Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Kostenlose Homepage erstellen - wie geht man da vor?

Eine eigene Homepage zu erstellen, steht jedem offen - und die muss keinesfalls etwas kosten. Wie man zur eigenen kostenlosen Homepage gelangt und was man dabei beachten sollte, erfahren Sie in diesem Artikel.

Kostenlose Homepage - der richtige Anbieter

Der erste Schritt zur eigenen kostenlosen Homepage besteht darin, sich einen Anbieter auszuwählen, der die Option, eine kostenlose Homepage zu erstellen anbietet. Dieses Angebot findet man beispielsweise bei homepagestart.de, repage.de oder homepage.eu.
Selbst wer keine Erfahrungen damit hat, eine Webseite selbst zu gestalten, wird sich schnell zurecht finden. Denn viele Layouts werden einem vorgegeben. Das einzige worum man sich kümmern muss, ist der Aufbau und der Inhalt der eigenen Seite.
Eine Homepage zu bauen ist nicht sonderlich schwer. Das erste, was man sich überlegen muss, ist die Internet-Domain, das bedeutet, die Webadresse muss einen Namen bekommen. Man kann einen Vorschlag machen und muss dann prüfen, ob der angegebene Name noch frei ist. Das wird auch durch den Homepage-Anbieter erledigt. Ist die Homepage angemeldet und die Webadresse gefunden, so kann man sich an die Gestaltung der Homepage machen.

Thema der Homepage

Um eine Webseite selber zu machen, braucht es natürlich einer Idee, oder besser gesagt: Ein Thema, das auf der eigenen Homepage präsentiert werden soll. Am besten gestaltet man die Homepage mit einer Startseite, in der man sich und sein Vorhaben kurz vorstellt. Danach kümmert man sich um den Aufbau der Homepage. Wichtig ist nur, dass die Homepage nicht zu überladen wirkt. Man sollte sich ein Thema suchen, an das man sich kontinuierlich hält, es sei denn es handelt sich um einen Blog. Hierbei kann man alles Mögliche aus seinem Leben berichten, man kann es demnach mit einem Online-Tagebuch vergleichen.

Layout und Design

Damit die Homepage auch für Besucher ansprechend wirkt, sollte sie auch schön gestaltet werden. Aber auch hierbei gilt: Nur nicht überladen und sich am Thema orientieren. Verwenden Sie nicht zu viele verschiedene Farben und Schriftarten, das wirkt häufig chaotisch und unprofessionell. Auch Bilder sollten sorgfältig ausgewählt sein. Hierbei können Sie die vorgegebenen des Homepage-Anbieters verwenden oder eigene Bilder einstellen. Achten Sie bitte nur darauf, dass sie das Urheberrecht der Bilder besitzen, ansonsten kann es zur Anzeige kommen und schnell einmal teuer werden.

Gleiche Kategorie Artikel Internet

DSL Flatrate Anbieter - Angebote, Erfahrungsberichte sowie Vor- und Nachteile

DSL Flatrate Anbieter - Angebote, Erfahrungsberichte sowie Vor- und Nachteile

Die gewünschte Flatrate, eine ausreichende Bandbreite und die Statistik der Service-Pannen, all das müssen Kunden bei der Wahl eines Internet Anbieters beachten. Dabei sollte man nicht nur den günstigsten Tarif wählen, auch die Abdeckung, Geschwindigkeit und der Service muss stimmen. Welcher DSL-Flatrate Anbieter hat das beste Angebot?
CX Domain registrieren - So geht das

CX Domain registrieren - So geht das

CX Domains einfach und schnell registrieren. Erfahren Sie mehr über die Voraussetzungen für die Registrierung. Vergleichen Sie die Preise und wählen Sie sich den passenden Provider. Alles über CX Domains und was es zu beachten gilt.