Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Kfz-Werkzeug: Woran erkenne ich den Unterschied zwischen gutem und schlechtem Werkzeug?

Für eine gute Arbeit benötigt man auch gutes Werkzeug. Gerade im Kfz-Bereich ist dieses besonders wichtig, damit gut und effizient gearbeitet werden kann. Hochqualitatives Werkzeug kann bei der Arbeit viel Zeit und damit auch Kosten einsparen helfen. Daher sollen hier ein paar Dinge aufgezeigt werden, auf die es bei gutem Werkzeug ankommt.

Nicht nur gutes Werkzeug ist teuer

Mit gutem Werkzeug kann schneller und effektiver gearbeitet werden. Dadurch wird unter Umständen auch bares Geld gespart. Daher kann billiges Werkzeug auch teuer werden, etwa durch rundgedrehte Schrauben, welche durch nicht richtig sitzendes Werkzeug verursacht werden und die damit verbundene Mehrarbeit. Egal, ob es sich zum Beispiel um Schraubendreher oder Schraubenschlüssel handelt, gutes Werkzeug erkannt man in der Regel sehr schnell an der Passgenauigkeit. Der Kopf des Werkzeugs sitzt exakt am Schraubenkopf, und gute Werkzeuge besitzen eine gute Ergonomie am Werkzeuggriff. Am Fahrzeug werden immer häufiger Spezialwerkzeuge benötigt, welche eine besonders hohe Qualität haben sollten. Denn oft werden mit ihnen wichtige Montagearbeiten oder Einstellungen vorgenommen, die sehr wichtig für einen einwandfreien und sicheren Betrieb des Fahrzeugs sind. Besonders gilt dies beispielsweise für Kfz-Federspanner, welche bei Auswahl billiger Varianten die Arbeit nicht nur erschweren, sondern unter Umständen auch sehr gefährlich machen können. Autowerkzeug ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Werkstatt, so dass man bei der Auswahl besondere Sorgfalt walten sollte.

Richtige Investition lohnt sich

Kfz-Werkzeug benutzt der Mechaniker jeden Tag, daher sollte es für hohe Belastungen geeignet sein. Gute und hochqualitative Werkzeuge sind für den täglichen Gebrauch über viele Jahre ausgelegt. Billiges Werkzeug hingegen hält meistens nur eine kurze Zeit, und die häufig notwendige Neuanschaffung kann sehr schnell den Preis für gutes Werkzeug übersteigen. Da auch der Sicherheitsfaktor nicht ausgelassen werden darf, ist der Kauf von Markenprodukten unumgänglich. Ein Werkzeugset etwa kann den Preis wesentlich günstiger machen, und man hat in der Regel eine Grundausstattung, die später beliebig erweitert werden kann. Die Verarbeitung ist bei Markenwerkzeugen ausgesprochen gut. Auch eine mehrjährige Garantie spricht für eine lange Lebensdauer. Man sollte daher grundsätzlich Billigprodukte ohne Markennamen meiden.
Die Werkstattausrüstung ist die Grundlage für sicheres und effektives Arbeiten am Auto. Besonders gilt dies für die Werkzeugpalette, welche bei richtiger Auswahl und Zusammenstellung eine optimale Grundlage für die Arbeit schafft.

Gleiche Kategorie Artikel Accessoires und Einzelteile

Nano Lackversiegelung: Alle nötigen Informationen

Nano Lackversiegelung: Alle nötigen Informationen

Hinter dem Begriff Nano Effekt verbirgt sich eine geniale Erfindung der Natur. Die Blätter der Lotusblume weisen eine Struktur auf, die aufgrund ihres komplex mikroskopischen beziehungsweise nanomikroskopischen Aufbaus eine Anhaftung von Schmutzpartikeln minimieren. Fallen Wassertropfen auf das Blatt, perlen sie ab und nehmen dabei alle sich auf der Pflanze im Umkreis befindliche Schmutzpartikel mit. Dieser Effekt ist für die Pflanze überlebensnotwendig, denn aufgrund ihrer teilweise mehr als sechzig Zentimeter großen Blätter könnte sich dort so viel Staub ansammeln, dass die Pflanze ersticken würde. Bereits im Jahr 1970 entdeckten Wissenschaftler diese Fähigkeit, die auch andere Pflanzen wie zum Beispiel der Weißkohl, die Akelei oder die Kapuzinerpresse besitzen. Auch bei einigen Insektenflügeln ist das Phänomen zu beobachten. Um den Lotuseffekt kommerzielle Nutzen zu können, mussten die Forscher noch zwanzig Jahre intensive Arbeit investieren. Erst 1990 kamen Nanoprodukte mit dem Markennamen Lotus-Effekt in den Handel.
Cabrio Verdeck: Was macht man beim Verdeckschaden?

Cabrio Verdeck: Was macht man beim Verdeckschaden?

Falls eine Kasko-Versicherung vorhanden ist, sollte man den Schaden zuerst einmal ganz schnell vorsorglich seiner Versicherung melden. Sie wird anhand der dafür verantwortlichen Ursachen entscheiden, ob der Schaden reguliert wird oder nicht. Falls ja, wird meistens ein Gutachter geschickt, der dann einschätzen muss, ob eine Reparatur möglich und lohnenswert ist oder ob das gesamte Verdeck ersetzt werden muss. Besonders bei älteren Fahrzeugen könnte ein größerer Verdeckschaden sogar dafür sorgen, dass der Versicherungsfall zum wirtschaftlichen Totalschaden wird.
Eisenmangel - Was tun, ohne Medikamente?

Eisenmangel - Was tun, ohne Medikamente?

Erkrankungen, die durch einen Eisenmangel bewirkt werden, sind durch die WHO unter den Kürzeln E61.1, D50.0 sowie D50.1 und D50.8 klassifiziert worden. Sie unterscheiden sich einerseits nach den verantwortlichen Ursachen und andererseits nach den auftretenden Symptomen. Diese können sowohl die Haut und die Schleimhäute als auch das Nervensystem und die Zusammensetzung des Blutes betreffen. Deshalb ist es immer wichtig, schnell einen Eisenmangel zu beheben.