Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Champagner per Versand: Was man beachten sollte!

Champagner ist der König unter den Schaumweinen. Das exklusive Luxusgetränk darf nur aus Trauben hergestellt werden, die in dem Weinbaugebiet Champagne in Frankreich angebaut wurden. Die Richtlinien für die Herstellung des edlen Blubbergetränks sind streng. Doch manchmal muss es einfach Champagner sein. Um in den Genuss des perlenden Schaumweins zu kommen, müssen Sie keine Flaschen mehr schleppen. Sie können Champagner online bestellen.

Champagner: Festliches Getränk für besondere Anlässe

In dem Edelgetränk sind unzählige winzige Bläschen, die auf der Zunge das angenehme Prickeln hinterlassen. In der Champagne, wo die die Trauben angebaut werden, baut man schon seit dem vierten Jahrhundert Wein an. Das gesamte Weinanbaugebiet umfasst um die 34.000 Hektar. Für die Herstellung von Champagner sind nur drei Rebsorten gestattet: die roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier, sowie die weißen Chardonnay-Trauben. Die Winzer müssen sich an strenge Regeln bei der aufwändigen Herstellung halten. Erst wenn der Champagner 15 Monate im Keller lagerte, darf er in den Verkauf. Große Qualitätsunterschiede
Wer an Champagner denkt, dem fallen meistens die bekannten Markennamen ein. Doch es gibt auch viele kleine und weniger bekannte Winzer, die hervorragende Schaumweine herstellen. Champagner gibt es bereits ab 15 Euro pro 0,7 Liter-Flasche. Doch das ist nicht der beste. Die Qualitätsunterschiede sind groß. Für hochwertige Champagner wird ausschließlich der Most von der Erstpressung verwendet, in preiswerte Sorten kommt auch Most der Zweit- und Drittpressung.

Bestellen Sie Champagner online und Sie müssen keine Flaschen schleppen

Es gibt viele Champagner-Shops im Internet, wo Sie Ihre Flaschen bequem per Mausklick bestellen können. Neben den großen Marken bieten manche Versender auch die kleinen, aber feinen Winzerchampagner an. Wenn Sie noch nicht viel Erfahrung mit dem prickelnden Getränk haben, können Sie in manchen Shops ein Probierpaket bestellen, um Ihre persönliche Lieblingssorte herauszufinden. Achten Sie auf das Kleingedruckte
Die Online-Versender haben unterschiedliche Konditionen. Hier lohnt es, die Liefer- und Versandbedingungen genau zu lesen. Manche bieten eine persönliche Beratung per Mail an und empfehlen Sorten nach Ihren Vorlieben. Achten Sie auf Mengenrabatt und Mindestabnahme. Wichtig ist auch die Verpackung des Champagners. Idealerweise werden die Flaschen in Verpackungen verschickt, die von der DHL geprüft wurden. So können Sie sicher sein, dass nichts von dem wertvollen Tropfen verloren geht. Ist der Champagner versichert?
Erkundigen Sie sich, wer bei Bruch haftet. Viele dieser Fragen werden bei den FAQ's, den frequently asked questions, auf Websites beantwortet. Wenn Sie Champagner verschenken wollen, sollten Sie auf einen Geschenk-Service bei Ihrem Champagner-Versender achten. Manche Shops bedrucken auch die Etiketten. Finden Sie heraus, ab wann der Versand kostenlos ist und ob die Lieferung zu Ihrem Wunschtermin möglich ist. Denn was nützt die Lieferung, wenn Sie nachher die Flaschen bei der Post abholen müssen?

Gleiche Kategorie Artikel Weine & Spirituosen

Weine aus Italien: So gut wie ihr Ruf?

Weine aus Italien: So gut wie ihr Ruf?

In vielen Teilen Italiens wird seit mehr als 4000 Jahren Wein angebaut und gekeltert. Jedes Weingebiete Italiens erzeugt, begünstigt durch seine besondere Lage, Klima und Boden einen speziellen Wein, der weit über die Grenzen bekannt ist. Die vielen Weingebiete und Weine Italiens lassen keine allgemeingültige Aussage über die Qualität italienischer Weine zu. Dennoch soll hier der Versuch unternommen werden, eine Aussage zu italienischen Weinen zu treffen.
Weine aus Deutschland - Spitzenweine und wo man sie findet

Weine aus Deutschland - Spitzenweine und wo man sie findet

Die Zeit der durchschnittlichen deutschen Weine ist vorbei. Die deutschen Winzer nutzen heute alle Möglichkeiten hochwertige Weine zu erzeugen und sie dem Kunden auch, als solche kenntlich zu machen. Deutsche Qualitäts- und Prädikatsweinen müssen sich einer amtlichen Qualitätsweinprüfung unterziehen und diese auch bestehen.
Weine im Fachgeschäft kaufen oder lieber online bestellen?

Weine im Fachgeschäft kaufen oder lieber online bestellen?

Das World Wide Web holt uns zwar akustische und visuelle Eindrücke ins Wohnzimmer, doch Geschmackseindrücke können über das Internet noch nicht übertragen werden. Kann man es trotzdem wagen, Wein online zu bestellen oder sollte man lieber den klassischen Weg wählen und Wein in einem Geschäft kaufen, wo man ihn auch probieren kann? Beides hat Vor- und Nachteile.
Wein als Geschenk - Worauf man achten sollte

Wein als Geschenk - Worauf man achten sollte

Ein guter Freund hat Geburtstag, eine Einladung zum Essen, das stellt sich die Frage, was bringt man mit? Mit welchem Geschenk kann man Freude bereiten? Ein Blumenstrauß ist immer eine gute Idee. Auch ein Weingeschenk kommt fast immer gut an. Aber worauf ist zu achten?