Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Welches Zubehör für die Digitalkamera ist wichtig?

Welches Zubehör für die Digitalkamera ist wichtig und worauf sollte man achten?

Überblick

Sie haben sich eine neue Kamera gekauft und wollen nun wissen, was Sie noch an Zubehör benötigen? Welches Zubehör ist für wen empfehlenswert? Zunächst kommt es darauf an, welche Kamera Sie besitzen und was Sie damit machen wollen.
Haben Sie eine kompakte oder eine Spiegelreflexkamera oder fotografieren Sie in ihrer Heimat oder gehen Sie viel auf Reisen?

Akku, Speicherkarte und Stativ

Das wohl wichtigste Zubehör ist der Akku - damit Sie immer unterwegs für ein gutes Foto bereit sein können, Speicherkarten - damit immer genug Speicher für alle Bilder vorhanden ist und ein Stativ - damit Sie auch in dunkler Umgebung gute Fotos machen können. Ohne Akku und Speicherkarten können Sie keine Fotos machen.
Wenn Sie unterwegs sind und einer diese Komponenten hat sein Kapazitätsende erreicht, dann können Sie kein Foto mehr machen.
Deshalb ist es wichtig, sich vorher genau Gedanken über den Verwendungszweck der Kamera zu machen. Wenn Sie zum Beispiel nicht auf Reisen und nicht viel Fotografieren, reicht oft ein Akku und eine größere Speicherkarte aus. Die benötigte Kapazität der Speicherkarte ist von der Größe der einzelnen Fotos Ihrer Kamera abhängig.
Wenn Sie hingegen öfters tagelang verreisen, so sind ein oder mehrere Ersatzakkus ratsam.
Hier sollten Sie vielleicht mal nach vertrauenswürdigen Angeboten von Drittherstellern schauen, da die Original-Akkus oft sehr teuer sind. Auch das Stativ ist äußerst wichtig. Oft gelingen sehr schöne Nachtaufnahmen nur mit diesem. Sie können so längere Belichtungszeiten nutzen, ohne dass das Bild verwackelt und Ihren Standort frei bestimmen. Einfache Stative gibt es ab 20 €. Empfehlenswert sind jedoch Stative ab 50 €, die einen guten Kompromiss aus Gewicht und Stabilität eingehen. Ein Fernauslöser kann ein hilfreiches Werkzeug bei längeren Belichtungen sein.

Objektive, Filter und Blitze

Bei Spiegelreflexkameras ist das wichtigste Zubehör das Objektiv. Oft kostet dies mindestens so viel wie die Kamera selbst. Bei kleineren Kameras kann man das Objektiv nicht wechseln, also benötigen Sie hier auch kein Zubehör. Auf viele Kameras kann man vor dem Objektiv Filter schrauben. UV-Filter sind hier sinnlos und dienen maximal dem Schutz der Frontlinse, da vor dem Bildsensor bereits ein UV-Filter sitzt.
Graufilter , mit denen man auch bei viel Licht längere Belichtungszeiten wählen kann und
Grauverlaufsfilter, mit denen man den Himmel etwas abdunkeln kann, sind hingegen sinnvolle Investitionen. Auch der Polarisationsfilter kann Spiegelungen aus dem Bild entfernen und so hilfreich sein. Nicht nur in der Dunkelheit, auch am Tag ist ein guter Blitz sinnvoll. Externe Blitze sind den Internen wegen ihrer Leistung und der Position vorzuziehen.

Ihre Entscheidung

Welches Zubehör nun für Sie sinnvoll ist, können nur Sie entscheiden. Probieren Sie ruhig neues Kamerazubehör aus und experimentieren Sie. So lernen Sie in der Fotografie am Meisten.

Gleiche Kategorie Artikel Foto

Digitaldruckerei in Berlin - Empfehlungen und Tipps

Digitaldruckerei in Berlin - Empfehlungen und Tipps

Wie in jeder Großstadt haben sich auch in Berlin zahlreich kleinere und größere Druckereien niedergelassen. Egal ob es sich um einen Flyerdruck, Plakatdruck, Buchdruck oder Ähnliches handelt, es gibt kaum eine Drucksache, die nicht in der Bundeshauptstadt herstellbar ist. Die Druckereien unterscheiden sich insofern, als dass ein Teil die Produkte im klassischen Offsetdruck erstellt und nur selten auf den Digitaldruck zugreift, während andere nur mit diesem Verfahren arbeiten.
Wie lange wird man noch analoge Fotos entwickeln lassen können? Ein aussterbendes Handwerk?

Wie lange wird man noch analoge Fotos entwickeln lassen können? Ein aussterbendes Handwerk?

Digitale gegen analoge Film Fotografie: seit die digitalen Kameras vor einigen Jahren auf den Markt kamen wird das Thema lang und breit diskutiert. Natürlich haben beide Arten der Fotografie Ihre Vor.- und Nachteile. Doch besonders in der letzten Zeit gehört eine Digitalkamera zur technischen Grundausstattung. Und sollte man diese tatsächlich nicht besitzen, knipst der Rest mit seinem Handy. Also wo findet hierbei die analoge Fotografie noch Ihren Platz und können überhaupt noch Filme wie "damals" im Laden um die Ecke entwickelt werden?
Olympus Objektive - Die 5 Besten im Vergleich

Olympus Objektive - Die 5 Besten im Vergleich

Wer sich heute einen neuen Fotoapperat anschaffen möchte hat eine sehr große Auswahl an unterschiedlichen Produkten, die von zahlreichen verschiedenen Firmen im Internet oder beim Händler des Vertrauens angeboten werden. Die namhaften Marken wie Kodak oder Olympus, um nur zwei aus dem großen Sortiment zu nennen, sind vielen Fotoliebhabern bekannt. Im folgenden Artikel soll der Frage nachgegangen werden, welches die fünf besten Objektive der Firma Olympus sind und wie diese sich im Test schlagen.