Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Wellness Paradiese in Frankfurt

Auch in einer Metropole wie Frankfurt findet man wunderschöne Wellness Paradiese in denen man zwischen Aktienmarkt und Handelmessen einfach mal die Seele baumeln lassen kann.

Zum Entspannen in die Floatbase

Beim Floaten steigt man in einen so genannten Floating Tank, in dem man in einer warmen Salzwasserlösung und frei von äußeren Reizen das Gefühl der Schwerelosigkeit erleben und genießen kann.
Wer auf diese Weise entspannen möchte, dem stehen in Frankfurt zwei Floating Center zur Verfügung. Einmal die Floatbase Westhafen und einmal die Floatbase Nordend.
Beide Einrichtungen bieten neben dem Floating noch diverse Massagen an, sodass einer Rundum-Verwöhnung für Körper und Geist nichts mehr im Wege steht.

Die Rhein-Main-Therme

Eine der größten und mit Sicherheit auch schönsten Wellness Oasen ist die Rhein-Main-Therme. Sie liegt unweit vor den Toren Frankfurts mit Blick auf die Skyline der Main Metropole. In der Rhein-Main-Therme findet man alles, was man für einen ausgiebigen Wellnesstag braucht. Von verschiedenen Saunen und Dampfbädern, über zahlreiche Massageangebote bis hin zu einem großen Ruhebereich.
Außerdem bietet die Therme das ganze Jahr über verschiedene Events an, wie beispielsweise die „Karibische Nacht“ oder ein „Oktoberfest“.

Relaxen im Erlebnisbad

In Frankfurt gibt es drei Erlebnisbäder, die neben Schwimm- und Fitnessangeboten auch zum Relaxen einladen. Da wäre zuerst einmal das Panoramabad Bornheim. Die Hanglage des Panoramabades ermöglicht den Besuchern einen einzigartigen Blick über den Osten Frankfurts.
Zum Relaxen steht dem Besucher auf zwei Etagen eine rustikale Saunalandschaft zur Verfügung mit verschiedenen Saunen und einem großzügigen Außenbereich. Als nächstes wäre das Rebstockbad zu erwähnen. Das Rebstockbad ist das größte Badeparadies Frankfurts. Es bietet dem Besucher in einer tropischen Umgebung neben dem Badespass auch eine Textilsauna im hawaiianischen Stil und diverse Vulkan-Whirlpools zum Entspannen an. Außerdem stehen noch verschiedene Solarien und Massageangebote zur Verfügung. Das dritte Erlebnisbad in Frankfurt, das auch zum Relaxen einlädt, sind die Titus Thermen. Die nach dem römischen Kaiser Titus benannten Thermen laden, wie der Name schon andeutet in römischer Atmosphäre zur Erholung ein. Hier erstreckt sich die Sauna über drei Etagen inklusive einer Dachterrasse mit einer Limesturm-Sauna.

Im Hallenbad entspannen

Zum Schluss laden in Frankfurt noch zwei Hallenbäder zum Entspannen ein. Einmal das Hallenbad in Höchst. Dieses Hallenbad bietet verschiedene Saunakammern und einen Relaxraum an. Zusätzlich steht noch ein Bistro zur Verfügung. Dann das Riedbad in Bergen-Enkheim. Hier lädt den Wellness Fan eine großzügige Saunalandschaft mit naturnahem Charakter zum Saunieren ein. Zusätzlich bieten ein Kneippbecken, eine Wasserfalldusche und behagliche Liegen noch die nötige Erholung an.

Gleiche Kategorie Artikel Entspannungstechniken

Wellness-Paradiese in Hannover

Wellness-Paradiese in Hannover

Wer in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover Wellness und Entspannung sucht, findet jede Menge Angebote. Einige davon sind bekannt, einige gelten aber auch als Geheimtipp.