditationstechnik wird in Kursen gelehrt und ist kostenpflichtig. Weltweit sollen über 5 Millionen Menschen die TM-Technik bereits erlernt haben.
Wellness-Paradiese in Niedersachsen

Wellness-Paradiese in Niedersachsen

Niedersachsen, ein Bundesland mit malerischen Küsten, verwunschenen Berglandschaften, sanften Ebenen und quirligen Städten. So vielfältig die unterschiedlichen Regionen vom Harz bis an die Nordsee sind, so abwechslungsreich sind auch die verschiedenen Wellnessangebote.
Tipps für ein entspannendes Wellness-Bad

Tipps für ein entspannendes Wellness-Bad

Ein Wellness-Bad tut dem Körper und der Seele gut. Es kann Entspannung, Ruhe und Wohlbefinden auslösen, sofern ein paar Regeln berücksichtigt werden. Wie erschaffe ich mir ein wohltuendes Bad mit dem größten Effekt der Erholung?