Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Cargo Trans - Firmeninformation, Erfahrungsberichte und Alternativen

Wer einen zuverlässigen Partner in Europa und darüber hinaus für Laderaumbörse und Frachträume sucht, ist mit Cargo Trans unter http://www.cargotrans.net gut bedient. Von ihrer Börse dem sogenannten Cargonet berichtet und mehr beispielsweise Erfahrungen über Freight-Exchange berichtet dieser folgende, kurze Artikel.

Die Frachten- und Laderaumbörse von Cargo Trans

Cargo Trans ist Europas führende Frachten- und Laderaumbörse im Internet, also jederzeit von wo auch immer erreichbar.
Cargo-Net, die Frachtenbörse, wurde entworfen, um noch freien Laderaum oder leere Retour-Fahrten zu finden, um so Transportkosten noch weiter zu minimieren. Es ermöglicht auch, die Dienste jemandem anderem anzubieten, wenn man nicht in der Lage ist, dies abzudecken.
Die Laderaumbörse, Trans-Net, wurde für Spediteure entworfen, die Ladefläche für ihre eigenen Lastwagen-Flotte nicht brauchen.
Trans-Net ermöglicht, nach leeren Lastwagen zu suchen und solche auch im Internet anzukündigen.

Prüfung von Cargo Trans ihrer Kunden

Natürlich prüft Cargo Trans ihre Kunden bei der Anmeldung auf ihre Zuverlässigkeit und Bonität:
Jeder neue oder vorhandene Kunden wird mit Google kontrolliert.
Cargo Trans erweitert auch nicht die Mitgliedschaft, wenn der Kunde gerade in Liquidations-Engpässen steckt oder wenn er aktuell sich im Konkurs befindet. Wenn Google nichts findet, erfolgt die Überprüfung des Kunden telefonisch.
Das Löschen des Benutzers geschieht, wenn das angegeben Telefon oder Fax nicht arbeitet.
Auch wird der Kunde eliminiert, wenn die Kontakte irreführend sind oder das Geschäft ruht.

So arbeiten die Programme

Nach der Registrierung kann der Spediteur die zwei Online-Dienste Laderaumbörse und Frachträume nutzen. Das Programm Trans-Net wurde für Binnenfrachter und Fernfahrer-Unternehmen entwickelt. Die Softwarelösung zeigt noch frei verwendbaren Laderaum und Leer-Retouren an. Mit E-Mail wird diese Information übermittelt. Mit dem Cargo-Net- Exchange Programm erlangt man den Zugang zu ungebrauchten Ladungen und leeren Lastwagen-Angeboten.
So erhält man folgenden Mehrwert: Ein Spediteur sucht nach Rückfahrten oder noch zusätzliche Frachten und will somit weitere Frachten unterbringen, wenn sein LKW schon voll ist. Diese Dienstleistungen werden also für Spediteure entworfen, die nach noch freien Frachten oder Retour-Frachten suchen, um Transportkosten zu minimieren.
Cargo-Net Dienstleistungen sind für den Versand und Transport-Gesellschaften entworfen worden, die zu allen angekündigten Angeboten eine Übersicht haben möchten. Cargo-Net Besonderheiten sind unter anderem die E-Mail-Dienstleistungen.
Sie ermöglichen auf Wunsch, verfügbare Ladungsangebote zu der angegeben E-Mail-Adresse zu schicken, wenn neue Frachtmatch-Kriterien bezüglich des geäußerten Interesses entweder in Cargo-Net oder in Trans-Net eintreffen.

Alternativen zu Cargo-Net

Alternativen zu Cargo-Net ist etwa das Programm von Cargo-Gear oder CARGONET. CARGONET ist ein internationaler Spediteur, der in Kanada mit einem umfassenden globalen Netz von Agenten beheimatet ist.
Vom kleinen Paket über gekühlte Ware bis zum Gefahrentransport kümmert sich CARGONET.
So bieten sie wöchentliche Luft- und Seefrachten nach Europa, Asien, Australien, Karibik, Südamerika und in den Nahen Osten an.

Gleiche Kategorie Artikel Personalwesen - Unternehmen

CRM Solution Provider - Welchen Nutzen hat er

CRM Solution Provider - Welchen Nutzen hat er

Nicht nur reine Adressanzeigen, sondern ihre Beziehungen zueinander sollen dargestellt werden. Daneben möchte man noch allerhand über die Person wissen, wie Nutzung ihrer Ressourcen. Die Aufgaben und Anforderungen an einen CRM Solution Provider sind also vielfältig. Kann er diesen Mehrwert überhaupt erfüllen?
BP International Hong Kong - Firmengeschichte und Hintergründe

BP International Hong Kong - Firmengeschichte und Hintergründe

BP international Hong Kong baute schon vor einiger Zeit in zentraler Lage ein Dreisterne-Hotel. Warum es mich nun schon seit über 20 Jahren anzieht, wenn ich geschäftlich in Hong Kong zu tun habe und in einer ruhigen, gut findbaren und nicht allzu teuren Location auch bei Meetings mit Geschäftspartnern mich wohlfühlen will, und dazu ein bisschen Firmengeschichte erzählt diese kurzgehaltene Fibel: