Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Leifheit Wäschetrockner: Der Testbericht mit Vor- und Nachteilen

Ein Leifheit Wäschetrockner in Form eines Wäscheständers oder einer Wäschespinne gehören einfach in jeden Haushalt. Es ist ein Markenprodukt mit hervorragenden Eigenschaften. Leifheit-Produkte erleichtert die Hausarbeit.

Die Leifheit Wäscheständer

Die Marke Leifheit ist bekannt für ihre sehr gute Qualität. Es gibt deshalb für jeden Anspruch und Verwendungsmöglichkeit verschiedene Leifheit Wäscheständer.
Besonders beliebt sind die Modelle von Leifheit Pegasus. Zum Beispiel der Leifheit Wäscheständer Pegasus 180 hat eine sehr robuste Ausführung.
Alle Modelle sind pulverbeschichtet und können daher auch nicht rosten.
Das verleiht ihnen eine lange Lebensdauer. Außerdem besitzen sie auch keine Schweißnähte. Dieses Modell 180 hat eine 18 m Trockenlänge.
Es ist sehr standfest.
Durch seine Abmessung ist er gut geeignet für einen kleinen Balkon.
Aber dennoch passt auf ihn viel Wäsche drauf.
Er ist leicht aufzubauen. Etwas größer ist das Modell Pegasus 200.
Dieser hat zwei ausklappbare Flügel für das Trocknen von langen Wäschestücken.
Die Trockenlänge beträgt 20 m. Sicher sind die Standbeine mit ihren rutschfesten Füßen.
Sehr praktisch ist der Wäschetrockner ausziehbar.
Er besitzt eine Halterung zur Anbringung an Flach- und Rippenheizkörpern, Türen, Fenster, Bankongeländer.
Die Aufhängung ist einstellbar und er hat 2 m Trockenlänge.
Diese Ausführung ist sehr stabil und durch seine Abmessung für ein schmales Bad oder auch für die Küche gut geeignet. Leifheit Trockner gibt es in vielen Varianten.
So auch von Pegasus einen Wannentrockner.
Dieser ist 12-fach abwinkelbar, so dass man ihn entweder als Wäscheturm, oder flach über der Badewanne, oder als Leiter aufstellen kann.
Die Ausführung ist ebenfalls robust, er ist pulverbeschichtet.
Man kann ihn zusammen klappen und damit platzsparend verstauen.
Der Nachteil ist, dass er nur für kleinere Wäschestücke geeignet ist, sonst klappt er zusammen.
Auch die Leinen sind nicht sehr stabil.
Bei zu großer Belastung wird dieser Trockner instabil. Leifheit bietet auch noch einen Wandtrockner an.
Dieser hat eine sehr hohe Tragfähigkeit und bietet Platz für eine Waschmaschinenfüllung.
Man kann ihn problemlos über der Wanne oder Dusche anbringen.
Das hat den Vorteil, dass er einem nicht im Wege herum steht.

Leifheit Wäschespinnen

Die Leifheit Wäschespinnen gibt es in vielen Ausführungsvarianten.
Man kann sie danach wählen, ob man eine Leinenlänge von 40 m, 50 m, oder sogar 60 m möchte. Vorteil dieser Leifheit Wäschetrockner in Form der Wäschespinne ist, dass sie so konstruiert sind, dass die Wäscheleine in den Tragearmen automatisch wieder verschwindet beim Zusammenklappen.
Damit ist die Leine immer schmutzgeschützt, die Leinen sind immer sauber.
Außerdem sind sie reiß- und rutschfest. Die Wäschespinnen von Leifheit haben eine optimale Leinenspannung, lassen sich einfach und schnell öffnen und schließen. Alle werden mit einer Schutzhülle und Bodenhülse geliefert.

Gleiche Kategorie Artikel Haushaltsgeräte

Bauknecht Geschirrspüler - Ein Erfahrungsbericht

Bauknecht Geschirrspüler - Ein Erfahrungsbericht

Wenn Sie nach einer neuen Spülmaschine suchen und davon überzeugt sind, dass man echte Qualität nur bei Traditionsmarken erwarten kann, ist dieser Artikel das richtige für Sie. Er beschreibt Vor- und Nachteile von Bauknecht Geschirrspülern aus der Sicht eines kritischen Verbrauchers.
Nähmaschine von Pfaff: Der Testbericht mit Vor- und Nachteilen

Nähmaschine von Pfaff: Der Testbericht mit Vor- und Nachteilen

Bei den Nähmaschinen von Pfaff bekommt man die Erfahrungen von 150 Jahren inklusive. Sie werden unter den verschiedensten Markennamen angeboten. Bei Pfaff Singer handelt es sich um eine Tochtergesellschaft. Wirtschaftliche Schwierigkeiten führten dazu, dass einige Rechte an das schwedische Unternehmen Husqvarna verkauft werden mussten. Seitdem ist dort die Pfaff Nähmaschine mit der originalen Technik zu bekommen.
Akkulader von Ansmann - Empfehlungen und Erfahrungsberichte

Akkulader von Ansmann - Empfehlungen und Erfahrungsberichte

Die Firma Ansmann ist einer der führenden Hersteller von Ladegeräten aller Art. Akkulader von Ansmann haben eine hohe Qualität und sind seit vielen Jahren bewährt. Akkulader für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke und Arten von Akkus hat der Hersteller in seinem Programm. Ob es sich um Autobatterien, um handelsübliche Akkuzellen oder aber auch um Akkupacks für spezielle Anwendungen, für alle möglichen Akkus gibt es Ladegeräte dieses Herstellers. Von den Eigenschaften der Akkulader von Ansmann soll dieser Artikel handeln.