Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Vintage Kleider: Die 50er sind wieder hip

Die Jugend läuft damit herum, die Studenten kleiden sich ebenso gerne damit und Junggebliebene lieben es. Gemeint ist die Vintage Mode. Mode der 70er als Retro-Look in den Straßen von Europa.

Was ist Vintage?

Vintage-Look versus Retro-Look
Vintage Mode ist eine Mode, welche als Retro-Look Mode die 30er und 70er Jahre wiedergibt. Es ist eine Mode, die von Designern aus früheren Jahren stammt.
Der Vintage-Look findet sich bei Kleidungsstücken und bei den Accessoires wieder. Sie bildet eine Kontroverse zur heutigen Mode. Viele fühlen sich durch sie an alten Zeiten erinnert. Allerdings sollte die Unterscheidung zwischen Vintage-Look und dem Retro-Look genau definiert sein. Der Original Vintage-Look sind Kleider aus den früheren Jahren. Im Gegensatz dazu bezeichnet der Retro-Look neue Mode auf alt getrimmt. Als Beispiel sei eine extra verwaschene neue Jeans genannt. Ebenso können Taschen im Retro-Look designed sein, das Material stammt jedoch von heute.

Was ist am Vintage-Look hip?

Original Vintage-Mode ist sehr alt und selten. Sie ist kostbar. Besonders Mode der 20er und 30er Jahre. Sie ist sehr selten zu bekommen und Flohmärkte oder Dachstühle müssen lange danach durchsucht werden. Bezugsquellen
Vintage-Mode aus den 70er Jahren sind in sehr vielen Secondhand Läden oder auch in speziellen Vintage Geschäften gut zu erhalten. Sie bestehen zumeist aus einer unzähligen Anzahl von Jeans mit Schlag und Trainingsbekleidung von Adidas. Blusen, Hemden oder Shirts ähneln der Hippie Mode mit den entsprechenden Mustern und Formen. Vintage-Mode ist in den meisten Großstädten zu erhalten. Berlin, eine Hauptstadt dieser Mode als auch des Retro-Looks stellt eine besondere Herausforderung dar. Sie kann mit mehreren einzigartigen Retro- und Vintage Stores aufwarten. Ein bekannter Retro-Shop ist unter anderem der St-Store Berlin. Der St-Store Berlin bietet originale Mode der goldenen 20er, den New Look der 50er, die Hippie Mode der 60er sowie Mode der wilden 70er. Auch findet man beim Stöbern Mode aus den 80er Jahren. Das Sortiment ist groß und für Damen und Herren gleichermaßen vielfältig. Neben 70er Kleider finden sich selbstverständlich Jacken, Boleros, Röcke, Kostüme und Hosen respektive Hosenanzüge. Accessoires wie Handschuhe, Taschen, passende Unterkleider und Schmuck sind ebenso zu entdecken. In der Herrenabteilung finden sich hauptsächlich weiße Smokinghemden, Hemden der 80er Jahre, T-Shirts mit Aufdruck und Krawatten als Accessoires. Als etwas Besonderes stellt der St-Store Berlin auch einen Teil der Abendkleider, Smokings und Anzüge zum Verleih zur Verfügung. Weitere Informationen sind unter www.schwarzetruhe.de zu finden. Mode aus Berlin bietet vieles an Vintage-Mode. Ein kleiner Vintage- und Retro Store befindet sich in Berlin-Mitte. Es ist "das neue Schwarz". Dort hängt Vintage-Mode aus Paris oder auch New York neben Original Mode aus den 70er oder den 80er Jahren. Näheres unter www.dasneueschwarz.de. Vintage-Mode ist einzigartig, keine Massenware von H&M, individuell und "hip" mit Kultstatus.

Gleiche Kategorie Artikel Frauenkleidung

Aktuelle Mode frisch vom Laufsteg

Aktuelle Mode frisch vom Laufsteg

Unsere Mode und die dazugehörigen Trends, die sich jedes Jahr mehrfach verändern, orientieren sich an den Modeschauen der Welt. Doch gerade die aufgeführten Designerstücke können aufgrund ihrer Exklusivität von einem normalen Gehalt kaum bezahlt werden. Die moderne selbstbewusste Frau von heute möchte dennoch nach den aktuellen Trends gekleidet sein und sucht nach Alternativen. Onlineshops sind in diesen Fällen eine ideale Lösung, da sie in der Lage sind, aktuelle Trends anzubieten und das zu erschwinglichen Preisen.
Das Modelabel Anna Scott

Das Modelabel Anna Scott

Der Name Anna Scott ist in der Modewelt schon lange nicht mehr unbekannt. Als modebewusste Frau kommt man nicht mehr an Anna Scott vorbei. Doch wer oder was verbirgt sich eigentlich hinter dem Modelabel Anna Scott? Wir verraten es Ihnen!
Ratgeber: Falten beim Bügeln reduzieren

Ratgeber: Falten beim Bügeln reduzieren

Beim Stichwort Faltenbügeleisen denken die meisten Menschen an das lästige Glätten der Kleidung nach dem Waschen und Trocknen. Doch das ist weit gefehlt, denn das galvanische Bügeleisen wird zum Glätten von Haut benutzt. Schon wenige Minuten der täglichen Anwendung dieser medical Beauty-Technik verhelfen dem Nutzer auf lange Sicht zu einem deutlich verbesserten Bild des Gesichts mit gestrafften Zügen.