Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Reiseführer China: Zhejiang

Zhejiang ist eine Provinz in China, die zu Unrecht eher seltener besucht wird. Dabei beherbergt die Region südlich von Shanghai sehr viele Vermächtnisse des Zen-Buddhismus, die ein sehr interessantes Bild des alten Chinas vermitteln. Allein die Hauptstadt Hangzhou und Wuzhen besitzen unzählige Gebäude, die es Wert sind besucht zu werden.

Hangzhou - die Stadt der Seide

Die südlich von Shanghai gelegene Provinz Zhejiang hat sehr interessante Orte und Sehenswürdigkeiten für Besucher zu bieten. Besonders die Hauptstadt Hangzhou in China hat eine spannende Handelsgeschichte hinter sich und gilt als wichtiger Produzent von Seide, die früher über die Seidenstraße in den Westen transportiert wurde. Hangzhou gilt dabei als Ausgangspunkt des Kaiserkanals, der über den Jangtse bis nach Peking führt. Die Wasserstraße gilt als Meisterwerk der altchinesischen Baukunst. In der Stadt selber sollte man Sehenswürdigkeiten wie den Westsee, die Hauptattraktion der Gemeinde besuchen. Das 500 Hektar große Gewässer befindet sich westlich der Innenstadt und beherbergt drei Pagoden, die eine große Bedeutung in der chinesischen Kultur haben und sogar auf dem 1 Yuan Schein abgebildet sind. Im Süden kann man die Pagode der Sechs Harmonien besuchen, die ursprünglich aus dem 10. Jahrhundert stammt. Die Fresken der Pagode sind ein beeindruckendes Vermächtnis aus jener Zeit. Grünteefans kommen auf den Teeplantagen auf ihre Kosten. Denn die Zhejiang Province gehört zu den wichtigsten Anbaugebieten des teuren Aufgussgetränks. Mit etwas Glück kann man auf den Plantagen einer echten Teeprobe mit Zeremonie beiwohnen.

Weitere Orte in Zhejiang China entdecken

Die gesamte Zhejiang Zhejiang ist reich an Pagoden und Tempeln insbesondere des Zen-Buddhismus. Bei Ningbo gibt es z. B. den ältesten Holzbau von Südchina zu sehen. Er nennt sich Baoguo-Tempel und stammt aus der Song-Dynastie. Diese herrschte in China im 11. Jahrhundert. Für die chinesischen Buddhisten sehr bedeutsam ist die Insel Putioshan vor der Küste Zhejiangs. Hier hatten japanische Mönche im 9. Jahrhundert verschiedene Höhlen bewohnt und kleine Gebetsorte eingerichtet. Die 20 Meter hohe Guanyin-Statue und über 20 Tempel sind die Touristenattraktion schlechthin. Unbedingt besuchen sollte man den Ort Wuzhen, der sich direkt am Kaiserkanal und ungefähr 12 Kilometer südöstlich von Shanghai befindet. Die Stadt gilt als ein kleines Venedig, da unzählige Kanäle das Zentrum durchziehen. Wuzhen ist außerdem für seine Museumsdörfer bekannt, in denen man ein authentisches Stück des alten Chinas besichtigen kann.

Gleiche Kategorie Artikel Asien

Reiseführer China: Suzhou

Reiseführer China: Suzhou

Die Stadt der Gärten oder das Venedig des Ostens – die chinesische Stadt Suzhou hat viele Namen und alle Namen beschreiben die Stadt perfekt. Schon vor 2.500 Jahren war Suzhou in China eine sehr bedeutende Stadt, für das moderne China aber ist Suzhou eine Stadt, die boomt.
Indonesia Bali: Tipps und Empfehlungen für einen schönen Urlaub

Indonesia Bali: Tipps und Empfehlungen für einen schönen Urlaub

Bali - eine ganz besondere Insel, wie bereits namhafte Künstler wie Walter Spiess oder Charlie Chaplin vor vielen Jahrzehnten befanden. Die einzigartige hinduistische Kultur, die auf Bali der im Rest Indonesiens dominierenden muslimischen Religion trotzt, inspiriert auch heute noch unzählige Besucher aus aller Welt. Die Anmut und Lebensbejahung der Balinesen sowie die atemberaubenden Landschaften der Insel, die von Vulkanen über grüne Reisterrassen bis hin zu Surferstränden und tropischem Dschungel reichen, machen Bali zu einem magischen Fleckchen Erde.
Kuala Lumpur-Reise: Die schönsten Sehenswürdigkeiten und andere Empfehlungen

Kuala Lumpur-Reise: Die schönsten Sehenswürdigkeiten und andere Empfehlungen

Durch die starke Modernisierung sieht man deutlich das Wachstum von Malaysia, vor allem in Kuala Lumpur, der Hauptstadt Malaysias. Das frühere Zinncamp am Zusammenfluss der schlammigen Flüsse Klang und Gombak hat heute fast zwei Millionen Einwohner und ist eine sehr moderne Stadt. Ein Aufenthalt lohnt hier wegen den zahlreichen Sehenswürdigkeiten und vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten.
Ratgeber: Reisen nach Sri Lanka

Ratgeber: Reisen nach Sri Lanka

Die Insel Sri Lanka, auch als Ceylon, Träne des Orients oder unter dem offiziellen Namen Demokratische Sozialistische Republik bekannt liegt östlich der Südspitze Indiens. Aufgrund der schönen Flora und Fauna sowie der reichen Kultur sind Sri Lanka Reisen weiterhin sehr beliebt.