Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Wie kann ich Gold als Vermögensanlage kaufen?

Gold war wegen seiner relativen Wertstabilität und Inflationssicherheit zu allen Zeiten eine gefragte Wertanlage, als Sicherheit für Notsituationen und in Krisenzeiten. Vermutlich noch als Folge der internationalen Bankenkrise und des allgemeinen Gefühls politischer Verunsicherung, hat der Goldkurs seit 2010 Spitzenwerte erreicht.

In welcher Form wird Gold angeboten?

Die weltweit verfügbaren Goldreserven sind begrenzt. Mit dem Fund neuer, großer Goldvorkommen wird nicht gerechnet. Das hat zur Folge, dass bei konstanter Angebotsmenge und steigender Nachfrage nach Gold der Goldpreis steigt. Früher diente der Goldstandard auch zur Deckung einer Währung; er beschränkte allerdings die herausgegebene Geldmenge und die Höhe der Staatsverschuldung. Daher haben inzwischen sämtliche Regierungen ihre Währungen vom Gold gelöst. Im Falle einer erneuten Deckung von bedeutenden Währungen müsste der Goldkurs auf ein Vielfaches ansteigen. Vermutlich in Folge der internationalen Bankenkrise und des allgemeinen Gefühls politischer Verunsicherung, hat der Goldkurs seit 2010 Spitzenwerte erreicht. Den aktuellen Goldpreis kann man dem Wirtschaftsteil der Tageszeitung entnehmen oder im Internet abrufen. Gold kann man in physischer Form, als Münzen oder Barren, oder in Form von Goldzertifikaten kaufen. Goldmünzen
Die bekannteste und ehemals beliebteste Goldmünze ist der südafrikanische Krügerrand. Beliebt und bekannt sind der kanadische Maple Leaf, der American Eagle (ein Golddollar) aus den USA und der Wiener Philharmoniker aus Österreich. Diese Münzen, auch Anlage- oder Bullionmünzen genannt, zeichnen sich durch einen relativ hohen Goldgehalt aus, einen Preis, der sich nahe am aktuellen Goldpreis orientiert und durch eine praktikable Stückelung (gebräuchlich sind Stückelungen von 1/1, 1/2, 1/4 und 1/10 Unze). Goldmünzen sind häufig umsatzsteuerfrei, was sich bei einem Umsatzsteuersatz von 19% sehr bemerkbar macht. Goldbarren
Goldbarren haben einen hohen Reinheitsgehalt. Sie bestehen zumindest aus 99%, in der Regel zu 99,9% aus Gold. Ein Standard-Goldbarren wiegt genau 12,44kg. Beim aktuellen Goldpreis von 1.001,94 Euro je Feinunze (Goldpreis vom 18.03.2011) entspricht das einem Wert von 46.386,89 Euro. Eine Feinunze entspricht 31,1034768g. Zum Verkauf an Privatanleger ist der Standard-Goldbarren natürlich nicht geeignet. Es gibt kleinere Stückelungen in den Größen 1g, 5g, 10g, 20g, 50g, 100g, 500g und 1kg. In diesen Stückelungen ist der Kauf von Goldbarren auch für Privatanleger praktikabel. Goldzertifikate
Anstelle von Goldmünzen oder Goldbarren können auch Goldzertifikate erworben werden. Mit einem Goldzertifikat erwirbt man Eigentum an einer bestimmten Menge Gold, die physisch bei einer Bank, einer Scheideanstalt oder an einer anderen Stelle aufbewahrt wird.

Gold-Verkaufsstellen

Gold in Form von Münzen oder Barren ist bei Banken, bei Edelmetallhändlern, bei Scheideanstalten oder bei Edelmetallhändlern im Internet käuflich zu erwerben. Goldzertifikate können über Banken erworben werden. Goldmünzen oder Goldbarren sind für Anleger geeignet, die einen Teil ihres Vermögens wertbeständig, vor allem inflationssicher so anlegen wollen, dass diese Vermögensanlage möglichst mobil ist. Goldzertifikate sind unter dem Mobilitätsaspekt ungeeignet.

Gleiche Kategorie Artikel Börse

Daimler Aktienkurs: Lohnt sich der Einstieg?

Daimler Aktienkurs: Lohnt sich der Einstieg?

In Zeiten heftiger Kursrutsche fragen sich die Anleger, ob sie Aktien behalten, abstoßen oder zukaufen sollen. Gerade hat die Daimler-Aktie an einem Tag fast 10% ihres Wertes verloren. Der Kurs, der Anfang 2011 schon an der 57 Euro-Marke kratzte, liegt aktuell nur bei etwas mehr als 38 Euro und nähert sich dem Tief der letzten 52 Wochen, das bei 37 Euro lag, mit rasanter Geschwindigkeit. Der seit März 2009 andauernde Aufwärtstrend ist gebrochen. Was kommt auf die Anleger zu?
DAX - Geschichtliches, Wissenswertes und Tipps

DAX - Geschichtliches, Wissenswertes und Tipps

Der DAX ist seit seiner Gründung 1988 von der Frankfurter Börse nicht mehr wegzudenken. Mittlerweile erfolgt der Handel mit den DAX-Papieren und weiteren 300.000 handelbaren Wertpapieren über das vollelektronische Xetra-System.
Wie kaufe ich Aktien? Der Ratgeber

Wie kaufe ich Aktien? Der Ratgeber

Der Aktienkauf in einer bestimmten Größenordnung wird von Finanzexperten im Allgemeinen empfohlen, wenn es die langfristige Altersvorsorge geht. Tipps für den Kauf von Internet-Aktien oder zum Aktiendepot anlegen finden sich zuhauf. Geheimtipps werden täglich neue gehandelt; manche nicht immer zum Vorteil der Anleger publik gemacht.
Commerzbank Aktienkurs: Lohnt sich der Einstieg?

Commerzbank Aktienkurs: Lohnt sich der Einstieg?

Grundsätzlich erscheint die Aktie der Commerzbank auf den ersten Blick sehr attraktiv. Das Kurs Gewinn Verhältnis ist mit 4,6 im Vergleich zum größten deutschen Branchenvertreter, der Deutschen Bank (über 12), relativ niedrig. Das bedeutet, dass bei gleichbleibendem Gewinn in ca. 4,6 Jahren mit einer "Eintreibung" der Investition zu rechnen ist. Dazu ist jedoch zu sagen, dass der Kurswert einer Aktie sich nicht nur vom Wert der zu liquidierenden Assets und des Eigenkapitals zusammensetzt, sondern hauptsächlich alle diskontierten, prognostizierten Gewinne beinhaltet.