Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

V-Hals-Ausschnitt - Modische Entwicklung und Schnitte

Bei den T-Shirts, Pullovern und Westen gehört der V-Hals-Ausschnitt zu den modischen Details, die sich einer zeitlosen Beliebtheit erfreuen. Ihre Blütezeit erlebten sie vor allem beim Mens-T-Shirt Mitte des 20. Jahrhunderts. In den 60er und 70er Jahren waren Damen-T-Shirts mit rundem Ausschnitt besonders beliebt. Heute kann alles von einem tiefen V-Ausschnitt bis hin zum eckigen und asymmetrischen Ausschnitt getragen werden.

Warum das Hanes T-Shirt so beliebt ist

Damen- und Herrenshirts mit einem v-förmigen Ausschnitt sind mit unterschiedlichen Tiefen und Winkeln zu bekommen. So darf sich die Dame in einen Pulli mit einem eher angedeuteten Dekolleté oder einem betont tiefen Dekolleté werfen. Damit kann sie sich ganz nach Wahl entweder geschäftsmäßig schick oder richtig sexy präsentieren. Mit kleinen zierenden Details kann der Ausschnitt darüber hinaus noch zusätzlich betont werden. Je nach aktuellem modischem Trend können das glänzende Stickereien, Pailletten, Steppnähte oder farbige Kanten sein. In der 2011er Sommermode waren auch Rüschen ein beliebtes Mittel, den neckischen Einblick auf die erotischen Reize gekonnt in Szene setzen zu können. Die Herren nutzen das Hanes T-Shirt sowohl als alleinige Oberbekleidung für die Freizeit als auch als gute Alternative zum Unterhemd. So können sie sich an heißen Sommertagen des Oberhemds entledigen, ohne gleich komplett „entblättert“ auftreten zu müssen. Vor allem bei diesem flexiblen Einsatz der Mens T-Shirts wird großer Wert auf einen hohen Anteil an Naturmaterialien gelegt. Varianten mit 95 oder gar 100 Prozent Baumwolle stehen ganz oben auf der Rangliste. Auch zeigt sich hier der Trend zum weißen Shirt, das unter allen möglichen Arten von Hemden getragen werden kann.

Gibt es den V-Neck deep nur vorn?

Wer sich als Dame ein V-Neck-Shirt kaufen möchte, der kann zwischen Varianten wählen, bei denen die Rückseite hoch geschlossen oder tief ausgeschnitten ist. Bei den rückenfreien Varianten gibt es meist eine Schlaufe die ähnlich dem Neckholder bei Bikini und Reizwäsche gestaltet ist. Auch zierende Schnüre und Bändchen können den V-Neck im Rücken in Form halten. Dann steht nur die Frage, welchen BH Frau unter dem deep V-Auschnitt vorn und im Rücken tragen kann. Hier empfehlen sich die Seitenträger mit Bügeln, die den Busen besonders gut in Form bringen können. Auch die Balconette-BHs sind hier eine beliebte und gute Kombinationsmöglichkeit. Wer etwas wenig Volumen für Damen-T-Shirts mit tiefen V-Ausschnitt hat, der kann mit einem Push up gut nachhelfen.

Gleiche Kategorie Artikel Frauenkleidung

Damen-Body nähen: Anleitung und Schnittmuster

Damen-Body nähen: Anleitung und Schnittmuster

Damenbodies erfreuen sich großer Beliebtheit, was vor allem an dem damit erzielbaren hohen Tragekomfort liegt. Sie sind nicht in Hemd und Höschen geteilt, so dass bei Bewegungen nichts verrutschen kann und die Nierengegend auch an kalten Wintertagen gut geschützt ist. Und besonders praktisch ist, dass Bodys für Damen und Herren sowohl ärmellos als auch als Damen- und Herrenbody mit Langarm verfügbar sind. Dadurch werden sie zu einem flexibel einsetzbaren Kleidungsstück.
Günstige Damenmode - Wie kann man beim Einkauf Geld sparen?

Günstige Damenmode - Wie kann man beim Einkauf Geld sparen?

Wer möchte kein Geld sparen? Warum mehr ausgeben, als nötig? So geht man los, um billige Mode zu kaufen. Schließlich erhält man auf diesem Weg fünf statt zwei T-Shirts. Ein Plus von drei Stück. Und wieder bei den Klamotten gespart. Nur wo sind sie erhältlich?
Strickjacke in schwarz richtig beim Waschen pflegen

Strickjacke in schwarz richtig beim Waschen pflegen

Die Strickjacke ist eins der Kleidungsstücke, das nahezu in jedem Kleidungsschrank entdeckt werden kann. Der Grund hierfür ist die vielseitige Einsetzbarkeit dieses kleinen Verwandlungskünstlers. Mit Knöpfen oder Reißverschluss, mit dicken oder dünnem Strick, mit kurzen oder langen Ärmeln, die unzähligen Designs lassen keine Wünsche offen. Gerade während der warmen Frühlings- und Sommermonate kommt der Strickbolero oder die klassische Strickjacke gern zum Einsatz. Eine Strickjacke in Schwarz wird sowohl bei Frauen wie auch bei Männern gern angezogen, da diese Trendfarbe zu fast jedem Kleidungsstil passt und dem Träger ein elegantes Aussehen verleiht.