Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Biografie: Ellsworth Kelly

Ellsworth Kelly ist ein amerikanischer Künstler, der vor allem durch seine geometrischen Kunstwerke in Primärfarben bekannt ist.

Wie alles begann

Am 31. Mai 1923 wurde der Maler und Künstler Ellsworth Kelly in dem Stadtteil Newburgh von New York geboren. Das erste Mal kam er während seines Studiums mit der Kunst in Berührung. Von 1941 bis 1942 studierte er Kunst am dem Pratt Institute in New York. Das Studium musste er aufgrund des 2. Weltkrieges jedoch unterbrechen. Er ging dann als Soldat in die Normandie und hatte erst im Jahr 1946 die Möglichkeit, sein begonnenes Studium wieder aufzunehmen. Allerdings ging er nicht zurück an das Pratt Institute, sondern schrieb sich in Boston an der School of the Museum of Fine Arts ein. 1948 verschlug es ihn dann nach Paris.

Die ersten Schritte

Nach seinem Studium und dem Umzug nach Paris begann Ellsworth Kelly damit, selber zu unterrichten. Ab 1950 war er an der Pariser American School angestellt und gab dort Vorlesungen zum Thema Kunst. In Paris lernte er bedeutende Künstler wie Francis Picabia und Constantin Brancusi kennen und begann nun, erste eigene Kunstwerke zu entwerfen. In diesen Zeiten entstand sein Werk "Colors for a large wall". Hier arbeitete er nur mit Primärfarben und bekam für diese Arbeit viel Anerkennung.

Zurück in Amerika

Im Jahr 1954 zog Ellsworth Kelly von Paris wieder nach Amerika. Mitte der 50er Jahre entstanden dann einige seiner berühmtesten Werke. Diese Werke beschäftigen sich mit der geometrisch-abstrakten Malerei. Auch mit seinen Druckgrafiken hatte Ellsworth viel Erfolg. Er etablierte sich zu einem der berühmtesten Künstler im Bereich der Hard Edge Art. Besonders bekannt sind seine Werke durch die leuchtenden Primärfarben und die erzielten Effekte. Die organischen Formen sind ebenfalls ein Markenzeichen von Ellsworth Kelly. In den 80er Jahren erweiterte er seine Kunst dann auf Skulpturen. In diese Richtung ging er bereits ab 1958 schon einmal, konzentrierte sich dann aber erst einmal auf seine anderen Werke. Die Skulpturen sind aus Holz, Metall, Stahl oder Aluminium. Die Kelly Art-Kunstwerke bleiben Kunstinteressierten durch ihre Individualität im Kopf.

Auszeichnungen im Leben von Ellsworth Kelly

Im Jahr 1963 wurde die Kelly Art das erste Mal ausgezeichnet. Er erhielt den Brandeis Creative Arts Award. Bis 2010 bekam Ellsworth Kelly noch weitere Auszeichungen, darunter auch der Preis der Malerei des Art Institute of Chicago und der Alexej-von-Jawlensky-Preis. Heute lebt Ellsworth Kelly in Spencertown in New York und veröffentlicht noch immer Kunstwerke.

Gleiche Kategorie Artikel Promis

Wolf-Dieter Storl - Über sein Leben und Werk

Wolf-Dieter Storl - Über sein Leben und Werk

Als "Schamane des Allgäus" oder "Medizinmann vom Herrenberg" wurde er in Anlehnung seines heutigen Wohnortes schon bezeichnet. Die Rede ist von Dr. Wolf-Dieter Storl, einem deutsch-amerikanischen Kulturanthropologen und Ethnobotaniker. Seine Thesen zur Naturheilkunde sind interessant und umstritten zugleich.
Wayne Carpendale: Die Biographie

Wayne Carpendale: Die Biographie

Er wurde bekannt in der Serie „Unter Uns“, spielt seit 2009 die Titelfigur von der Landarzt und ist ein Frauenschwarm. Die Rede ist von Wayne Carpendale, Sohn von Howard Carpendale.
Katrin Huß: Die Biografie

Katrin Huß: Die Biografie

Katrin Huss ist eine am 08.05.1969 in Wolfen geborene Journalistin und Fernsehmoderatorin. Aufgewachsen ist sie in Delitzsch in Sachsen.
Thilo Sarrazin: Biografie

Thilo Sarrazin: Biografie

Thilo Sarrazin fiel auf - durch gewagte Provokationen bezogen auf Hartz-IV und Immigranten. Doch wer war Thilo Sarrazin eigentlich?