Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Wie wirken Afa-Algen und für wen sind sie geeignet?

Haben Sie schon einmal von der Afa-Alge gehört und möchten sich jetzt darüber richtig informieren? Dann kann dieser Artikel Ihnen schon ein Stück weiter helfen.

Bedeutung und anderes Wissenswertes!

Afa-Algen sind blaugrüne Algen, die im Klamath Lake in Oregon wachsen. Im Gegensatz zu den anderen Algen wachsen diese wirklich nur in diesem Gebiet. Auch kann diese Algenart nicht gezüchtet werden. Daher ist sie ein besonderes Gewächs, dass in die ganze Erde exportiert wird. Die Abkürzung „AFA“ bedeutet Aphanizomenom Flos Aquae, zu Deutsch „unsichtbar blühende Wasserblume“. Algenprodukte werden immer beliebter, weil man damit leichter abnehmen und die Ernährung umstellen kann. Besonders hilfreich sind diese Algen während der Schwangerschaft, einer Diät und dann, wenn man sehr im Stress ist. Auch Sportler können von Algen-Lebensmittel nur profitieren. AFA-Algen können auch von Diabetiker und Kindern verspeist werden. Die Chlorella-Algen-Wirkung ist sensationell. Als einzige Pflanze produziert sie das Vitamin B 12. Dieses findet man sonst nur in Fleisch. Vegetarier können diesen Vitaminmangel dank Algen entgegen wirken. Auch andere Nährstoffe findet man in solchen Algenprodukten. Daher ist die AFA sehr praktisch und hilfreich beim Abnehmen. Diäten sind in der Regel sehr einseitig, mit Algen kann man dem entgegen wirken.

AFA Alge verwertet verantwortungsvoll

Die Bioverfügbarkeit dieser Alge beläuft sich auf 98 %. Das bedeutet, nur 2 % werden ausgeschieden, die restlichen 98 % kommen dem Stoffwechsel zugute. Die AFA wird vom Körper sehr gut aufgenommen und ist sehr gesund. Auch deswegen, weil man auf pflanzliche Weise jede Menge Nährstoffe bekommt, die dem Körper wirklich gut tun. Es ist kein Zufall, dass viele Kurzentren mit Algen arbeiten. Auch, wenn es um das Thema abnehmen geht, werden Algen immer populärer. Algen helfen immer und sind auch für die Haut sehr zu empfehlen. Falten wird man damit nicht los, aber man kann ihnen vorbeugen. Auch Pickel und Mitesser lassen sich damit wunderbar behandeln. Natürlich muss man diese Kur eine Zeitlang anwenden, sonst hilft es nichts. Hat sich das Ganze einmal eingespielt, darf man sich auf großartige Erfolge freuen. Die Haut bekommt die Feuchtigkeit, die sie benötigt und der Körper reinigt sich von innen. Was wiederum bedeutet, dass weniger Pickel entstehen. Algen lassen sich trinken, essen oder cremen. Auch in Pillenform sind AFA-Algen erhältlich. Egal, in welcher Form man diese zu sich nimmt, sie können helfen, einen gesünderen Lebensstil zu pflegen.

Gleiche Kategorie Artikel Diät & gesunde Ernährung

Ratgeber: Heilfasten und Körper entgiften

Ratgeber: Heilfasten und Körper entgiften

Unter therapeutischem Fasten oder Heilfasten versteht man den zeitlich begrenzten Verzicht auf feste Nahrung und Genussmittel, der den Körper von überflüssigen Pfunden, Giften und Schlacken befreien soll. Unter Ernährungsmedizinern sind die Wirkungen höchst umstritten.
Hilfe beim Abnehmen - Helfen Diät-Foren?

Hilfe beim Abnehmen - Helfen Diät-Foren?

Endlich abnehmen: Leichter gesagt als getan, vor allem für jene, die ganz alleine an ihrem Vorhaben arbeiten müssen. Daher machen sich viele im Internet auf die Suche nach Gleichgesinnten. Hier erfahren Sie mehr über die Vor- und Nachteile, unter deren Berücksichtigung Diät-Foren durchaus hilfreich sein können.