Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Seminare für Führungskräfte - was gibt es für Angebote?

Führungskräfte haben zahlreiche Aufgaben zu übernehmen. So bedeuten fachliches Know-How und Erfahrungen nicht zwingend soziale Kompetenz. Das muss häufig erlernt werden, so wie Kommunikation, Telefontraining oder auch die gute alte Knigge im Business Bereich. Was bieten Führungsseminare?

Auch Führungskräfte benötigen Hilfe und Unterstützung

Führen, Delegieren und Motivation – ein häufiges Thema und Fragen von Führungskräften. Wie kann ich gleichzeitig Führen, Delegieren und meine Mitarbeiter motivieren?
Wie verhält sich meine Persönlichkeit gegenüber meinem Führungsstil? Das eigene Führen von Mitarbeitern erhält selten Rückmeldung vonseiten der Mitarbeiter.
Ein Feedback bleibt aus, sodass es schwierig ist, sich selbst einzuschätzen.
Eine Managementschulung oder Seminare für Führungskräfte soll dieses Rückmelden. Das Führungsverhalten wird anhand von Videoaufzeichnungen beobachtet und analysiert.
Neue Führungsziele und Handlungsalternativen entwickelt und ausprobiert.
Das Feedback kommt von Seiten des Trainers als auch den Teilnehmern des Seminars.
Dabei werden Techniken und neue Tools kennengelernt und eingeübt.
Das Ziel ist nachher einen persönlichen authentischen Führungsstil zu entwickeln. Auf Seiten der Führungskräfte soll erlernt werden, welche Entwicklungspotenziale bei den Mitarbeitern vorhanden sind, um diese effektiv einzusetzen.
Durch die Möglichkeit der Mitarbeiter interne Abläufe mit zu gestalten, kann die Bindung zum Unternehmen gesteigert werden.
Das richtige Delegieren von Aufgaben und Verantwortung kann den einzelnen Mitarbeiter fördern und stärken. Die richtige Kommunikation
Neben diesen Techniken werden einzelne Module der Rhetorik und der Körpersprache angesehen und eingeübt.
Das richtige Einsetzen und Beherrschen der Sprache, der Kommunikation und der dazugehörenden Gestik und Mimik kann eine schwierige Gesprächssituation entschärfen.
Insbesondere für Mitarbeiter- und Kritikgespräche sollte dieses geübt sein.
Oftmals lässt sich damit ein Affront vermeiden. Weitere Informationen sind unter [[www.akademie.de|http://www.akademie.de/]] zu erhalten.

Inhouse Trainings und Online-Seminare

Ein Anbieter für Inhouse Trainings, Coaching und offene Seminare ist kopfarbeit-seminare.de.
Sie bieten Führungsseminare, Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation sowie Vertrieb- und Kunden Seminare an.
Diese einzelnen Überschriften beinhalten eine große Anzahl von Trainings und Modulen.
Dabei ist es möglich, diese vor Ort in München oder als Inhouse Trainings zu buchen. Ist beides nicht möglich, so kann als Alternative das Online-Training gewählt werden.
Einzelne Module können je nach Bedarf ausgewählt und gebucht werden.
Ein persönlicher Online-Trainer unterstützt bei den Modulen.
Die Zeiten können somit flexibel gestaltet werden.
An- und Abfahrtszeiten und auswärtige Übernachtungen entfallen. Einen Überblick über Managerseminare und Tools finden sich in ausführlicher Darstellung auf www.managerseminare.de.
Sie bieten ein eigenes Heft unter dem gleichnamigen Namen mit aktuellen Themen wie Burnout-Syndrom vermeiden oder Führen im Wandel. Daneben können Führungsseminare, oftmals als Last-Minute-Angebote gebucht werden.
Der Seminarmarkt umfasst Seminare wie Zeitmanagement, Mitarbeiterführung oder Persönlichkeitsentwicklung.
Die Auswahl ist sehr groß, sodass gesagt werden kann, dass alle Bereiche abgedeckt sind. Persönliches Coachen ist bei den Managerseminaren ein wichtiger Punkt.
Der einzelne Manager wird als Person gesehen, welcher die Aufgabe hat, das Führen von Mitarbeitern und seine eigene Persönlichkeit dabei zu wahren und zu organisieren.

Gleiche Kategorie Artikel Ausbildung & Weiterbildung

Praktikum Marketing: Welche Grundlagen sollten vermittelt werden?

Praktikum Marketing: Welche Grundlagen sollten vermittelt werden?

Ein Praktikum wird häufig innerhalb eines Studiums erwartet und absolviert. Praktikumsangebote können innerhalb des eigenen Landes oder auch im Ausland durchgeführt werden. Das Praktikum im Ausland hat den Vorteil, dass man zugleich Sprachkenntnisse sowie Kenntnisse in Kultur und Land erfährt. Wie sollte ein Praktikum im Marketing verlaufen?
Fitnesskaufmann - Ausbildung und Berufschancen

Fitnesskaufmann - Ausbildung und Berufschancen

Fitness- oder Sportkaufmann ist ein staatlich anerkannter Lehrberuf. Das Berufsbild ist durch eine Verordnung geregelt. Die dreijährige Ausbildung erfolgt in der Sport- und Fitnessbranche, doch ist auch eine Berufsvorbereitung auf schulischer Grundlage möglich. Die Abschlussprüfung wird vor der Industrie- und Handelskammer abgenommen.