Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Rezept für Spargel-Nudel-Pfanne

Dass Spargel gesund sind, ist ja schon lange kein Geheimnis mehr. Nudeln machen im Grund genommen auch glücklich. Warum also sollte man diese beiden leckeren Zutaten nicht in einem Gericht vereinen? Lecker kochen kann also so einfach sein. Viele leckere Rezepte findet man unter rezepte.de oder aber in einem Club mit Koch-Abo.

Spargel, Nudeln und gekochter Schinken

Dieses leckere Rezept ist für 3 Personen. Dazu kocht man 250 Gramm Nudeln in Salzwasser bissfest. In der Zwischenzeit werden 800 Gramm weißer Spargel geschält und in etwa 2 cm große Stücke geschnitten. Diese Stücke werden in etwa 1 ¼ Liter Salzwasser, dem etwas Zucker beigefügt ist, nicht zu weich gekocht. Nudeln und Spargel stellt man dann zur Seite. Nun sollte eine große Zwiebel fein gehackt werden und in 3 Esslöffel hell angebraten werden. Sind die Zwiebel goldgelb, gibt man 200 Gramm gekochten Schinken in Würfel dazu. Ist dies alles leicht angebraten, werden die abgetropften Spargel dazugeben und mitgebraten. In einer extra Schüssel vermischt man 200 ml Schlagsahne mit 2 Eigelb und 50 Gramm geriebenem Gouda. Die Mischung pikant mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Spargel-Schinken-Mischung geben. Das Ganze lässt man rasch heiß werden, ohne zu kochen. Jetzt werden nur noch die Nudeln untergemischt. Dies lässt man etwa 5 Minuten ziehen. Fertig ist ein leckeres Pfannengericht, das zudem noch gesund ist. Wer mag, kann kurz vor dem Servieren noch etwas von dem Spargelwasser unterrühren.

Eine leckere chinesische Variante

Freunde der chinesischen Küche werden dieses Gericht lieben. Für 4 Personen werden 500 Gramm weißer Spargel geschält, in Stücke geschnitten und danach in Salzwasser gekocht. Gleichzeitig werden noch 200 Gramm japanische Weizennudel nach Packungsanweisung gegart. In einem Wok wird Öl erhitzt, in dem man 200 Gramm Möhren, je eine rote und gelbe Paprikaschote und 150 Gramm Pilze anbrät. Das Gemüse wird vorher natürlich in feine Streifen geschnitten. Nun werden die Spargel und die Nudel zu den anderen Zutaten in den Wok gegeben und nochmals etwa 5 Minuten weitergebraten. Über diese Zutaten gießt man dann etwa 100 ml Wasser und 200 ml Sojasoße. Dies lässt man nochmals 2 Minuten köcheln. Das Gericht wird dann mit Petersilie bestreut und pikant mit Sojasauce oder Asiasauce abgeschmeckt. Guten Appetit!

Gleiche Kategorie Artikel Rezepte

Leckere Rezepte für getrocknete Tomaten

Leckere Rezepte für getrocknete Tomaten

Getrocknete Tomaten lassen sich in viele Rezepte einbinden. Nicht nur Nudelgerichte und Salate können mit den gedörrten Tomaten zubereitet werden, sondern auch zu leckeren Fleischgerichten, wie Geschnetzeltem, passen getrocknete Tomaten sehr gut.

Wie koche ich Sauerkraut ?

Es gibt viele einfache Rezepte für Sauerkraut. Es ist ein gute Beilage zu Fleisch oder Kassler und obendrein noch sehr gesund. Unsere Vorfahren wussten es beispielsweise bei der Seefahrt zu schätzen, als Vorbeugung gegen die Krankheit Skorbut. Es enthält viel Vitamin C und ist auch heute noch sehr gut, um die Abwehrkräfte zu steigern und um Krankheiten vorzubeugen.
Garnelenrezepte: Die leckersten Gerichte

Garnelenrezepte: Die leckersten Gerichte

Wie alle Meeresfrüchte sind auch Garnelen reich an wichtigen Omega-3-Fettsäuren und gelten daher als gesund. Ob gekocht oder gebraten, es gibt unzählige Rezepte mit Garnelen, die gut schmecken und den Körper nicht belasten.
Chinesische Rezepte für Anfänger

Chinesische Rezepte für Anfänger

Die chinesische Küche ist bei uns durch die vielen China-Restaurants - zum Teil mit vielfältigen Buffets aus chinesischen Vorspeisen wie WanTan und China-Suppen, verschiedensten chinesischen Gerichten und Nachtischen aus gebackenen Bananen und frischen Obst - sowie die überall verstreuten Schnellimbisse bekannt und beliebt. Zuhause selbst einmal chinesisch zu kochen scheitert selten an Ideen und chinesischen Rezepten sondern daran, dass die Kochrezepte zum Nachkochen für uns chinesisch klingen - so manche chinesische Zutaten sind uns nicht ganz geläufig. Hier werden daher kurz ein paar simple China-Rezepte vorgestellt, an die sich auch jeder Anfänger wagen kann!