Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Tunesien-Urlaub: Sehenswürdigkeiten und Ziele in Tunesien

Tunesien ist nach wie vor eins der beliebtesten Reiseziele. Auch nach den politischen Wirrungen steht ein Urlaub in dem nordafrikanischen Land hoch im Kurs und bietet tolle Sehenswürdigkeiten und kilometerlange Traumstrände.

Anreise und Unterkünfte

Wer Lastminute nach Tunesien reisen möchte, der findet eine Vielzahl von Angeboten. Meist wird man ein Pauschalangebot wahrnehmen, da dies die günstigste Möglichkeit des Urlaubs ist. Tunesien wird von diversen Flughäfen aus Deutschland direkt angeflogen und die Flugzeit beträgt knapp vier Stunden. Unterkünfte gibt es in allen Kategorien. Viele Hotels liegen allerdings in mitten von Bettenburgen, oder es wird noch fleißig erweitert und es herrscht Baulärm. Es empfiehlt sich vorab in den einschlägigen Internetforen die Unterkunft zu prüfen.

Sehenswürdigkeiten

Der Norden Tunesiens ist sehr fruchtbar und mit Hammamet liegt dort ein sehr beliebter Ferienort. Die Stadt mit rund 60.000 Einwohnern ist voll und ganz auf Touristen eingestellt. So findet sich im Süden der Stadt praktisch ein ganzer Ferienort voller Hotelanlagen und Attraktionen. Wer es etwas ursprünglicher möchte, der sollte sein Hotel möglichst nahe der alten Innenstadt buchen.
Ganz in der Nähe Hammames und gut mit dem Taxi oder Bus zu erreichen liegt Nabeul, ein Zentrum für Töpferei- und Keramikkunst.
Die Hauptstadt Tunis ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen, sehenswert ist dort besonders die Altstadt (Médina). Natürlich bieten diverse Unternehmen geführte Touren zu den bekannten Sehenswürdigkeiten an.
Etwas außerhalb von Tunis gelegen finden sich die historischen Ruinen von Karthago.
Eine halbe Tagesreise von Tunis liegt die Stadt El-Djem. Dort befinden sich die Überreste des in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommenen Amphitheaters. Die Insel Djerba Die an der Ostküste gelegene Insel alleine ist schon eine Reise wert, besonders hervorzuheben ist neben der beeindruckenden Landschaft und dem tollen fast ganzjährigen Badewetter die Synagoge und die unterirdische Moschee. Chott el Djerid Besondere Berühmtheit erhielt das Sedimentbecken innerhalb eines Salzsees dadurch, dass die Star Wars-Filme zum Teil dort gedreht wurden. Tataouine Der beste Ausgangspunkt für Reisen in den Süden Tunesiens stellt Tataouine dar. Von dort kann man in Richtung Süden in die Sahara aufbrechen oder die Höhlen von Matmâta bewundern. Im Süden rund um die Stadt Tozeur finden sich auch immer wieder wunderbar angelegte Oasen, in denen Datteln und anderes Obst und Gemüse angebaut werden.

Gleiche Kategorie Artikel Afrika

Hotelführer Malediven: Athuruga Island Resort

Hotelführer Malediven: Athuruga Island Resort

Das Athuruga Island Resort liegt auf den Malediven im wunderschönen Ari-Atoll direkt am eigenen Hausriff. Die Anlage wurde 2009 komplett renoviert und bietet ihren Gästen insgesamt 73 Zimmer. Urlauber wohnen in schönen Deluxe-Strand-Bungalows direkt am Sandstrand und kommen in den Genuss einer wirklich schönen Aussicht.
Sol Jandia Mar: Ein Erfahrungsbericht

Sol Jandia Mar: Ein Erfahrungsbericht

Das Sol Jandia Mar befindet sich auf Fuerteventura in der beliebten Ferienregion Jandia. Das Aparthotel liegt in der Gemeinde Morro del Jable und ist nur wenige Meter vom weitläufigen Sandstrand entfernt.
Sharm el Sheikh Airport - Wissenswertes

Sharm el Sheikh Airport - Wissenswertes

Alle, die ihre Ferien am Roten Meer in Sharmelsheikh verbringen wollen, werden auf dem gleichnamigen Flughafen mitten in der Wüste landen. Der Airport Sham el Sheik ist der größte Flughafen nach dem der Hauptstadt Kairo und von dort aus starten in der Regel die meisten Flüge innerhalb von Ägypten, nach Luxor, Kairo und nach Alexandria. Fünfmal in der Woche hat man aber auch die Möglichkeit nach London-Luton zu fliegen. Auch viele europäische Fluggesellschaften wie zum Beispiel Air Berlin und auch Eurofly fliegen den nordafrikanischen Airport mit ihren Chartermaschinen an.
Autovermietung in Namibia - Erfahrunsberichte und Angebote

Autovermietung in Namibia - Erfahrunsberichte und Angebote

Wer den schwarzen Kontinent bereist wird um einen Mietwagen nicht herum kommen. Oftmals bietet sich sogar ein Camper an um gleich darin zu übernachten. Aber Anbieter gibt es sehr viele. Da gilt es sorgfältig zu vergleichen.