Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Tipps für die perfekt dekorierte 70er-Jahre Party

Die 70er! Für viele ist sie DIE prägende Ära schlechthin. Ob politisch, mit Willy Brands Kniefall in Warschau oder der Watergate-Affäre, ob kulturell, mit grandioser Musik der Disco-Welle oder revolutionären Filmbeiträgen wie der Star Wars-Franchise, dem ersten Tatort oder der Pate oder ganzen Kulturbewegungen, wie der der Hippies. Höchste Zeit also, dieser einzigartigen Epoche Tribut zu zollen. Und wie ginge das besser als mit einer 70er Jahre Party? Hier finden Sie Tipps und Anregungen, wie Ihre Party zu einem Hit wird!

Musik

Eine Party ohne Musik? Undenkbar. Und gerade die 70er bieten ein reichhaltiges Repertoire an abwechslungsreichen Hits. Bands wie Abba, Boney M., die Beachboys, die Eagles oder Led Zeppelin dürfen auf gar keinen Fall fehlen. Auch deutsche Schlager feierten in den 70ern ihre größten Erfolge. Abwechslung ist Trumpf, weswegen sie sich niemals auf nur einen Stil festlegen sollten. Da es in den 70ern selbstverständlich noch keine CD-Player, sollten sie (wenn sie Stilecht bleiben wollen) auf einen Plattenspieler zurückgreifen. Fehlt ihnen die passende Platte sollten sie bei Ebay oder dem örtlichen Flohmarkt vorbeischauen. Wenn sie die Party zu einem absolut unvergesslichen Knaller machen wollen, dann besorgen sie sich eine Jukebox. Nichts ist stilechter!

Verpflegung

Essenstechnisch fand das kalte Buffet in den 70er Jahren großen Anklang. Ein äußerst praktischer Nebeneffekt ist, dass es auch im Stehen verzehrt werden kann. Ein Must-Have stellt der sogenannte Käseigel da. Kalte Salate wie der Nudel- oder Kartoffelsalat sollten auch nicht fehlen. Mit Frikadellen, Cocktailwürstchen und halbe Eier können Sie ihr Buffet abrunden. An der Trinkfront ist generell vieles möglich. Von einer Bowle, über Softdrinks bis hin zu Cocktails sind der Phantasie kaum Grenzen gesetzt.

Deko

Fragt man 100 Leute auf der Straße, was sie mit den 70er Jahren verbindet, so bekommt man von der Hälfte der Leute bestimmt wie aus der Pistole geschossen Discokugel zu hören. Das macht sie zu einem essentiellen Utensil auf ihrer Party. Idealerweise hängt sie über einer bunt gestalteten Tanzfläche. Allgemein muss es bunt zugehen. Grelle Farben schaffen die richtige Atmosphäre. Falls Sie bunte Lichter besorgen können, tun Sie es. Selbstgebastelte Luftschlagen und Girlanden tragen ebenfalls zum Erfolg der Party bei. Bemalte Gläser, Teller oder Stühle bilden auch nette Blickfänger. Wollen sie nicht alles selber machen, bietet ihnen der Shop party-discount.de eine gute Auswahl an Accessoires und Deko. Solang sie der Maxime Bunt ist Beautiful folgen, sollte Ihre Party von Erfolg gekrönt sein.

Sonstiges

Da die Mode aus den 70ern gerade ein Revival erlebt, haben Sie vielleicht passende Outfits schon daheim. Auf dem Kopf sollten Frauen sich entweder für eine Dauerwelle, oder kurze Haare entscheiden. Bei den Männern ist ein Vokuhila, lange Kotletten und ein Schnauzbart am authentischsten. Die Kleidung sollte ebenfalls möglichst bunt gehalten werden. Grelle Farben und Glitzer bilden die Highlights und Frauen sollten ihre höchsten Plateauschuhe auspacken. Außerdem kommt eine 70er Jahre Brille immer gut an. Die Siebziger Mode ist eine der vielfältigsten schlechthin. Aktivitäten Wenn Ihnen Tanzen nicht genügt, dann können sie auch ein Quiz zum Thema 70er Jahre ausrichten. Das erleichtert nicht nur das Schwelgen in Erinnerungen, sondern findet heraus, wer der König der Party ist.

Gleiche Kategorie Artikel Gesellschaftsspiele

Backgammon - Geschichte und Spielweisen

Backgammon - Geschichte und Spielweisen

Backgammon gehört zu den Gesellschaftsspielen, die die Menschen schon sehr, sehr lange kennt. Von Archäologen ausgegrabene Relikte deuten darauf hin, dass diese Mischung aus Strategiespiel und Glücksspiel schon seit mindestens fünf Jahrtausenden bekannt ist. Allerdings ist noch umstritten, ob es sich dabei wirklich um die historischen Vorläufer der heute üblichen Backgammon-Varianten bezeichnet werden kann. Die ersten belegbaren Hinweise auf niedergelegte Regeln finden sich in der „Doudecim Scripta“
Sudoku spielen: Tipps und Tricks für den richtigen Lösungsweg

Sudoku spielen: Tipps und Tricks für den richtigen Lösungsweg

Kaum ein Rätsel ist so beliebt wie Sudoku. Dabei ist das Prinzip des Spiels immer dasselbe: es müssen die passenden Zahlen für die passenden Kästen gefunden werden und zwar so, dass keine Zahl mehrmals in einer Reihe vorkommt. Häufig kann man da schon einmal verzweifeln, wenn man die richtige Lösung einfach nicht erkennt. Doch mit ein paar Tipps und Tricks kann der richtige Lösungsweg ganz leicht gestaltet und gefunden werden.
Wie man "Go" spielt

Wie man "Go" spielt

Die Ursprünge des strategischen Brettspiels "Go" finden sich im alten China. Warum das Spiel überhaupt so bekannt ist und wie Sie es spielen können, finden Sie hier.