Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Rockabilly-Kleidung: Was gehört in den Schrank für den perfekten Style

Rockabilly stammt ursprünglich aus der Musik der 50er-Jahre mit dem Beginn des Rock'n Rolls und einer eigenen Formation. Dem Mix des Rock'n Rolls mit Country Musik. Daraus entstand eine eigene „Szene“ und Kleidermode. Sie verkörpert den Stil der Petticoats, der karierten Blusen und Hemden, den taillierten Kleidern und den Western-Stil. Insbesondere dieser Stil zeigt den Wortteil -abilly. Abgeleitet von „Hillbilly“ als Hinterwäldler zu verstehen.

Der Rockabilly-Schrank der Frauen

Was ist ein Muss für den Kleiderschrank als Rockabilly-Fan? Zunächst grob gesagt, der gesamte Stil der 50er-Jahre. Damit sind die 50er-Kleider und Schuhe der 50er gemeint. Wird zunächst ein Blick in den Kleiderschrank der Damen geworfen. Ein Petticoatkleid mit einem Schwingrock in Farben wie türkis, rot oder pink. Dieses kann gemustert oder einfarbig sein. Enge Taillenjeans, wie es heute zum Teil den Röhrenjeans entspricht, gehört ebenso zur Ausstattung. Neckholder-Kleider ergänzen die Petticoatröcke sehr gut. Enge Shirts in auffälligen Mustern wie Punkte oder Kreise passen zu den flachen Ballerinas oder den High Heels. Ein sehr gern gesehenes Bekleidungsstück ist auch die karierte Bluse. Diese wird auf Höhe des Bauchnabels zusammengebunden. Muster über Muster prägen den Stil. PVC-Regenbekleidung ist ein beliebtes Accessoire sowie bunte Taschen in allen Größen.

Der Rockabilly-Schrank der Herren

Westernhemden für die Damen mit zierlicheren Applikationen unterscheiden sich von von den Herren. Diese tragen gerne Westernhemden mit größeren Aufdrucken oder Stickers, welche zumeist über das ganze Hemd verteilt sind. Shirts oder T-Shirts ähneln den Hemden. Großaufdrucke prägen eindeutig den Stil. Dunkle Farben wie schwarz, grau oder dunkle Rottöne dominieren. Ein richtiger Rockabilly-Fan trägt natürlich seine schwarze Lederjacke analog James Dean. Jacken im Baseball- oder Footballstil können sowohl von den Männern und Frauen getragen werden. Die obligatorische Rückennummer sollte jedoch nicht fehlen.
Jeans als Hosenform im Marlene-Stil oder Latzhosen für den Westernstil werden ebenso von beiderlei Geschlechtern getragen. Allerdings ist die Latzhose primär den Frauen vorbehalten. Die Jeans der Männer sind weit und leger.
Saddle Shoes, die aussehen wie Golfschuhe, Westernstiefel, High Heels und Creepers mit der dicken schwarzen Kunststoffsohle ist die typische Schuhbekleidung. Saddle Shoes können von Frauen und Männern getragen werden. Eine enge Röhrenhose passend dazu und der Stil ist fertig. Wird sich fiktiv ein Bild eines typischen Rockabilly-Trägers gebildet, kann festgestellt werden, dass sich eine gewisse Nostalgie breit macht. Rock'n Roll-Mode wechselt mit Mode aus dem Westernstil. Es ist somit schon fast ein eigener Modestil, welcher bis heute gerne angezogen wird. Spricht man vom Retro-Stil kann sich eine Sehnsucht breit machen, welche in Zügen befriedigt werden kann. Der Original 50er-Jahre Stil kann in seinem Ursprung nicht mehr hergestellt, aber ein Touch davon ist zu erkennen und der sieht toll aus.
Eine große Auswahl an Rockabilly-Mode findet sich auf der Website von www.rockabilly-rules.com.

Gleiche Kategorie Artikel Frauenkleidung

Große-Größen-Damenmode: Wo findet man schöne Mode?

Große-Größen-Damenmode: Wo findet man schöne Mode?

Schöne Mode für große Größen. Auch wenn man etwas mehr auf den Rippen hat, kann man schöne Kleidung finden. Mollige Mode, gemacht für starke Frauen. Oft stellt sich die Frage, wo man passende Kleidung bekommt, wenn man etwas stärker gebaut ist.
Damen T-Shirts - Schnitte, Stile und Trends

Damen T-Shirts - Schnitte, Stile und Trends

T-Shirts, wie man sie heute kennt, gibt es erst in seiner ursprünglichen Form seit 1968. Es sind beliebte Kleidungsstücke, welche sich auf vielerlei Arten kombinieren lassen. T-Shirts werden von allen Geschlechtern und Generationen getragen. Wie können Frauen ihre T-Shirts kombinieren?
Weiße T-shirts von Grasflecken reinigen

Weiße T-shirts von Grasflecken reinigen

Wer sich hochwertige weiße Kinder T-Shirts kauft oder sich selbst weiße T-Shirts von teuren Marken gönnt, der ärgert sich natürlich umso mehr, wenn sie mit Flecken verunreinigt werden. Besonders Grasflecken auf dem Chanel Shirt oder den Miss T-Shirts gelten als besonders hartnäckig. Und genau die bekommt man leider am schnellsten weg, wenn man beispielsweise mit seinen Kindern im Garten einmal ordentlich tobt. Doch glücklicherweise gibt es einige kleine Hausmittelchen aus Omas Erfahrungsschatz, mit denen man sie restlos entfernen kann und die noch dazu recht billig sind.
Brautkleider für Schwangere - wie Sie am schönsten Tag des Lebens mit Babybauch noch bezaubernder aussehen können

Brautkleider für Schwangere - wie Sie am schönsten Tag des Lebens mit Babybauch noch bezaubernder aussehen können

Stehen Ihnen die beiden schönsten Tage im Leben bevor? Gratulation! Wer den Mann seines Lebens gefunden hat und auch noch Nachwuchs erwartet, kann sich glücklich schätzen. Doch fragen Sie sich vielleicht, wie Sie trotz Babybauch im Hochzeitskleid eine gute Figur an Ihrem großen Tag machen können? Schwanger heiraten und sich trotzdem rundum wohlfühlen ist kein Problem. Wir haben ein paar Tipps für das richtige Brautkleid für Schwangere zusammengestellt.