Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Bamberg mit dem Stadtplan erkunden - Die schönsten Routen

Bamberg ist von den Bomben des Zweiten Weltkriegs verschont geblieben und nur so konnte das einzigartige Bild der Stadt in Oberfranken erhalten bleiben. Wenn man so will, dann ist Bamberg ein großes Freilichtmuseum, in dessen Mittelpunkt die wunderschöne Altstadt steht. Hier sollte auch die Tour starten, wenn man Bamberg erleben und erkunden will.

Sieben Hügel

Wer die Internetseite Bamberg www.bamberg.info anklickt, der bekommt einen ersten Überblick über die historischen Bauwerke, die man sich ansehen sollte, wenn man in die Stadt kommt. Bamberg wurde wie Rom auf sieben Hügeln erbaut und ist heute in drei Stadtteile unterteilt. Die Bergstadt mit dem prachtvollen Kaiserdom, die Inselstadt mit dem Brückenrathaus mitten in der Regnitz, in der die meisten der mittelalterlichen Bürgerhäuser stehen und die Gärtnerstadt, in der man überwiegend barocke Bauwerke findet. Die Bamberg Innenstadt ist die Inselstadt und hier kann man die meisten Sehenswürdigkeiten finden. Der beste Weg führt durch die Karolinenstraße und die Sandstraße, dort stehen die schönsten und ältesten Gebäude, wie zum Beispiel die Fischerei und die kleinen malerischen Häuschen, in denen früher die Fischer mit ihren Familien gelebt haben. Auch die alte Hauptwache und das Spital kann man dort finden. In der Judenstraße steht das Hochzeitshaus, ein reich verziertes Haus mit einem wunderschön bemalten Giebel. Es ist eines der am besten erhaltenen Fachwerkhäuser aus dem Mittelalter in Deutschland.

Die schönsten Stadtführungen

In der Bergstadt stehen die schönsten sakralen Bauten von Bamberg, wie der mächtige Kaiserdom. Vom Domplatz aus hat man einen wunderbaren Blick auf die Stadt und die alten, eng aneinander stehenden Häuser an der Regnitz. Aber auch das bischöfliche Palais sollte man sich ansehen, ebenso wie die Kaiserpfalz, die direkt gegenüberliegt. Mit dem Stadtplan Bamberg die alte Stadt erkunden macht Spaß, kann aber auch sehr anstrengend sein, denn man geht über holpriges Kopfsteinpflaster. Bamberg bietet seinen Gästen aber auch ganz besondere Stadtführungen, über die man bei der Tourist Info Bamberg mehr erfahren kann. So gibt es zum Beispiel eine Führung mit dem Nachtwächter von Bamberg und auch das historische Stadtschauspiel ist sehr beliebt. Diese Führungen finden an bestimmten Plätzen und Orten statt, an denen die Besucher durch Schauspieler in historischen Kostümen mehr über die Geschichte der Stadt erfahren.

Gleiche Kategorie Artikel Europa

Autohaus Berlin - Information und Geschichtliches

Autohaus Berlin - Information und Geschichtliches

Das ASB Autohaus Berlin GmbH ist an der Marzahner Chaussee 234 im Ostteil der deutschen Hauptstadt zuhause und vertreibt neben Fahrzeugen der Marke VW solche von. SEAT und Skoda.. Es beschäftigt 180 Mitarbeiter –davon 13 Auszubildende. Geschäftsführer sind Henri Strübing und Frieder Lau. Neben dem Stammsitz bestehen weitere Standorte.
Hildesheim mit dem Stadtplan erleben

Hildesheim mit dem Stadtplan erleben

Die Großstadt Hildesheim im westlichen Vorland des Mittelgebirges Harz hat eine über tausendjährige Geschichte. Dem entsprechend groß ist die Zahl der Sehenswürdigkeiten, die sich weder an einem Tage, nicht einmal im Verlaufe eienr Woche erfassen lassen. Wer die Stadt kennenlernen möchte, bedarf Stadtkarten. Den gibt es gedruckt und als vereinfachte Übersichtskarte von der Tourismusinformation. Auch gibt es im Internet Onlinepläne, die man – meist allerdings nicht umsonst – auf mobile Datengeräte herunter laden kann.
Hotelführer Taormina: San Domenico Palace

Hotelführer Taormina: San Domenico Palace

Als eines der führenden Hotels in Sicily, präsentiert sich das 5 Sterne Hotel San Domenico Palace in Taormina. Mit wunderschönen Ausblicken und gediegenem Mobiliar verwöhnt es seine Gäste mit jeder Menge Luxus während des Aufenthalts. Als Teil eines ehemaligen Klosters lässt sich noch heute die Geschichte innerhalb des Mauerwerks spüren.