Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Partnersuche in Deutschland - was gibt es da für Möglichkeiten?

Die Suche nach einem passenden Partner ist häufig keine leichte, obwohl es in Deutschland sehr viele Möglichkeiten gibt. Welche das sind und wie erfolgsversprechend sie sich gestalten, lesen Sie hier.

Kostenlose und kostenpflichtige Partnerbörsen

Die Suche nach einem Partner wird immer schwieriger, die Scheidungsrate steigt und manchen Menschen gefällt das Single-Dasein mit einer kurzen Affäre ab und an für zwischendurch - ist es da überhaupt noch möglich jemanden zu finden, mit dem man eine Beziehung eingehen möchte?
Wenn man dem Internet glauben schenken darf, dann schon. Immerhin finden sich immer mehr Partnerbörsen im World Wide Web. Auch Deutschland hat einiges zu bieten, sowohl kostenlose, als auch kostenpflichtige Partnerbörsen. Besonders beliebt sind dabei Parship, FriendScout24 und Neu.de. Auf diesen Webeseiten finden sich Millionen von Singles, mit denen man in Kontakt treten kann. Dass man dort die große Liebe findet, ist natürlich nicht garantiert, aber es ist ein Versuch wert - und sei es nur, um neue Kontakte zu knüpfen.

Blind Dates und Speed-Dating

Neben den Singlebörsen, bei denen man schriftlich oder telefonisch mit anderen Singles Kontakt aufnehmen kann, gibt es auch die Möglichkeit der Verabredung in Form von Blind Dates oder Speed-Dating.
Bei Blind Dates tritt allerdings wieder die Kontaktbörse oder der Singlechat in Kraft, denn dort wird das Treffen meistens ausgemacht. Der Gedanke dahinter: Man begegnet dem Menschen ohne Vorurteile, da man ihn noch nie gesehen hat, auch nicht auf Fotos. Auf diese Weise lernt man erst einmal den Charakter des Menschen kennen, was ja auch der wichtigste Aspekt innerhalb einer Partnerschaft sein sollte.
Speed-Datings sind da schon etwas forscher. Hier spielt die Zeit eine wesentliche Rolle. Innerhalb einer gewissen Dauer, lernt man mehrere Singles kennen, aber eben nur für ein paar Minuten. Und diese paar Minuten sind entscheidend, wenn es darum geht, zu entscheiden, ob einem sein Gegenüber interessant erscheint oder nicht.

Einfach auf Menschen zugehen

Einmal ganz von allen Neuerungen beim Thema Partnersuche abgesehen, gibt es immer noch das klassische Prinzip des Kennenlernens: Einfach auf Menschen zugehen, die einem ansprechend erscheinen. Und dies kann an den unterschiedlichsten Orten und ganz spontan passieren. Natürlich ist dafür ein wenig Mut erforderlich, aber vielleicht ist es gerade das, was die Partnersuche ausmacht: Sich offen und selbstbewusst zeigen zu können. Auf diese Weise wirkt man auf andere Menschen auch ansprechend.

Gleiche Kategorie Artikel Partnersuche

Singles kennenlernen für Moppelige - keine falsche Scheu!

Singles kennenlernen für Moppelige - keine falsche Scheu!

Wer kennt das nicht - nicht jede Frau passt mit ihrer Figur in die Idealmaße der Gesellschaft. Viele Frauen haben Problemzonen und stehen damit nicht alleine da. Aber warum haben so viele Angst davor, trotz dieser Probleme Männer anzusprechen?
lokalisten.de : Die Singlebörse im Test mit Vor- und Nachteilen

lokalisten.de : Die Singlebörse im Test mit Vor- und Nachteilen

Das soziale Netzwerk lokalisten.de dient zwar nicht nur der Partnersuche, wird jedoch dennoch zunehmend genau hierfür benutzt. Zahlreiche Funktionen und Features erleichtern es so, den richtigen Partner zu finden. Und das, ohne dafür auch nur einen Cent bezahlen zu müssen, denn Lokalisten.de ist kostenlos.
Kostenlos lernen zu flirten - wie geht man das an?

Kostenlos lernen zu flirten - wie geht man das an?

Flirten will gelernt sein - doch wie geht man das am Besten an, wenn man keine kostenpflcihtigen Seminare besuchen will? In diesem Artikel erfahren Sie mehr.