Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Büroservice in Berlin - Vor- und Nachteile für kleine Unternehmen

Dieser Arbeitstag ist geschafft! Aber im Büro wartet noch der ganze Papierkram auf Sie. Gerade in kleineren Unternehmen übernimmt oft ein Mitarbeiter mehrere Aufgabenbereiche. Dabei kann es schnell passieren, dass die Buchhaltung nur mit viel extra Stunden zu erledigen ist oder wichtige Anrufe nicht entgegen genommen werden können. Dagegen gibt es allerdings eine Lösung: Der Büroservice. Was Büroservice ist und welche Vor- und Nachteile Sie durch diesen externen Dienstleister haben, zeigt dieser Artikel.

Was ist Büroservice?

Büroservice-Unternehmen bieten ihre Dienstleistungen für andere Unternehmen an. Beim Tätigkeitsfeld steht von der allgemeinen Büroarbeit über Korrespondenz und Kommunikation bis hin zur Buchführung alles zur Auswahl. Zusätzlich hat man die Wahl, ob nur eine Geschäftsadresse bereitgestellt wird, ein Büro mit entsprechender Infrastruktur zur Verfügung steht oder die Büroarbeit vollständig von einem externen Dienstleister übernommen wird. In Berlin findet man viele Dienstleister. „Top Büro“ ist bundesweiter Marktführer im Bereich Telefonservice und übernimmt mit professionell geschulten Sekretärinnen die Anrufe, die Sie aus Zeitgründen nicht annehmen können.
Das Unternehmen „ebuero“ hingegen wurde von der Wirtschaftszeitung PRO:FIT in der Ausgabe 11/2006 im direkten Vergleich zum Testsieger im Bereich Telefon Service gekürt.
Auch die Fachzeitschrift für Finanzprofis, procontra, vergab in der Ausgabe 02/2010 den ersten Platz an „ebuero“.

Vorteile

Zu den größten Vorteilen zählen die Minimierung der Fixkosten und die Bezahlung von nur tatsächlich erbrachten Leistungen. Somit bleibt Ihr Unternehmen flexibel und Sie können sich verstärkt auf die Kernkompetenzen konzentrieren. Will man die Büroarbeit nicht aus der Hand geben, bietet sich die Anmietung einer kleinen Büroeinheit eines Anbieters an. Somit muss keine komplette Büroausstattung angeschafft werden. Büroräume in Berlin sind rar, aber mit einer Geschäftsadresse in einer exklusiven Lage wie Berlin-Mitte kann man den Bekanntheitsgrad weiter erhöhen. Gerade kleine Unternehmen haben so eine höhere Chance bei der Kunden-Akquise ohne viel Geld für die Anmietung eigener Büroräume auszugeben.

Nachteile

Mit dem Outsourcing eines ganzen Arbeitsbereiches geht dem Unternehmen auch das Know-How dieses Bereiches verloren. Zusätzlich besteht eine hohe Abhängigkeit zum Büroservice-Dienstleister. Dies kann dann zum Nachteil werden, wenn die Kommunikation zwischen Unternehmen und Dienstleister unzureichend ist.
Denn Sie müssen dem Anbieter voll vertrauen können.

Fazit

Gerade in kleinen Unternehmen muss oft der Chef viele verschiedene Arbeitsbereiche abdecken.
Für die Buchhaltung ist in der Regel auch eine gesonderte Ausbildung nötig, um keine Fehler zu machen. Hier ist diese Art der Dienstleistung eine wahre Unterstützung.
Denn mit dem fachkundigen Personal senken Sie nicht nur Ihre Fixkosten, sondern Sie können sich wieder voll und ganz auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren.

Gleiche Kategorie Artikel Existenzgründung

Greencard-Lotterie - so funktioniert sie

Greencard-Lotterie - so funktioniert sie

Die USA zählen immer noch zu den beliebtesten Auswanderungsländern. Jährlich beschließen tausende Deutsche nach Übersee auszuwandern, um dort zu leben und zu arbeiten. Dieser Entschluss bringt im Vorfeld eine MEnge Bürokratie mit sich, die man selbst mit einer Greencard kaum umgehen kann.
Kleingewerbe anmelden - Wie geht man vor  und auf was muss man achten?

Kleingewerbe anmelden - Wie geht man vor und auf was muss man achten?

Eine Existenzgründung im Nebenerwerb wird auch häufig als Kleinunternehmen bezeichnet. Sie genießen diverse Privilegien, welcher der Neugründer nutzen kann und sollte. Rund 50 Prozent aller Existenzgründungen sind Nebenerwerbsgründungen. Welche sind diese und wie kann der Neugründer sie zu seinem Vorteil nutzen?