Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Reise nach Thailand: Tipps und Empfehlungen für einen schönen Urlaub

Thailand ist ein herrliches Reiseland: seine Strände und Inseln sind malerisch schön, es hat eine reiche kulturelle Geschichte mit wunder baren Tempeln und Palästen. Die Menschen sind freundlich und hilfsbereit. Einige Punkte sollte man bei seiner Reise jedoch beachten.

Die wichtigsten Punkte auf einen Blick

Vor der Reise
Vor der Buchung sollte man sich ausführlich über Thailandreisen informieren und die für sich in Frage kommenden Orte aussuchen. Darauf aufbauend kann man sich seine individuelle Reiseroute zusammen stellen. Auslandskrankenversichrung sowie eine Reiserücktrittversicherung sollte man auf jeden Fall in Betracht ziehen. Je nach den besuchten Regionen in Thailand sollte man die eine oder andere Schutzimpfungen in Betracht ziehen. Ein Thai Visa für 30 Tage bekommen die meisten Besucher bei der Ankuft. Reisen im Land
Thailand hat ein gut ausgebautes Strassen- und Flugroutennetz. Mit öffentlichen oder privaten Bussen kann man auch längere Strecken für kleines Geld zurück legen. Und selbst Flüge sind deutlich günstiger als in Deutschland. Vor Ort -beispielsweise in den Ruinen der Städte Ayutthaya oder Sukothai -empfiehlt es sich vor Ort ein kleines Moped zu mieten um unabhängiger und schneller die schönsten Stellen zu erkunden. Unterkunft und Verpflegung
In Thailand man Hotels bzw. kleine "Guesthouses" in allen Kategorien und Preisklassen. Ob Rucksackreisen mit kleinem Geldbeutel oder auf Luxusurlaub - hier wird jeder fündig. Prinzipiell sind die Unterkünfte deutlich günstiger als in Deutschland, insbesondere die 5 Sterne Hotels. Das thailändische Essen ist traditionell sehr scharf, von daher sollte man sich ihm in kleinen Schritten nähern. In allen größeren Städten und von Touristen besuchten Orten werden aber auch internationale Gerichte angeboten. Finanzielles
In allen größeren Städten Thailands kann man sich mit seiner heimischen EC- Karte und Kreditkarte problemlos mit Bargeld versorgen. Wechselstuben und Banken tauschen Dollars und Reisechecks ein. Mit 15 bis 30 Euro pro Tag (inklusive Übernachtung) sollte man mindestens kalkulieren wenn man nicht in den schäbigsten Unterkünften logieren möchte. Nach oben hin sind den Ausgaben jedoch keine Grenzen gesetzt.

Fazit

Thailand ist ein wunderschönes Land mit faszinierenden Landschaften, sowohl die Berge in Norden als auch die Meeresstrände im Süden. Wer den Thailandurlaub gut plant wird dort eine wunderbare Zeit haben. In den Zeiten des Internets sind Informationen zu Thailand schnell und umfangreich online zu recherchieren.

Gleiche Kategorie Artikel Asien

Reiseführer China: Shanghai

Reiseführer China: Shanghai

Die City Shanghai ist eine der boomendsten Städte in Asien und war es auch schon lange Zeit davor. Schon früh musste sich der Hafenort nach den Opiumkriegen für den Westen öffnen und wurde zum Wirtschafts- und Vergnügungszentrum von China. Noch heute weisen die vielen Überreste der westlichen Handelskommissionen auf die lebhafte Vergangenheit der Stadt hin. Daneben gibt es viel Neues zu entdecken. Der Stadtteil Padong ist beispielsweise das zeitgenössische Finanzzentrum mit spektakulären Wolkenkratzern und futuristischen Gebilden.
Reiseführer China: Zhejiang

Reiseführer China: Zhejiang

Zhejiang ist eine Provinz in China, die zu Unrecht eher seltener besucht wird. Dabei beherbergt die Region südlich von Shanghai sehr viele Vermächtnisse des Zen-Buddhismus, die ein sehr interessantes Bild des alten Chinas vermitteln. Allein die Hauptstadt Hangzhou und Wuzhen besitzen unzählige Gebäude, die es Wert sind besucht zu werden.