Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Vietnam-Rundreise - Sehenswürdigkeiten, Tipps und Wissenswertes

Im Norden wie im Süden kann man bei einer Vietnam-Rundreise ein vielseitiges Land entdecken. Die beiden Landesteile sind von verschiedensten Kulturen geprägt.

Vietnam-Rundreise: Sehenswürdigkeiten in Vietnam im Nordens

Eine Reise nach Vietnam kann man z.B. im Norden des Landes beginnen. Hanoi ist eine der lebendigsten Städte in Asien und lässt sich dieses Flair von dem kommunistischen Regime nicht streitig machen. Die Stadt ist vor allem eins: überbevölkert an Motorrädern. Wer eine Mitfahrgelegenheit auf einer Reise nach Vietnam in Hanoi braucht, winkt einfach eines der motorisierten Zweiräder heran, handelt einen Preis aus und wird zu den Sehenswürdigkeit in Vietnam seiner Wahl gebracht. Derer gibt es viele zu entdecken: das Ho Chi Minh Mausoleum, welches jedoch nur um die Mittagszeit geöffnet hat, kann man kostenlos besuchen. Es ist ein Muss für Touristen. Ebenfalls gesehen haben sollte man die lebendigen Gassen und Straßen der Innenstadt, wo sich das ein oder andere Souvenir aus einer der schönsten Städte in Asien kaufen lässt. Neben Hanoi sollte man auf Vietnamreisen im Norden auch die Regionen Sa Pa und Halong Bay besuchen. In den Tälern von Sa Pa leben bis zu sechs verschiedene Minderheiten, deren Dörfer man auf Wandertouren erkunden kann. Der Halong Bay an der Küste von Vietnam zählt zum Weltnaturerbe und ist eine der wichtigen Sehenswürdigkeiten in Asien. Es handelt sich um ein Geflecht von Inseln und aus dem Meer ragenden Felsen. Auf einer Vietnam-Rundreise durch den Bay kann man Boote für Rundfahrten buchen.

Vietnam-Rundreise: Die Sehenswürdigkeiten in Vietnam im Südens

Auch der Süden von Vietnam hat seinen Reiz – nicht zuletzt das Mekong-Delta mit einigen der schönsten Städte in Asien. Orte wie Can Tho und Chau Doc besitzen eine eindrucksvolle Kultur und sind besonders aufgrund ihrer Flussmärkte bei den Touristen beliebt. Bei Chau Doc, in der Nähe zur kambodschanischen Grenze, kann man auf einer Vietnam-Rucksackreise eine weitere Minderheitengruppe entdecken. Die Malay leben auf Pfahlhäusern im Flussdelta versteckt und leben vom Fischfang. Von Chau Doc kann man mit dem Boot weiter bis in die Hauptstadt von Kambodscha und nach Laos reisen. Östlich des Deltas liegt das ehemalige Saigon – heute Ho Chi Minh Stadt bzw. Than Pho Ho Chi Minh genannt. Sie ist eine der Städte in Asien, die deutlich von westlicher Architektur geprägt ist. Das merkt man beispielsweise an den ausladenden Boulevards, der französischen Kirche Notre Dame im Zentrum sowie an der historischen Poststation. Auch die Märkte sind eine eindrucksvolle Sehenswürdigkeit in Vietnam, welche man sich bei einer Vietnam-Rundreise unbedingt einmal angesehen haben sollte.

Gleiche Kategorie Artikel Asien

Thailand mit dem Mietwagen erkunden

Thailand mit dem Mietwagen erkunden

Wer Thailand mit einem Mietauto auf eigene Faust, erkunden möchte, der sollte ein guter Fahrer sein und sich von dem geregelten Verkehr wie er in Deutschland zu finden ist verabschieden.
Pauschalreisen Thailand: Das sollten Sie beachten!

Pauschalreisen Thailand: Das sollten Sie beachten!

Reisen nach Thailand erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Gleichwohl viele Touristen das ganze Land bereisen möchten schrecken sie doch davor zurück dies auf eigene Faust zu tun. Pauschalreisen können eine sinnvolle Alternative sein Land und Leute in entspannter Art und Weise kennen zu lernen.
Hotelführer Thailand: Beverly Plaza Pattaya

Hotelführer Thailand: Beverly Plaza Pattaya

Das Hotel Beverly Plaza Pattaya liegt leicht zurück gesetzt in der Nähe des Zentrums von Pattaya. Der Strand und die Amüsiermeile sind bequem zu Fuß zu erreichen. Das Hotel wird hauptsächlich von Privatreisenden und Reisegruppen besucht.
Phuket und Wetter - Was gehört in meinen Koffer?

Phuket und Wetter - Was gehört in meinen Koffer?

Das an der Andamanenküste gelegene Inselparadies Phuket gehört zu den beliebtesten Reisezielen Thailands und punktet mit Puderzuckerstränden, jadegrünem Wasser und umwerfenden Ressorts. Phuket befindet sich geographisch im tropischen Südwesten Thailands. Auf welche klimatischen Bedingungen muss man sich dementsprechend bei einem Besuch der Inselperle einrichten?