Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Murcia in Spanien - Sehenswürdigkeiten und Reiseziele

Wer einen Urlaub in Murcia in Spanien plant, der kann zum einen in die autonome Provinz Murcia im Südosten des Landes reisen, oder aber in die gleichnamige Hauptstadt der Provinz. Beides ist reizvoll und sehenswert. Murcia gehört zu den geschichtlich bedeutenden Provinzen in Spanien und hat eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten.

Die Provinz Murcia

Wer die Provinz erkunden will, der ist gut beraten mit einem Mietwagen durch Murcia zu fahren, denn nur so kann man die Landschaften entdecken und überall wo es sehenswert ist, eine Pause einlegen. Murcia liegt am Mittelmeer und hat einige sehr schöne Strände zu bieten.
Besonders an der Costa Calida, der warmen Küste, wird es allen Sonnenanbetern und Wassersportlern sehr gut gefallen. Man sollte die Costa Calida aber nicht mit der Costa de Sol oder der Costa Brava vergleichen, denn hier gibt es keinen Massentourismus und dementsprechend auch keine so gute Infrastruktur.
Die Mauren haben der Provinz einst die Landwirtschaft gebracht und bis heute kann man bei Fahrten an der Küste entlang die endlos scheinenden Getreidefelder sehen. Ganz anders sieht es im Landesinneren aus, denn dort ist es sehr heiß, fast schon wüstenartig und sehr einsam.
Bemerkenswert sind aber die schönen alte Städte wie Mazzaroni oder Cartagena.

Die Stadt Murcia

Murcia ist eine der heißesten und trockensten Städte in Europa, in der in den Sommermonaten mehr als 40° Grad keine Seltenheit sind.
Mit knapp 442.000 Einwohnern gehört Murcia zu den größten Städten in Spanien. Wer sich die zahlreichen Murcia Sehenswürdigkeiten ansehen will, der ist gut beraten, die Stadt im Winter zu besuchen, denn dann ist das Wetter in Murcia Spanien erträglich und sehr angenehm. Das Wahrzeichen der Provinzhauptstadt ist die Kathedrale in der Innenstadt, die in mehreren Jahrhunderten entstand und heute eine interessante Mischung aus verschiedenen Stilrichtungen zeigt.
Das alte, aber sehr gut erhaltene Römer Kastell auf dem Berg Monteagudo ist bekannt für seine tolle Aussicht, die man von dort aus über die Stadt hat.
Genauso bekannt ist eine große Christusstatue, die der in Rio de Janeiro nachempfunden wurde. Auch das Kloster Santa Clara sollte man sich ansehen, ebenso wie den Jardin de San Estebán, die Reste eines maurischen Palastes, der einst das schönste Gebäude in Murcia war.

Gleiche Kategorie Artikel Europa

Krefeld mit dem Stadtplan erleben

Krefeld mit dem Stadtplan erleben

Krefeld ist mit knapp 236.000 Einwohnern eine der größten Städte in Nordrhein-Westfalen. Obwohl die „Seidenstadt“ eine der grünsten Städte in Deutschland ist, steht sie immer ein bisschen im Schatten der nicht weit entfernten, eleganten und mondänen Landeshauptstadt Düsseldorf. Es lohnt sich einen Bummel durch Krefeld zu machen, denn die Stadt am Niederrhein hat einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten.
Lastminute nach Berlin - Was hat man zu erwarten?

Lastminute nach Berlin - Was hat man zu erwarten?

Berlin ist ein Urlaubsziel das selbst bei den Deutschen sehr beliebt ist und den Touristen auch viel bieten kann. Wenn Sie vor haben kurzfristig nach Berlin zu Reisen müssen Sie jedoch einige Dinge beachten. Welche dies sind erfahren Sie in folgenden Artikel.
Hostel Ratgeber für Cadiz

Hostel Ratgeber für Cadiz

Für jedermann was in petto, hält die kleine aber feine Stadt Cadiz an der Costa de la Luz in Südspanien. Mittelalterliche Moscheen, schöne Kirchen, weitläufige Sandstrände, Wanderpfade in den Bergen u.v.m, machen die Stadt am Atlantik zu einem interessanten Urlaubsziel. Eine Pension in Andalusien ist nicht schwer zu finden und die eine oder andere Unterkunft in Cadiz präsentiert sich mit traditionellen Dekorationen und bunten Farben als gemütliches Hostel in Cadiz.