Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Männer schmachten, Frauen leiden- High Heels

Fast jede Frau hat mindestens ein Paar im Schrank stehen. Nur die Wenigsten können aber lange und vor allem grazil darauf gehen. High Heels spalten die Gemüter.

Bei einem kurzen Kleid oder Rock muss man sie einfach tragen. Auch für eine weibliche und anmutige Körperhaltung sind sie ein Muss. Die hohen Hacken. Männer geraten ins Schwärmen, wenn sie Frauen in High Heels sehen. Sie sprechen von sexy und verdammt gut aussehend. Die Damen hingegen verzieren oft eine schmerzhafte Mine. Der Gang auf ihnen ist nicht so leicht, wie es aussieht. Es bedarf einer guten Übung und einem hohen Schmerzempfinden. Meist zwicken sie und verursachen Blasen. Aber das alles ist schnell vergessen, wenn man einmal in den Spiegel schaut. Sie sehen ja so traumhaft aus und lassen jeden Fuß zum Schmuckstück erstrahlen. Egal ob preiswert oder sehr teuer, Hauptsache hoch. Die Beine wirken noch länger und vor allem fast endlos. Der ganze Fuß wirkt grazil und schlank. Eben ein Traum für jedes Auge. Auch der Klang lässt so manches Herz höher schlagen. Wer die Wahl hat, hat die Qual. Die halsbrecherischen Schuhe gibt es in verschiedenen Varianten. Bunt oder schlicht einfarbig. Lack, Leder oder Stoffbezug. Verzierungen mit Strasssteinen oder Pailletten oder einfach ganz nackt. Hat man das passende Schuhwerk für sich gefunden muss man üben. Das Laufen darauf soll schließlich gut aussehen. Geschmeidig wie eine Gazelle und ein leichter Hüftschwung. Am besten nutzt man das Wohnzimmer als Laufsteg. Durch einen wichen Untergrund wird das Gehen erschwert und man lernt gleich mit waghalsigen Situationen zurecht zu kommen. Hin und wieder ein Blick in den Spiegel um sich zu überzeugen wie gut man aussieht und weiter geht es. Klick, klack und lächeln.

Gleiche Kategorie Artikel Schuhe

Lacoste-Schuhe für Herren: Der Testbericht mit Vor- und Nachteilen

Lacoste-Schuhe für Herren: Der Testbericht mit Vor- und Nachteilen

Lacoste-Schuhe sind als Markenschuhe bekannt und beliebt. Sie zeichnen sich durch Sportlichkeit und dem legendärem gestickten Krokodil aus. Ursprünglich aus dem Tennis kommend, bereichern sie inzwischen auch den Freizeitlook für die Herren, Damen und Kinder.
Boss Schuhe: Wie erkenne ich eine Fälschung?

Boss Schuhe: Wie erkenne ich eine Fälschung?

Boss-Schuhe – insbesondere Boss-Herrenschuhe aus echtem Leder – erfreuen sich bei vielen Schuhliebhabern großer Beliebtheit als edle Schuhe. Leider muss man in letzter Zeit immer häufiger feststellen, dass es sich bei vielen, der oft als Schnäppchen angebotenen Produkte, um Plagiate handelt. Wie Sie dem sogenannten Fakekauf, dem Kauf einer Fälschung, aus dem Weg gehen können, erfahren Sie im folgenden Artikel.
CAT Schuhe - Ein Erfahrungsbericht

CAT Schuhe - Ein Erfahrungsbericht

Caterpillar gilt nicht bloß als führender Hersteller von Baumaschinen, auch CAT Schuhe verfügen über einen ausgezeichneten Ruf. Seit mittlerweile fast 100 Jahren stellt Caterpillar Schuhe für Arbeiter und besonders aktive Personen her.