Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Thailändische Küche: Nicht für jeden Magen geeignet!

Die Thailändische Küche ist äußerst abwechslungsreich und gleichzeitig auch gewöhnungsbedürftig. Die Schärfe einiger Speisen stellt den europäischen Magen oftmals vor Probleme. Gerade wenn man in Thailand unterwegs ist, sollte man sich ein wenig mit den dort angebotenen Speisen auskennen.

Wichtige Zutaten und leckere Gerichte

Die Thailändische Küche ist sehr vielfältig, zum Teil sehr scharf und und mit diversen exotischen Gewürzen versehen. Es gibt sowohl fleischhaltige, als auch vegetarische Speisen. Zu den absoluten Basics zählen Reis, Nudeln, Thai-Auberginen und die Gewürze Ingwer, Galangawurzel, Basilikum und Zitronengras. Suppen
Suppen sind ein fester Bestandteil innerhalb der thailändischen Küche. Sie werden oftmals mit exotischen Kräutern, Fisch oder Fleisch und Kokosmilch versehen. Suppen werden in Thailand aber nicht nur mittags, sondern auch morgens verzehrt. Sie dienen daher oftmals auch als Frühstück. Gewürze&Saucen
Es gibt kaum ein Thai-Gericht, dass nicht mit diversen exotischen Gewürzen versehen ist. So sorgt Zitronengras für eine angenehme Frische und Ingwer für die notwendige Schärfe. Auch kommen Chillies sehr oft zum Einsatz, obwohl diese erst im 18. Jahrhundert von den Portugiesen importiert wurden. Viele Gerichte werden zusätzlich mit Fischsauce gewürzt. Dieser Geschmack ist allerdings für Europäer recht gewöhnungsbedürftig. Hierzulande verzichten daher viele Restaurants auf die Zugabe der geschmacksintensiven Sauce. Beliebte Gerichte
Zu den populärsten thailändischen Gerichten gehört sicherlich Tom Yam. Die leckere Suppe inklusive Einlage (z.B. Fisch oder Fleisch) wird mit Reis gereicht und beinhaltet neben Fischsauce auch Zitronengras oder Tamarinde. Auch Som Tam (sehr scharf) ist sehr beliebt und besteht aus verschiedenen Gemüsen, Papayas, Erdnüssen und Langbohnen. Gäng Gari Gai ist ein gelbes Currygericht mit Huhn, Kokosmilch und Süßkartoffeln.

Besonderheiten in Thailand

Die meisten Thai Restaurants in Europa haben eher die klassischen Gerichte im Angebot. Wenn man allerdings nach Thailand fährt, wird man gerade auf den Märkten von der Vielfalt der Lebensmittel überwältigt sein. Suppen- und Garküchen auf der Straße
In vielen thailändischen Städten und Dörfern findet man Suppen- und Garküchen direkt am Straßenrand. Man kann hier direkt sehen, wie die Speisen zubereitet werden. Für den europäischen Gaumen ist dies zunächst recht ungewöhnlich, gehört aber in Thailand zum offiziellen Straßenbild mit dazu. Darüber hinaus sind die angebotenen Speisen mehr als günstig und präsentieren gleichzeitig die traditionelle thailändische Küche. Insekten: Proteinbomben für zwischendurch
Wie in vielen asiatischen Ländern üblich, gibt es auch in Thailand eine große Auswahl an frittierten oder gebratenen Insekten. Gerade für den europäischen Magen ist dieser Anblick zunächst sehr ungewöhnlich. Sobald man aber Grillen oder andere Insekten das erste Mal probiert hat, wird man erkennen, dass diese Proteinbomben leckere Snacks für Zwischendurch sind.

Gleiche Kategorie Artikel Asien

Vietnam-Rundreisen: Tipps und Empfehlungen

Vietnam-Rundreisen: Tipps und Empfehlungen

Menschen, welche einen Traumurlaub in einem fernen, exotischen Land verbringen möchten, kann eine Rundreise durch Vietnam wärmstens empfohlen werden. Die Preise für eine solche Vietnamreise sind supergünstig. Eine solche Rundreise durch das Reiseland Vietnam kann sehr gut mit einem Badeurlaub in Vietnam kombiniert werden.
Reiseführer Phuket: Karon Beach

Reiseführer Phuket: Karon Beach

Die Ferieninsel Phuket liegt in der Andamanensee im Süden von Thailand und ist bei Touristen vor allem wegen ihrer malerischen Strände beliebt. Der größte Besuchermagnet mit den meisten Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Bars und Discotheken ist der Patong Strand. Nicht ganz so aufregend, dafür aber weniger touristisch und familiärer sind die weiter südlich gelegenen Orte Kata Beach und Karon.
Phuket und Wetter - Was gehört in meinen Koffer?

Phuket und Wetter - Was gehört in meinen Koffer?

Das an der Andamanenküste gelegene Inselparadies Phuket gehört zu den beliebtesten Reisezielen Thailands und punktet mit Puderzuckerstränden, jadegrünem Wasser und umwerfenden Ressorts. Phuket befindet sich geographisch im tropischen Südwesten Thailands. Auf welche klimatischen Bedingungen muss man sich dementsprechend bei einem Besuch der Inselperle einrichten?