Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Taj Mahal Mumbai: Ein Reisebericht

Es wirkt übermächtig und atemberaubend: Das Taj Mahal. Für viele Menschen ist dieser Ort ein Pilgerort, eine Zuflucht der Stille und der Andacht. Aber es ist noch so viel mehr.... .

Traum aus 1001 Nacht

Wer das Taj Mahal besuchen will, findet am besten als erstes Zuflucht in einem Hotel in Agra.
Die Stadt ganz in der Nähe ist für viele Touristen der Ausgangspunkt um das pompöse Bauwerk zu besuchen.
Kommt man in Agra an, empfiehlt sich erst ein Tag im Hotel um sich vom Flug zu erholen.
Während dieser Zeit kann man sich die ersten Gedanken machen, wann man das "Mahal" besuchen möchte. Denn zu jeder Tageszeit wirft das Licht eigene Kreationen und Geheimnisse auf die alten Mauern. Will man nicht in Agra nächtigen, sondern eine andere große Metropole bestaunen bietet sich Mumbai an.
Hier kann man sich in das luxuriöse Hotel Taj Mumbai einquartieren und sich wie eine Prinzessin aus 1001 Nacht fühlen.
Hier wird einem wirklich jeder Wunsch von den Augen abgelesen. Das Taj Palace bietet einem jeder nur erdenkliche Annehmlichkeit.
Selbst die Zimmer sind mit üppigen Betten, Stoffen und Möbeln ausgestattet.
Hat man sich ausgeruht kann der Besuch des Taj Mahal beginnen. Was viele nicht wissen: dieses imposante Bauwerk ist ein Liebesbeweis. Mogul Kaiser Shah Jahnan verehrte dieses Werk aus Marmor seiner fünften Frau Mumtaz Maha.
Dies ist der Beweis an die westliche Welt: auch Männer haben Sinn für Romantik. Aber egal ob Mann oder Frau, jeder steht gleichermaßen mit staunendem Ausdruck im Gesicht vor den Eingangstoren.
Betritt man diese surreale Welt, sieht man einigen hundert Metern Entfernung das Geschenk aus Marmor. Strahlt die Sonne in ihrer vollen Pracht darauf hat man das Gefühl kleine Diamanten im Gestein schimmern zu sehen.
Ein schöner Gedanke.
Man kann das Gebäude aus nächster Nähe betrachten und unzählige Fotos schießen.
Die inneren Räumlichkeiten sich jedoch für die Besucher weitestgehend gesperrt.

bitterer Beigeschmack

Trotz all dieser Schönheit und dem Geist der Liebe, der über diesem Bauwerk schwebt gibt es auch einen kleinen Wermutstropfen.
Wer diese imposanten Marmorwände aus der Nähe sehen möchte muss tief in die Tasche greifen. Dessen sollten man sich vorher bewusst sein und dies mit in die Urlaubskasse einplanen. Dennoch darf man sich diesen einmaligen Anblick nicht entgehen lassen.

Gleiche Kategorie Artikel Asien

Japan Rundreise: Der Reisebericht mit Tipps und Empfehlungen

Japan Rundreise: Der Reisebericht mit Tipps und Empfehlungen

Bei einer Reise nach Fernost ist Japan eines der interessantesten Ziele. Der Inselstaat bietet einen Mix aus alten Traditionen und moderner Kultur. Tokio ist beispielsweise eine der weltweit progressivsten Städte, während man an Orten wie Kioto tief in die Welt des alten Kaiserreiches eintauchen kann.
Indonesia Bali: Tipps und Empfehlungen für einen schönen Urlaub

Indonesia Bali: Tipps und Empfehlungen für einen schönen Urlaub

Bali - eine ganz besondere Insel, wie bereits namhafte Künstler wie Walter Spiess oder Charlie Chaplin vor vielen Jahrzehnten befanden. Die einzigartige hinduistische Kultur, die auf Bali der im Rest Indonesiens dominierenden muslimischen Religion trotzt, inspiriert auch heute noch unzählige Besucher aus aller Welt. Die Anmut und Lebensbejahung der Balinesen sowie die atemberaubenden Landschaften der Insel, die von Vulkanen über grüne Reisterrassen bis hin zu Surferstränden und tropischem Dschungel reichen, machen Bali zu einem magischen Fleckchen Erde.
Japan Reise Ratgeber für Erstreisende

Japan Reise Ratgeber für Erstreisende

Willkommen in einer anderen Welt. Willkommen in einer anderen Kultur. Damit Ihre Japanreise nicht zu einem Alptraum wird, hier ein paar Tipps.
Udon Thani - Sehenswürdigkeiten und Wissenswertes

Udon Thani - Sehenswürdigkeiten und Wissenswertes

Thailand ist ein vielseitiges Reiseland, und daher bei Pauschalreisenden sowie Rucksacktouristen gleichermaßen beliebt. Im Norden und Nordosten von Thailand wird die Landschaft von Bergen geprägt, im Süden des Königreichs finden sich im Flachland an den Küsten zahlreiche Traumstrände für einen vielseitigen und abwechslungsreichen Urlaub.