Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Telemarketing Outbound: Was bedeutet das?

Outbound Telemarketing versteht sich als Ergänzung zu den herkömmlichen Vertriebsstrukturen. Kernkompetenzen des Outbound Telemarketing sind: - Beratender Verkauf am Telefon - Terminvereinbarung für den mobilen Vertrieb - Bewerbung von Marketingschwerpunkten, Kampagnen und allgemeine Vertriebsunterstützung

Beratender Verkauf

Diese Funktion umfasst Telefon (Festnetz und VOIP), e-Mail, Fax, Brief, Web-Chat. Call-Center können spezialisiert sein auf eine einzige Sprache oder multilingual operieren. Ein Beispiel wäre hier cet telemarketing oder telepower.de.
Beratender und aktiver Verkauf ergänzt die klassische Vertriebsstruktur von Produkten und Dienstleistungen. Marktstudien, Befragungen, Follow-up Anrufe, kontinuierliche Verbesserung des Verkaufsprozesses (KVP) sind Schwerpunkte des Telemarkting und des Outbound Telesales Operators.
Vorteil des outbound inbound telemarketing ist die vergleichsweise kostengünstige Positionierung als Mittel der Erhöhung der Vertriebsziele und sogar Senkung der eigenen Vertriebskosten.

Terminvereinbarungen

Mit outbound calls übernimmt der Operator auch Business Process Outsourcing (BPO) und wickelt zum Teil mit inbound Kollegen zusammen komplette Verkaufsvorgänge von der Terminvereinbarung bis zum Versand ab. Aussendienstmitarbeiter werden mit dieser intelligenten Arbeitsteilung aktiv bei Terminvereinbarungen unterstützt, Vertriebsspezialisten können sich ganz auf ihre Kernkompetenz konzentrieren, sogar kostensenkende ökonomische Routenplanung ist hier möglich.
Das tele marketing System zeichnet häufig die Anrufe auf, um eine maximale Überprüfung der Anruf-Qualität zu gewährleisten. Die Aufgabe eines Telemarketers im Outbound Telemarkting und b2b Telemarketing ist es auch, Daten auf Aktualität zu überprüfen und somit dem Vertrieb viel Zeit und Mühe zu sparen. Nicht aktuelle Kundendaten werden systematisch überprüft und aktualisiert. Ganze Datenbanken auf Interessenten und potentielle Kunden durchgeforstet.

Kampagnen und Marketingschwerpunkte

Telefonverkauf, Übernahme von Überläufen (Ausbau der eigenen Kapazitäten), Ausbau ihres Kundenbestandes, Erhöhung Ihrer Marktanteile, Marktstudien für die Neukundengewinnung in einem strategisch wichtigen Segment, Kundenrückgewinnung, Kundenbefragungen, Nachfassen bei Direkt-Mail-Kampagnen, Einladungsmanagement, Kundenzufriedenheitsstudien, Inkasso, Mahnwesen und nicht zuletzt sogenannte Mystery Calls stehen auf der Produktpalette der outbound call center sales agents. Mystery Calls sind vorgetäuschte Kundenanrufe bei Firmen, zum Zwecke der Überprüfung unter anderem von Freundlichkeit und Kompetenz der Telefon-Mitarbeiter eines Unternehmens. Aufgrund vorher festgelegter Kriterien wird der Testanrufer die telefonische Servicequalität eines Unternehmens oder auch eines Call-Centers überprüfen. Erreichbarkeit, Freundlichkeit, Begrüßung, Wartezeit, Beantwortung vorab definierter Fragen, Reaktion bei Provokation oder Eskalation oder auch nur die Freundlichkeit bei Verabschiedung stehen hier auf dem Prüfstand.
Mystery Calls können sehr wertvolle Ergebnisse zur Qualität von Gesprächen erbringen und in einer deutlichen Verbesserung des Kundenservice münden.
Abschliessend bleibt nur zu bemerken, dass Telemarketing Outbound eine wichtige Ergänzung zu betriebsinternen Prozessen und Abläufen darstellen kann.

Gleiche Kategorie Artikel Marketing

Webdesign in München - Empfehlungen und Erfahrungsberichte

Webdesign in München - Empfehlungen und Erfahrungsberichte

In der Stadt München gibt es sehr viele Firmen und es findet sich auch im Bereich Webdesign eine sehr großem Auswahl an Anbietern. Wer in München wohnt und auf der Suche nach einer Firma für die Homepageerstellung ist, der sollte sich im Voraus über die verschiedenen Anbieter informieren und die Preise sowie Leistungen vergleichen. Die bekanntesten Agenturen besitzen zwar einen sehr guten Ruf, sind aber meistens auch sehr teuer. Durch eine ausführliche Suche findet sich aber auch eine günstige Agentur in München.
Feherzeuge als Werbemittel: Steigert es wirklich das Kundeninteresse?

Feherzeuge als Werbemittel: Steigert es wirklich das Kundeninteresse?

Es gibt zahlreiche Werbemittel, die man für sein Unternehmen oder auch sein privates Geschäft nutzen kann. So auch ein Feuerzeug, auf dem man einfach ein Logo oder auch einen Werbespruch von sich abdruckt. Dabei bringt diese Werbevariante sowohl Vor- wie auch Nachteile mit sich, die sie unterschiedlich sinnvoll macht.
Rollup Displays - Vor- und Nachteile

Rollup Displays - Vor- und Nachteile

Bei Veranstaltungen dezent im Hintergrund positioniert aber eindeutig und klar lesbar sind diese mobilen Werbebanner als Werbebotschafter nicht mehrt wegzudenken. Ein eindeutiges Signal können Rollup Displays so senden und Veranstaltungen „aufpeppen“ und für ein unverwechselbares sowie einmalige Ambiente sorgen und daher die klassische Bandenwerbung ersetzen. Sind sie doch wesentlich schneller aufbaubar und damit auch flexibler einsetzbar –als die alte Bandenwerbung. Bei so vielen Vorteilen, wo sind da die Nachteile, wie im Folgenden erwähnt?: