Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Kostenloser Chat für deine Homepage - Wie einrichten?

Du möchtest einen eigenen Chat für deine Webseite? Kein Problem! Wie dies genau geht und was du beachten solltest, wird in diesem Beitrag erklärt.

Selbst gehosteter Chat

Bei einem selbst gehostetem Chat hat man natürlich den Vorteil, dass man dafür allein verantwortlich ist und kein Dienstleister dazwischen kommt. Jedoch sind eigene Chats bei vielen Webhostern verboten, da diese, wenn sie gut besucht sind, einiges an Traffic verursachen. Dies kann dann Probleme mit dem Hoster verursachen oder - wenn man keine Traffic-Flatrate hat - einiges an zusätzlichen Kosten. Wenn man den eigenen Chat aber unbedingt selbst hosten möchte, hier ein paar geeignete Skripte:
GTchat.de, ET-Chat (http://www.sedesign.de/de_produkte_chat-v3.html), BlaB! Lite (http://hot-things.net/blab-lite-ajax-chat) und so weiter...

Chat über Drittanbieter

Wer auf Nummer sicher gehen möchte und eventuellen Streitigkeiten mit dem Hoster - aus oben genannten Gründen - aus dem Weg gehen möchte, hat die Möglichkeit, einen kostenlosen Chat von einem Drittanbieter einzubinden. Dieser läuft dann vollständig auf dem Server des Anbieters und wird dann nur auf der eigenen Webseite verlinkt oder per iFrame beispielsweise eingebunden. Vorteil hierbei: Traffic entsteht hier so gut wie keiner, da der Chat wie gesagt extern gehostet ist. Nachteil: Im Chat ist eventuell Werbung zu sehen, da sich der Anbieter des Chats ja auch irgendwie finanzieren muss. Mögliche Chat-Anbieter wären zum Beispiel:
spin.de, chat4free.de, webkicks.de, ...

Meine Meinung

Bei einem selbst gehostetem Chat sollte man dies wie vorher gesagt mit dem Webhosting-Anbieter besprechen, damit es hier auch wirklich keine Probleme oder hohe Zusatzkosten gibt. Viele verbieten die Nutzung von Chats, wie gesagt. Wer einen Chat eines Drittanbieters einbindet, muss sich vorher die Nutzungsbedingungen des jeweiligen Anbieters durchlesen. Viele verbieten hier einen Flirt- oder Liebes-Chat. Auch sind diese Chats nicht für's Dating, sondern für die "normale" Kommunikation mit Freunden etc. gedacht. Hier sollte man sich einfach vorher beim Anbieter des Chats informieren, sollte man solche Absichten haben. Ich persönlich finde einen Chat für die eigene Webseite völlig unnötig. Warum? Möchte man mit Freunden oder Bekannten chatten, habe ich diese ich meiner Freundesliste bei Facebook oder Google+, um dort mit diesen zu kommunizieren. Und falls nicht nutze ich Dienste wie ICQ, Skype oder Windows Live. Außerdem gibt es ja bereits genügend "öffentliche" Chats, wo man auch eigene "Räume" erstellen kann, um nur mit einer kleinen Gruppe zu Chatten (Knuddels, beispielsweise).

Gleiche Kategorie Artikel Internet

Autospiele online - welche gibt es und was können sie?

Autospiele online - welche gibt es und was können sie?

Online Rennspiele werden immer beliebter. Dies hat mehrere Gründe: Zum einen gibt es eine große Auswahl kostenloser Games im Internet, zum anderen kann man einige direkt über den Browser spielen, ohne dass eine Installation vorausgesetzt wird.
Die eigene gratis Homepage: Woher bekommt man sie und wie richtet man sie ein?

Die eigene gratis Homepage: Woher bekommt man sie und wie richtet man sie ein?

Eine eigene Homepage kann in der heutigen Zeit nicht nur völlig kostenlos, sondern auch ohne große Vorkenntnisse erstellt werden. Im Internet gibt es einige Seiten, die ihren Besuchern eine kostenlose Homepage anbieten und die Erstellung durch fertige Designs denkbar einfach machen. Das Homepage bauen nimmt nur noch sehr wenig Zeit in Anspruch und führt zu respektablen Ergebnissen.
Webspace ohne Werbung - Vor- und Nachteile

Webspace ohne Werbung - Vor- und Nachteile

Sie wollen Ihre selbst eingerichtete Homepage online stellen und suchen nach einem geeigneten Webhost, der nicht mit Werbebanner voll ist. Im Internet gibt es unzählige Webspace-Anbieter, die werbefrei sind. Welche Vor- und Nachteile dies birgt und was man beachte sollte, erläutert dieser Artikel.