Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Staubsauger für Allergiker - Empfehlungen und Filterkategorien

Staubsaugen ist eine Tätigkeit welche man jeden Tag verrichten muss, wenn man darauf bedacht ist, seinen Wohnraum sauber zu halten. Leider kann staubsaugen auch zu einem sehr lästigen Übel werden. Das passiert, wenn man unter lästigen Allergien leidet, besonders dann, wenn Hausstaub, Milben und Pollen zu den Allergieauslösern zählen. Schnell wird Staubsaugen dadurch zu einer tränenreichen und hustenden Herausforderung die auch in akuter Atemnot enden kann. Da hilft nur eines: Weg mit dem alten Staubsauger, und her mit einem neuen - einem Allergikerstaubsauger

Allergiker Staubsauger-Was macht sie aus?

Mittlerweile gibt es viele Modelle, die besonders für Allergiker geeignet sind, da sie die allergieauslösenden Stoffe für Allergiker zum großen Teil unschädlich machen.
Dieses ist nur durch spezielle Filtersysteme möglich. Es muss darauf geachtet werden, das die Filtersysteme verstärkt sind.
Es gibt z.B. Mikrofeinfilter, S- Klasse Filter oder High- efficiency- particulate- air- Filter. Hochleistungssauger sorgen dafür das die Abluft der Staubsauger reiner ist, als die der Raumluft.
Sie halten Partikel von einer Größe bis zu 0,1 Mikron zurück. Am sinnvollsten ist auch eine angetriebene Bürste, da die Staubpartikel tief im dem Flor aufgelockert werden.
So kann man diese dann besser aufsaugen.

Allergikerstaubsauger - Nicht immer sind sie gnadenlos teuer

Einer der bekanntesten Staubsauger dürfte der Hepa sein.
Seine Allergietauglichkeit wurde schon mehrmals durch die Presse gewürdigt. Er ist auch der Staubsauger der über den High- efficiency- particulate- air- Filter verfügt. Man kann durchaus sagen, das es keinen viel besseren Allergiestaubsauger als den von Hepa zur Zeit auf dem Markt gibt. Allerdings müssen sich Allergiker keine Sorgen machen, die nicht über die Mittel verfügen um sich so einen hochwertigen Staubsauger zu kaufen.
Auch Sauger die es deutlich günstiger gibt, sind geeignet und erfüllen den Zweck.
Es gibt zudem die Möglichkeit statt einmal, die Wohnung mehrmals am Tag kurz durch zu saugen. Geeignete Allergiestaubsauger kann man auch online zu günstigen Konditionen erwerben.
Manches Mal sind sie dann sogar günstiger als im Handel. Man kann in Ruhe über die verschiedenen Modelle und deren Filter sowie Tauglichkeit und Preis nachlesen.
Wenn man ganz sicher gehen will, sieht man sich die Allergiestaubsauger anschließend erst einmal im Fachhandel an, vergleicht dann die Preise und fällt danach erst die Entscheidung ob online oder im Handel die Anschaffung getätigt wird.

Gleiche Kategorie Artikel Haushaltsgeräte

Bosch Bohrmaschine - Alle Produkte im Test

Bosch Bohrmaschine - Alle Produkte im Test

Für Heimwerker und auch für die Profis unter den Bauleuten ist die Arbeit ohne die Bohrmaschinen, Schrauber und Schlagbohrmaschinen von Bosch nicht mehr wegzudenken. Die moderne Technik hat bei den elektrischen Werkzeugen Einzug gehalten. Sie erleichtern wesentlich die Arbeit.
Wischmop kaufen - Auf was sollte man achten?

Wischmop kaufen - Auf was sollte man achten?

Zuerst einmal scheiden sich die Geister, ob es nun „Mob-Shop“ oder „Mop-Shop“ heißen muss. Ein Blick auf Wikipedia und in den Duden zeigt, dass beides nicht korrekt ist, sondern das Reinigungsgerät nach der letzten Rechtschreibreform korrekterweise Mopp geschrieben werden müsste. Doch das ist dem Wischmop und der Hausfrau egal, denn Letzterer kommt es vor allem auf den damit erzielbaren Nutzerkomfort und die Effizienz bei der Reinigung an. Und außerdem landet man mit dem Suchbegriff „Mop-Shop“ im Internet sogar auf Seiten, auf denen Scootertuning und Moped-Roller angeboten werden.