Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Praktikum Marketing: Welche Grundlagen sollten vermittelt werden?

Ein Praktikum wird häufig innerhalb eines Studiums erwartet und absolviert. Praktikumsangebote können innerhalb des eigenen Landes oder auch im Ausland durchgeführt werden. Das Praktikum im Ausland hat den Vorteil, dass man zugleich Sprachkenntnisse sowie Kenntnisse in Kultur und Land erfährt. Wie sollte ein Praktikum im Marketing verlaufen?

Die Suche und der Beginn

Praktika Angebote finden sich zahlreich im Internet oder am schwarzen Brett an der Hochschule. Auf der Internetpräsenz www.praktikum.de finden sich allerlei Angebote innerhalb Deutschlands als auch im Ausland. Somit gestaltet sich, bei rechtzeitiger Suche, die Praktikumssuche nicht allzu schwierig.
Allerdings sollten die Vorbereitungen bereits während der ersten Semester getroffen werden, um so die Chance auf einen guten und lehrreichen Praktikumsplatz zu erhalten.
Bei bestimmten Hochschulen, häufig bei den privaten Hochschulen haben Großunternehmen oder Konzerne sogenannte Agreements, diesen Studenten vorrangig einen Platz anzubieten. Grundlegend kann gesagt werden, dass in einem Praktikum, unabhängig des Studienfaches, die Theorie in der Praxis vertieft werden soll.
Das bereits Erlernte soll in praktischen Übungen und Anwendungen in der Realität eingesetzt und bewertet werden.
Dieses kann durch Außenstehende als auch durch den Praktikanten selbstständig geschehen. Am Ende des Praktikums soll eine gewisse Sicherheit in der Praxis bestehen.

Ein kleiner Einblick in das Praktikum

Im Bereich des Marketings geht es hauptsächlich um die Gestaltung von Geschäftsbeziehungen und deren Transaktionen. Diese sind zu planen und zu realisieren im Hinblick auf den Markt und deren Nachfrage.
Das bedeutet, das Kundenwünsche anhand von Kundenprozessen und Unzufriedenheiten analysiert werden müssen. Dem gegenüber stehen die Seite der Lieferanten und deren Bewertung.
Das Praktikum soll nun praktische Kenntnisse in eine marktorientierte Unternehmensführung im Rahmen der Wertschöpfungs- und Kundenprozesse vermitteln.
Der Austausch respektive die Austauschbeziehungen als Transaktionen werden gemessen und ausgewertet. Für den Praktikanten kann dieses bedeuten, dass er neben der Tätigkeit am Schreibtisch auch Marktforschungen vor Ort betreiben muss.
Die sogenannte primäre Marktforschung (Field Research) kann als Testkäufer geschehen. Die gesammelten Daten werden anschließend durch den Praktikanten ausgewertet und dargestellt. Dieses kann er durch die erhobenen Daten vor Ort als auch von Daten aufgrund von vorhandenen Informationen berechnen (Desk Research). Theorien, welche die Grundlagen eines Marketingstudiums darstellen.
Theorien aus den Lehr- oder Fachbüchern ohne einen Bezug zur Praxis.
Das Marketingstudium stellt eine Komplexität und eine Vielzahl von Lösungsmöglichkeiten dar.
Dieses gilt es zu definieren, zu analysieren, zu bewerten und schlussendlich zu einem Ergebnis zu gelangen. Da jedes Unternehmen seine eigenen Strukturen hat, kann eine allgemeingültige Marketingaussage nicht getroffen werden.
Diese können in einem Studium erlernt und auswendig gelernt werden, aber die Praxis kann eine andere sein. Das Studium und Praktikum ist sehr umfangreich, sodass hier nur ein kleiner Teil des Praktikums dargestellt werden kann.
Eine umfassende Marktsegmentierung benötigt für die Praxis dringend praktische Anwendungsmöglichkeiten und „Übungsplattformen“ und das sollte ein Praktikum erfüllen.

Gleiche Kategorie Artikel Ausbildung & Weiterbildung

Spanish lernen im International House in Barcelona

Spanish lernen im International House in Barcelona

Spanisch zu erlernen ist keine Kunst - Man muss nur den Willen haben zu lernen und ein gutes und effektives Angebot wahrnehmen. Ein sehr gutes Angebot bezüglich spanischer Sprachkurse bietet das International House in Barcelona. Ein multikulturelles Ambiente, freundliche Angestellte und produktives Lernen sorgen dafür, dass das Angebot der verschiedenen Sprachkurse durchweg positiv bewertet wird.
International Business Administration - Was bedeutet dieser Begriff?

International Business Administration - Was bedeutet dieser Begriff?

International Business Administration wird den meisten Menschen wohl kein Begriff sein, dabei ist dieser Studiengang mit einem ganz bekannten verwandt: Der BWL. International Business Administration umfasst Management- und Finanzsstrategien für den internationalen Bereich. Mehr Informationen zur International Business Administration, dem Studiengang und dessen Anforderungen erhalten Sie in diesem Artikel.