Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Weisser Tee - Zubereitung und Wirkung

Weisser Tee wird - wie schwarzer und grüner Tee auch - aus der Teepflanze Camellia sinensis gewonnen. Er gilt als besonders hochwertige Teesorte - die Kaiserklasse! Doch was ist der Unterschied - was macht den weissen Tee so besonders?

Herstellung und Zubereitung

Herstellung Weisser Tee wird aus Camellia sinensis gewonnen. Im Gegensatz zum grünen und schwarzen Tee werden die handgepflückten Blätter und ungeöffneten Knospen des weißen Tees nur anfermentiert. Die schonende Herstellung und die natürliche Sonnentrocknung bewahren den intensiven Geschmack und die wertvollen Inhaltsstoffe der Teepflanze. Ursprung Der Name "Weißer Tee" stammt von dem weißen Flaum der den Knospen der Teepflanze einen silbrigen Glanz verleiht. Ursprünglich stammt er aus der chinesischen Bergregion Fujian.
Beliebte Sorten sind beispielsweise der "Pai Mu Tan", zu deutsch "WeiSe Pfingstrose", "Yin Zhen", zu deutsch "Silbernadel" oder "Yin Long", übersetzt "Silberdrache". Zubereitung des Tees Weisser Tee sollte, ähnlich dem grünen Tee, nicht mit kochendem Wasser übergossen werden. Je schonender die Zubereitung, desto besser können die wertvollen Inhaltsstoffe ihre Wirkung entfalten.
Es empfiehlt sich daher, die Teekanne mit heißem Wasser vorzuwärmen. Man übergießt etwa 10 Gramm Tee mit einem Liter Wasser. Dieses sollte keinesfalls mehr als 80 °C haben, idealerweise ca. 70 bis 75 °C. Je weicher und kalkärmer das Wasser, besto besser. Man läßt den Tee je nach Sorte und Geschmack zwischen einer und fünf Minuten ziehen. Die Blätter können bis zu drei mal aufgegossen werden, wobei jeder Aufguss einen anderen Geschmack hat.

Wirkung

Polyphenolgehalt Der hohe Gehalt an Polyphenolen im Weissen Tee läßt sich als gesundheitsförderlich bezeichnen. Polyphenole wirken als Antioxidatien und bekämpfen somit die freien Radikale (Atome oder Moleküle mit einem unpaaren Elektron) im Körper, die viel Schaden anrichten können und auch bei der Entstehung von Krebserkrankungen eine große Rolle spielen. Methylxanthin Methylxanthin gehört zu den Alkaloiden und ähnelt dem Coffein. Diese Stoffe wirken entspannend auf die Muskulatur der Atemwege. Zudem regen sie den Kreislauf an und erhöhen die Konzentrationsfähigkeit. Methylxanthine sind in vielen Fat-Burnern enthalten, da sie den Stoffwechsel ankurbeln. So kann Weiser Tee beim Abnehmen durchaus unterstützend wirken. Thiamin (Vitamin B1) Das hitze- und lichtempfindliche Thiamin ist für das Nervensystem unentbehrlich. Mangelerscheinungen führen von Müdigkeit und Kopfschmerzen über eine schwache Immunabwehr bis hin zu Herzversagen. Rundum gesund Weisser Tee senkt den Blutdruck, reguliert den Cholesterinspiegel und die Blutzuckerwerte, regt den Kreislauf an, stärkt das Immunsystem, wirkt verjüngend und lebensverlängerd... - rundum, wie es einem Kaiser gebührt!

Gleiche Kategorie Artikel Alkohol & Getränke

Chinesische Teeservice - Auswahl, Import und worauf man achten sollte

Chinesische Teeservice - Auswahl, Import und worauf man achten sollte

Das Teetrinken in China ist nicht nur das einfache Trinken, sondern es handelt sich hierbei eher um ein zelebrieren dieses edlen Getränkes. Das Getränk Tee verdient also auch ein besonderes Teegeschirr. Gerade aus diesem Grund gibt es das chinesische Teeservice in diversen Stilen und Formen. Selbst hier in Europa hat das Teegeschirr eine immer größere Zahl von Anhängern.