Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Scotland Bed and Breakfast: Die besten Hotels und andere Empfehlungen

Schottland ist mehr als Schottenrock und Dudelsack. Eine Reise dorthin lohnt wirklich.

Anreise

Möglichkeiten zur Anreise gibt es viele. Die einfachste und schnellste ist sicherlich die Anreise mit dem Flugzeug. Es geht aber auch per Bahn und – zumindest bis London – mit dem Bus. Von dort aus geht es dann wiederum mit Bahn oder Flugzeug nach z. B. Edinburgh oder Glasgow. Seine Unterkunft kann man ganz bequem via Internet suchen und teilweise auch buchen. Als Suchbegriff einfach accommodation scotland,
pensionen schottland oder
guesthouse edinburgh eingeben und schon bekommt man unzählige Webseiten angezeigt. Eine von den Informationen her umfangreiche Webseite ist http://www.bedandbreakfasts.co.uk. Hier findet man außer einem Dach über dem Kopf auch Wissenswertes über Städte, Flughäfen, Fährhäfen, Kathedralen, Schlösser, Museen, Attraktionen und vielem mehr.

Unterkunft und mehr

Schottland hat wahnsinnig viel zu bieten und es empfiehlt sich, einen kürzeren oder längeren Ausflug in die Highlands zu machen. Es lohnt sich auf jeden Fall. Hier lohnt es zum Beispiel, in die kleinste Whiskey-Destillerie Schottlands aufzusuchen, Edradour, östlich von Pitlochry gelegen. Pro Woche werden hier nur 12 Fässer (je 600 Gallonen) Roh-Whisky hergestellt, was im Jahr ungefähr 90.000 Liter ergibt. Ein Besuch von Inverness ist ebenso interessant wie der des Schlachtfeldes von Culloden, wo im April 1746 englische Truppen die Jakobiten blutig niederschlugen. Das absolute Muss in Schottland ist natürlich ein Abstecher zu Loch Ness und großes Ehrenwort: Nessie gibt es wirklich. Für ein unvergessliches Übernachtungserlebnis sorgt ein Aufenthalt am und im Rua Reidh Lighthouse in Melvaig. Die Anfahrt ist ziemlich spannend, vor allem an nasskalten, nebligen Tagen. Man hat schon zeitig den Eindruck, dass jetzt nichts mehr kommt, dass die Zivilisation zu Ende ist. Aber irgendwann, wenn man die Hoffnung schon aufgegeben hat, erscheint am Horizont plötzlich die Kuppel vom Leuchtturm. Genau genommen sind es ungefähr 12 km Entfernung von Gairloch, aber die werden auf der Single-Pass-Straße schnell zur Ewigkeit. Endlich angekommen, kann man in eine der Bed&Breakfast-Unterkünfte einziehen, die man aber frühzeitig buchen muss, denn sie sind heiß begehrt. Kein Wunder bei dieser Umgebung. Es gibt Doppel- oder Zweibettzimmer verschiedener Ausführung, Familienzimmer, aber auch Jugendherbergszimmer (also 4-6 Personen im Zimmer). Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet, haben Zentralheizung und Utensilien zur Tee- und Kaffeezubereitung sind ebenfalls vorhanden, ein netter Service, der in Deutschland leider überwiegend fehlt. Die Preise ab 42 Euro pro Zimmer und Nacht sind verhältnismäßig günstig. Mahlzeiten werden extra berechnet. Es steht aber auch eine Selbstversorgungsküche zur Verfügung. Es gibt einen Trockenraum, einen Aufenthaltsraum mit Kamin, eine kleine Bibliothek und eine Auswahl an Spielen. Bei all diesen Annehmlichkeiten sollte man es nicht verpassen, hinaus zu gehen und die grandiose Umgebung zu genießen, die großartige Sicht, die Klippen, die rauschende See und die Brandung.

Gleiche Kategorie Artikel Europa

Urlaub in den Alpen: Die tollsten Empfehlungen und andere Tipps

Urlaub in den Alpen: Die tollsten Empfehlungen und andere Tipps

Die Alpen sind ein europäisches Gebirge, denn große Länder wie Deutschland, Italien und Frankreich teilen sich das Gebirge mit kleineren Ländern wie Österreich und der Schweiz, und auch die ganz kleinen wie Lichtenstein können sich Alpenrepublik nennen. Wenn es um einen Aktivurlaub in den Alpen geht, dann gibt es keinen besseren Ort zum Skifahren, Bergsteigen und Wandern.
Alles über Amsterdam RAI

Alles über Amsterdam RAI

Ob internationale Modewochen, das Weltforum für Delta- und Küstenentwicklung oder eine der größten internationalen Messen für Funk, Film und Fernsehen - die verschiedensten Veranstaltungen finden Platz unter dem Dach der Amsterdam RAI. Dieses liegt im Süden der Hauptstadt und ist das größte Messe-und Kongresszentrum der Niederlande.
Veranstaltungen in Wien: Die Jahresveranstaltugen Wiens und ihre Ursprünge

Veranstaltungen in Wien: Die Jahresveranstaltugen Wiens und ihre Ursprünge

Wien ist eine Millionenmetropole und bietet jede Menge Sehenswürdigkeiten und Kultur, ist Austragungsort vieler Sportereignisse. Es ist schwierig einen umfassenden Jahreskalender an Veranstaltungen zu erstellen. Hier ein Versuch zumindest die wichtigsten, auch international bekannten Veranstaltungen zusammenzufassen. Infos zu sämtlichen Veranstaltungen unter: www.wien.gv.at, www.vienna.at
Hotelguide Frankfurt: Motel One

Hotelguide Frankfurt: Motel One

Die Stadt Franfurt verfügt über insgesamt drei Motel One. Eines davon findet sich direkt am Flughafen und eines in der Stadtmitte.