Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Kostenloser Spyware-Schutz - was bringt er wirklich?

Kostenloser Spyware Schutz gibt es im Internet zu genüge aber wie erkennt man ein Programm, das einem wirklich hilft? In diesem Artikel stelle ich euch das ein oder andere kostenlose Viren- Programm vor und gebe euch Tipps und Tricks zum perfekten Schutz vor den Gefahren des World Wide Web.

Was für Gefahren lauern im Netz?

Zählen kann man die Seiten des WWW schon lange nicht mehr, mehrere dutzend Millionen Domains sind mittlerweile online – die einen sehr seriös die anderen weniger. Generell muss man bei den Gefahren zwischen zwei Dingen unterscheiden. Zum einen neigen manche Webseiten dazu den Besucher vollzuspammen, das geschieht nicht nur offensichtlich vor deinem Auge mit Werbung sondern auch unbemerkt. Cookies werden auf der heimischen Festplatte abgespeichert, da kann nach einer Weile schon mal einen ordentlichen Datenberg mit mehreren MB im dreistelligen Bereich zusammen kommen. Deshalb gilt es diese Art von „Spam" zu löschen. Am besten geht das mit einem Programm wie zum Beispiel „CCleaner", welchen ihr euch wie einen Feger vorstellen müsst der eure Internetabfälle entsorgt.
Da gibt es aber noch einen Optimalfall, wenn das eigene Virenprogramm diese Funktion ebenfalls unterstützt und den Mist beseitigt, dazu aber später mehr. Die andere Art der Gefahr sind Trojaner und Viren, welche über Webseites oder E-Mails auf den heimischen PC oder schlimmstenfalls in das heimische Netzwerk eindringen und sich dort festbeißen. Ein normaler Internetnutzer ist da hilflos ausgeliefert, deshalb ist es auch die Aufgabe des Viren Programmes die Schädlinge ausfindig zu machen und zu beseitigen. Trojaner sind größtenteils dafür da, Informationen zu sammeln und unbemerkt an außenstehende zu senden. Unter anderem können diverse Unternehmen ein Nutzerprofil von Dir erstellen. Was magst du? Was magst du nicht? Daten werden gesammelt und Werbung wird auf jeden persönlich zugeschnitten und angezeigt. Alles nur damit draufgeklickt wird.

Virenprogramme – Reicht mir die Freeware?

Als Freeware bezeichnet man im Internet kostenlos und legal erhältliche Software, die Frage ist nun, ob diese für den Heimgebrauch ausreicht? Generell gilt der Satz: Für Qualität muss man zahlen. Es ist wie bei echten Produkten, die Macher haben viel zeit und Investitionen in ihr Projekt gesteckt und möchten dafür auch eine Vergütung. Keiner arbeitet um sonst. Als freies Virenprogramm kann ich euch Anti-Vir (Avira) empfehlen, wer vollen Virus Schutz und Antispy Software haben möchte greift zu Kaspersky oder Norton. Dann ist aber auch eine digitale Wand da, die einen sorgfältig schützt.

Gleiche Kategorie Artikel Computer

Druckerpatrone von Canon - Leistungsprofil

Druckerpatrone von Canon - Leistungsprofil

Der Canon Drucker ist mit fünf gleich großen Originalpatronen zum Kauf erhältlich. Zuhause wird der Drucker an die Stromversorgung und Daten angesteckt und die Treiber werden installiert. Nun können die Fähigkeiten des Druckers unter die Lupe genommen werden und die Praxistauglichkeit des optisch ansprechenden Geräts aus den Hause Canon genauer unter die Lupe genommen werden.
Datenrettung nach Festplattencrash: Was man beachten muss!

Datenrettung nach Festplattencrash: Was man beachten muss!

Auf einer Festplatte werden in vielen Fällen sehr wichtige Daten gespeichert. In der Regel sind Festplatten sehr sicher, aber ein Ausfall ist dennoch nicht unmöglich. Kommt es durch einen Hard- oder Software Fehler zu einem Festplattencrash, so können die Daten auf der Festplatte nicht mehr gelesen werden. Sind keine Sicherungen vorhanden, so müssen die verlorenen Daten gerettet werden.
Laptop zusammenstellen: Was man beachten sollte!

Laptop zusammenstellen: Was man beachten sollte!

Einige Hersteller sowie Verkäufer von Laptops bieten Kunden einen ganz besonderen Service an. Bequem können interessierte Personen ein Modell mit den verschiedensten Modulen ausstatten und ganz individuell gestalten. Hierbei gibt es einige Faktoren, die beachtet werden sollten.