Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Ohne finanziellen Aufwand Singles kenennlernen - wie geht man da am besten vor?

Single und glücklich? Wenn das nicht zutrifft, so ist der Frust meistens groß. Wer sich nach einer Partnerschaft oder dem Knüpfen neuer Kontakte sehnt, der sollte eins tun: Die Initiative ergreifen! - Und das geht auch ohne Bezahlung. Lesen Sie in diesem Artikel verschiedene Wege, Singles kennenzulernen.

Kostenlose Partnerbörsen

Das Internet ist heutzutage die beliebteste Option, wenn es darum geht, Singles kennenzulernen. Dabei finden sich neben den kostenpflichtigen Partnerbörsen auch kostenlose. Diese besitzen zwar nicht alle Funktionen und auch keine so ausgereifte Partnersuche, aber dennoch sind sie eine gute Möglichkeit, auf Gleichgesinnte zu treffen.
Singles kennenlernen ist auf Webseiten wie FriendScout24 oder Neu.de also kein Problem, ob man hier aber auch die große Liebe finden wird, bleibt fraglich. Wichtig ist, dass man nicht mit zu hohen Erwartungen an die Partnersuche im Internet geht. Wer neue Kontakte knüpfen will, bekommt hier eine angemessene Lösung präsentiert, aber eine Garantie dafür, dass man sich mit seiner Internetbekanntschaft auch im realen Leben gut versteht, gibt es natürlich nicht.

Kontaktanzeigen durchstöbern

Eine weitere Möglichkeit, Singles kennenzulernen sind Kontaktanzeigen in der Zeitung oder im Wochenblatt. Wer selbst die Initiative ergreifen will, muss selbstverständlich zahlen, aber das Durchsuchen der Kontaktanzeigen hat noch niemanden einen Cent gekostet.
Kontaktanzeigen sind schnell gefunden, jedoch können sie allerdings nicht viel von den neuen Bekanntschaften vermitteln. Mit ein paar Wörtern lässt sich häufig wenig erfahren und der Charakter kommt erst bei einem Treffen zum Vorschein. Auch hier gilt die Fifty-Fifty-Chance: Es kann sich etwas daraus entwickeln, muss es aber nicht.

Einfach auf Menschen zugehen

Neben Kontaktbörse & Co. hat man natürlich auch noch eine klassische Wahl, wenn man Singles völlig kostenlos kennenlernen möchte. Den schriftlichen Alternativen steht die mündliche gegenüber. Einfach auf Menschen zuzugehen und sie anzusprechen ist vielleicht die einfachste Methode, erfordert dafür aber meist auch ein wenig Mut und ein gesundes Selbstbewusstsein. Andererseits merkt man hier meistens direkt, woran man ist. Wer sich mit einem Menschen unterhält, der erfährt äußerst schnell, ob es Gesprächspotential gibt und damit Gemeinsamkeiten bestehen. Man darf die ganze Sache nur nicht überstürzen. Um einen Partner zu finden braucht man einfach ein wenig Zeit. Aber wer ein offenes Wesen enthüllen kann, der wirkt auf andere Menschen auch ansprechend.

Gleiche Kategorie Artikel Partnersuche

Blind Dates - klappt das und wie bereitet man sich da vor?

Blind Dates - klappt das und wie bereitet man sich da vor?

Wer das Singledasein satt hat und sich endlich wieder verlieben möchte, dem werden viele Möglichkeiten für die Partnersuche geboten. Eine dieser Optionen sind Blind Dates. Wie diese funktionieren, wie man sie organisieren sollte und wie hoch die Erfolgschancen sind, dadurch einen potentiellen neuen Partner zu finden, lesen Sie hier.
Deutsche Dating-Portale im Vergleich

Deutsche Dating-Portale im Vergleich

In Zeiten des World-Wide-Web haben ebenso Singlebörsen Hochkonjunktur. Über das Internet scheint es leichter zu sein, den Mann oder die Frau fürs Leben zu finden. Man stellt einfach sein Profil in entsprechende Datingportale und schon kann man auswählen, mit wem man sich zum Dating treffen möchte. Es stellt sich an dieser Stelle die Frage, wie seriös diese Portale sind. Deshalb soll hier ein Vergleich dargestellt werden, die Vor- und Nachteile deutscher Singlebörsen.