Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Übersetzung von Deutsch in Portugiesisch - Hinweise und Empfehlungen

Haben Sie Spaß daran, neue Sprachen zu lernen wie Portugiesisch? Brauchen Sie dabei aber noch ein wenig Hilfe? Kein Problem, hier kriegen Sie nützliche Tipps.

Portugiesisch lernen

Mehrere Sprachen zu sprechen ist in unserer heutigen Gesellschaft und zur Zeit der Globalisierung immer wichtiger und wird von Arbeitgebern sehr viel höher angesehen. Spricht man neben seiner Muttersprache und Englisch, noch eine zweite oder dritte Fremdsprache beeindruckt das jeden - keine Frage.
Neue Sprachen zu erlernen braucht jedoch Geduld und Durchhaltevermögen, aber im Endeffekt zahlt es sich aus. Eine Sprache, die unter anderem auch wichtiger wird und auf der Welt verbreitet ist, ist portugiesisch. Man spricht diese Sprache nicht nur in Portugal, sondern auch in Afrika, Südamerika und teilweise sogar in China und Indien.
Wenn man sich nun entscheidet diese Sprache zu erlernen, sollte man sich nicht auf Übersetzungsportale im Internet stützen. Diese liefern zwar eine portugiesische Übersetzung, jedoch ist diese meist grammatikalisch total daneben. Der Selbsttest zeigts: Geben Sie in ein Ihnen bekanntes Übersetzungsportal einen Satz zum Beispiel auf Englisch ein. Je länger, desto besser und fordern Sie dann eine deutsche Übersetzung. Und siehe da: die Übersetzung ist selten richtig und verständlich. Genau so ist es natürlich auch mit anderen Sprachen.

Wenn nicht Übersetzungsportale, was dann?

Wir lernen also: wenn wir Texte auf andere Sprachen übersetzen wollen und dafür Übersetzungsportale nutzen möchten, ist das nicht gut. Das heißt jedoch nicht, dass auch die Wörterbücher im Internet schlecht sind. Ein durchaus gutes portugiesisches Wörterbuch findet sich im Internet auf der Seite: www.pauker.at.
Auf diesen Seite kann man gelegentlich Wörter nachschlagen, die im Großen und Ganzen auch stimmen. Aber wenn man die portugiesische Sprache wirklich erlernen möchte, sollte es in Betracht gezogen werden einen Sprachkurs portugiesisch zu belegen. Dies ist zwar kostenaufwändiger, aber man hat gleichzeitig auch die Bestätigung, dass man die Grammatik erlernt und nicht durchgehend auf Übersetzungsportale und Wörterbücher im Internet angewiesen ist, wobei ersteres sowieso nicht von jemandem, der eine Sprache neu erlernt benutzt werden sollte. Belegt man einen portugiesischen Sprachkurs kann es sein, dass man die portugiesische Sprache mit einem brasilianischen Akzent erlernt. Dies wird sicherlich am Anfang des Kurses gesagt, aber man kann sicherlich auch nachfragen. Das "brasilianische" Portugiesisch hebt sich kaum von dem üblichen ab, sondern nur von dem Akzent und deshalb trotzdem empfehlenswert.

Gleiche Kategorie Artikel Ausbildung & Weiterbildung

Coaching und Ausbildung in Hamburg - Dienstleister und Empfehlungen

Coaching und Ausbildung in Hamburg - Dienstleister und Empfehlungen

Als Coaching wird die Begleitung von Menschen in einer für sie problematischen Situation bezeichnet. Obwohl diese Tätigkeit viel mit Psychologie zu tun hat, obliegt sie nicht Ärzten, sondern quasi handwerklichen Fachleuten. Entsprechende Verzeichnisse listen für Hamburg und die Region über 110 Anschriften auf. Es ist fraglich, ob alle die an sie zu richtenden Erwartungen erfüllen können.
Abitur nachmachen - für wen lohnt es sich?

Abitur nachmachen - für wen lohnt es sich?

In diesem Artikel dreht sich alles rund um das Thema Abitur nachmachen. Unentschlossenheit oder zeitliche Gründe, die dazu führen, dass man sich gegen einen erneuten Schulbesuch entscheidet, sollen widerlegt werden. Das Abitur ist wichtig. Hier werden Gründe für das Nachholen des Abiturs genannt und zugleich auch beschreiben, welche grundlegenden Voraussetzung relevant sind und ebenso, wo und wie Sie die Hochschulreife nachholen können.
Sprachaufenthalt in den USA: Was man alles beachten muss!

Sprachaufenthalt in den USA: Was man alles beachten muss!

Ein Auslandsaufenthalt ist für viele Schüler und Studenten eine gute Gelegenheit die englische Sprache besser zu erlernen. Zahlreiche Austauschprogramme arbeiten mit Schulen in der USA zusammen, an denen Schüler ein Austauschjahr verbringen können. Auch für Studenten bieten sich zahlreiche Möglichkeiten während des Studiums eine gewisse Zeit in den USA zu verbringen.