Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Apartments in Rio - Sicherheitstipps

Rio de Janeiro ist ohne Zweifel eine der schönsten Städte der Welt, aber die brasilianische Stadt ist auch ein gefährliches Pflaster. An dem Spruch: Wer zwei Wochen in der Stadt war und nicht überfallen wurde, der war auch nicht in Rio, ist leider sehr viel Wahres, aber es gibt ein paar Tipps, die man beherzigen sollte, wenn man in Appartements in Rio wohnt.

Auf das Viertel kommt es an

Rio hat wie jede andere Weltstadt, natürlich eine Reihe von guten und auch sehr guten Hotels, aber wenn man für längere Zeit in der Stadt am Zuckerhut bleiben will, dann ist es in jedem Fall günstiger, sich nach einem Appartement in Rio de Janeiro umzusehen, denn so eine Ferienwohnung in Rio de Janeiro bleibt in der teuren Stadt immer bezahlbar. Leblon ist einer der schönsten und sichersten Stadtteile von Rio und wer eine Wohnung in der Stadt sucht, der sollte es hier versuchen. Im 19. Jahrhundert war Leblon das Viertel der wohlhabenden Einheimischen, die sich hier ihre Villen gebaut haben. Auch heute noch wohnen hier viele Cariocas, wie sich die Einwohner von Rio nennen. Die Appartements sind vielleicht ein wenig teurer als an der Copacabana, aber man wohnt sicher. Wer kein Risiko eingehen will, der wählt ein Flat in Rio de Janeiro, die einen Doorman und auch einen Pförtner hat, denn auf diese Weise kann niemand ungesehen ins Haus kommen.

Wohnen an der Copacabana

Es ist natürlich reizvoll, an der Copa, wie die Einheimischen ihren bekanntesten Strand nennen, zu wohnen, aber zum einen nicht ganz so preiswert und zum anderen auch nicht ganz ungefährlich. Auch hier gilt: Man sollte sich ein Appartementhaus suchen, das immer überwacht wird und nach Möglichkeit dort eine Wohnung nehmen, die man mehrfach abschließen kann. Wenn man am Tag am Strand liegt oder joggen geht, dann ist es besser alle Wertgegenstände wie die Armbanduhr, das Handy oder auch den iPod zu Hause zu lassen. Die großen Appartementhäuser haben meist auch einen eigenen Tresorraum, in dem die Bewohner ein Schließfach für ihr Bargeld und ihren Schmuck mieten können. Wenn es dunkel wird, dann sollte man sich in Rio nur noch mit einem Taxi fortbewegen, denn das ist immer sichererer als zu Fuß.

Gleiche Kategorie Artikel Lateinamerika

Alles über Tijuana in Mexico

Alles über Tijuana in Mexico

Etwa 25 Kilometer südlich von San Diego in Kalifornien liegt die mexikanische Grenzstadt Tijuana im Bundesstaat Baja California, ein sehr beliebtes Reiseziel für Tages- oder Wochenendausflüge. Viele Touristen und US Bürger aus grenznahen Ortschaften kommen „mal eben“ nach Tijuana, um günstig einzukaufen oder um eine heiße Nacht zu verbringen.
Copacabana Rio de Janeiro: Die tollsten Sehenswürdigkeiten und andere Empfehlungen

Copacabana Rio de Janeiro: Die tollsten Sehenswürdigkeiten und andere Empfehlungen

Copacabana ist der wohl bekannteste Stadtteil von Rio de Janeiro in Brasilien. Er hat die höchste Bevölkerungsdichte der Stadt und ist sehr überfüllt, ist aber trotzdem das attraktivste Stadtviertel mit über 70 Hotels. Rio ist das bekannteste Reiseziel Brasiliens und der Strand von Copacabana, der Corcovado und der Zuckerhut sind die Wahrzeichen.
Alles wichtige für Reisende über den Puerto Plata Airport

Alles wichtige für Reisende über den Puerto Plata Airport

Der internationale Flughafen Puerto Plata in der Dominikanischen Republik ist der Zielflughafen für alle Urlauber, die ihre Unterkunft an der Nordküste des Landes zwischen Monte Christi bis Samana gebucht haben. Beim Anflug sieht man gleich die traumhafte Küstenlinie mit türkisblauem Wasser, das karibische Flair beginnt schon in der Luft.
Chihuahua Mexico: Die atemberaubende Natur Mexicos hautnah erleben

Chihuahua Mexico: Die atemberaubende Natur Mexicos hautnah erleben

Wie eine Oase liegt im Norden Mexikos die Stadt Chihuahua im gleichnamigen Bundesland mitten in der Wüste. Der auf einem wüstenartigen Hochplateau liegende Bundesstaat wird im Norden von der Chihuahua Wüste bedeckt und fällt nach Westen stark ab. In diesem Gebirge befindet sich die größte Attraktion Chihuahuas, die Kupferschlucht.