Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Apartments am Brandenburger Tor: Wie sind die Preise?

Ist es ein schwerfälliges Unterfangen wohnungssuchendend in Berlin Mitte, Bezirk Mitte zu werden? Das Traumapartment am Brandenburger Tor mit Blick auf den Pariser Platz will ersteinmal gefunden werden - der Wohnungsmarkt "Unter den Linden in der Dorotheenstadt" lässt offen, ob der Traum wahr wird. Dieser Artikel informiert über Suche und Preise.

Wohnen im repräsentativen Viertel - Ein Blick in den Mietspiegel

Schaut man auf die Homepage "Berlin-Mitte.de" stößt man schnell auf die Beschreibung der Stadtteile "Hanseviertel", "Tiergarten", "Moabit", "Gesundbrunnen" , "Wedding" und " Mitte". Sehen wir einmal ins Zentrum von Berlin Mitte, nämlich den Bezirk Mitte selbst. Die prominente Webseite gibt wieder, dass der Bezirk in dem auch das Brandenburger Tor gelegen ist, nicht nur die repräsentative deutsche Stätten beherbergt, sondern schon seit 1961 "das Zentrum" der Hauptstadt ist. Die Frage ist nun, sind diese Art von Wohnungen für Jedermann erschwinglich oder Privleg für obere Zehntausend? Will man sich über Mietpreise in Berlin informieren, so findet man auf "Berlin-Mitte.de", der offiziellen Seite des Berliner Bezirksamtes, auch den aktuellen Mietspiegel. "Unter den Linden", der bekannten Straße, in der das Berliner Tor liegt, belaufen sich die Mietpreise für eine Wohnung, die zwischen 1991 und 2009 erbaut wurde, durchschnittlich auf 7,95 Euro. Ein relativ geringer Preis. Orientiert man sich am Wohnungsmarkt für ältere Immobilien, so liegen die Preise für ein 40 Quadratmeter Appartement bei durchschnittlich 5,26 Euro. Dies ist sozusagen schon preiswert. Doch wie steht es mit den tatsächlichen realen Angeboten des Marktes? Diese sind über diverse Quellen zugänglich.

Preise auf dem realen Markt im Städtevergleich

Sucht man über einen Makler bzw. eine Website nach einem der begehrten "Berlin Mitte Apartments" Nähe des Branderburger Tors, findet man diese unter Anderem auf Immobilienscout24.de. Einzimmerappartements mit 43 qm kosten hier zwischen 530 Euro und 550 Euro Nettokaltmiete. Das entspricht einem Quadratmeterpreis von 12,56 Euro Nettokaltmiete. Jedoch findet man auf der besagten Webseite auch luxuriöse Wohnungen , die bis zu 20 Euro den Quadratmeter kosten. Das ist im Vergleich zur Hamburger Hafen City verhältnismäßig gering, da sich auf selbiger Internetpräsenz Wohnungen mit einem Quadratmeterpreis von 23 Euro Nettokaltmiete im oberen Preissegment und 19 Euro im unteren Preissegment finden. Man kann also sagen, dass der durchschnittliche Mietpreis für Appartments Nähe des Brandenburgertors um durchschnittlich 23 % niedriger ist als ein vergleichbares Objekt. Nichtsdestotrotz bleibt die Wohnungssuche nach Apartments in Berlin kein unmögliches Unterfangen, sondern ist durchaus erschwinglich für die Massen.

Gleiche Kategorie Artikel Immobilien

Wohnungskauf finanzieren - Aber wie?

Wohnungskauf finanzieren - Aber wie?

Eine Eigentumswohnung hat eine Reihe von Vorteilen. Man ist nicht mehr von einem Vermieter abhängig und ist außerdem im Alter finanziell abgesichert. Entscheidend für den Erfolg ist eine optimale Finanzierung.
Anwalt für Mietrecht - Einsatzgebiet und Empfehlungen

Anwalt für Mietrecht - Einsatzgebiet und Empfehlungen

Wie bei fast allem, gilt es auch beim Thema Mieten und Vermieten gewisse Gesetze und Rechte einzuhalten. Ein Anwalt für Mietrecht kann sowohl Mieter, als auch Vermieter beraten und unterstützen und ihnen somit zu ihrem Recht verhelfen. Auf welche Einsatzgebieter sich ein solcher Fachanwalt spezialisiert und wann man ihn in Anspruch nehmen sollte, lesen Sie hier.
Kreditanstalt für Wiederaufbau - was ist das eigentlich?

Kreditanstalt für Wiederaufbau - was ist das eigentlich?

Die KfW wurde 1948 gegründet und hatte zunächst die Aufgabe, den Wiederaufbau Deutschlands zu fördern. Die KfW ist eine Anstalt öffentlichen Rechts und hat öffentliche Aufgaben zu erfüllen, die ihr gesetzlich zugewiesen werden. An der KfW ist der Bund zu 80% und die Länder zu 20% beteiligt, die Aufsicht über die KfW hat das Bundesministerium für Finanzen.
Ratgeber: Eine behindertengerechte Wohnung in Bochum finden

Ratgeber: Eine behindertengerechte Wohnung in Bochum finden

Eine behindertengerechte Wohnung zu finden ist selbst in Großstädten wie Bochum nicht besonders leicht. Die Anzahl der vorhandenen, noch freien Wohnungen, die einem behinderten Menschen gerecht werden können, lässt sich mit den Fingern abzählen. Welche Kriterien die Suche nach einer behindertengerechten Wohnung so erschweren und in welchen Stadtteilen von Bochum man dennoch die Chance hat, die passende Wohnung zu finden, erfahren Sie in diesem Artikel.