Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Kostenlose Routenplaner: Eine Alternative zu Navigationssystemen?

Der Weg in den Urlaub kann schnell zum Albtraum werden, wenn man nicht den richtigen Weg gewählt und sich verfahren hat. Damit dies nicht geschieht gibt es Navigationsgeräte, reicht jedoch die Planung mit Hilfe kostenloser Routenplaner?

Navigationsgeräte

Ein Navigationsgerät bestimmt mit Hilfe von Satellit, Funk und GSM die Position des Anwenders und führt diesen mit Ansagen und Grafiken zum gewünschten Zielort. Zu den beliebtesten Navis für das Auto gehören die Geräte von TomTom. Sie sind in der Regel zu einem akzeptablen Preis zu erhalten und bieten zahlreiche Funktionen. Navigationsgeräte bieten heute zahlreiche Sprachausgaben und die Länderkarten können teilweise kostenlos oder gegen Aufpreis aktualisiert bzw. erweitert werden.

Google Maps

Wer den Weg in den Urlaub planen will ohne Geld auszugeben, der kann den kostenlosen Dienst Google Maps nutzen. Die virtuelle Landkarte von Google ermöglicht es nicht nur Satellitenbilder der eigenen Stadt anzusehen, sondern auch die Route in den Urlaub zu planen. Je nachdem in welches Land man fährt, ist Google Maps mehr oder weniger detailliert. Innerhalb der EU wurden die Straßen für fast alle Städte hinzugefügt, sodass die Orientierung einfach ist. Google Maps zeigt auf der Karte die zukünftige Route an und berechnet die Fahrtdauert. Optional können mehrere Routen geplant werden, falls es auf dem Weg zu einem Stau oder anderen Problemen kommen sollte.

Falk Routenplaner

Der Routenplaner von Falk ähnelt dem Konkurrenten Google Maps, bietet allerdings weitaus mehr Funktionen. Neben der Weltkarte und dem Routenplaner hat man nämlich zusätzlich Zugriff auf Hotels, wo man direkt ein Zimmer buchen kann, sowie ein Branchenbuch. Sehr interessant für Touristen ist der Punkt "Interessante Punkte in Ihrer Nähe", wo der Reisende günstige Hotels, Clubs und Bars, Sehenswürdigkeiten und Shopping-Center finden kann. Mit einem Klick auf das Hotel oder die Bar kann wird nicht nur die Adresse und Bewertung anderer User angezeigt, sondern man kann direkt die Route planen.

Fazit

Können die kostenlosen Routenplaner somit ein Navigationsgerät ersetzen? Grundsätzlich nein, es kommt aber auch auf den Verwendungszweck an. Die Routenplaner eignen sich für simple Fahrten ins Nachbarland, sollte man allerdings auf Stau oder andere Probleme stoßen, kann man die Route nicht neu berechnen. Dies würde in diesem Fall das Navigationsgerät übernehmen. Wer also unbeschwert in den Urlaub fahren will, sollte unbedingt ein ordentliches Navigationsgerät anschaffen.

Gleiche Kategorie Artikel Accessoires und Einzelteile

Turbolader Reparatur: Alle nötigen Informationen

Turbolader Reparatur: Alle nötigen Informationen

Immer mehr Fahrzeuge mit Turbolader sind heute auf den Straßen unterwegs. Besonders gilt dies für Autos mit Dieselmotor. Leider kann es auch vorkommen, dass der Turbolader einen Defekt bekommt. Meistens handelt es sich bei diesen um Lagerschäden, welche beim Turbolader zum Totalausfall führen. Ein Austausch, besonders gegen ein neues Ersatzteil ist sehr teuer. Daher wird oft nach einer Alternative zum Beheben des Defekts gesucht. Eine Möglichkeit ist hier eine Reparatur des Turboladers. Diese ist weitaus günstiger als ein Neuteil oder ein Austauschaggregat.
Armani Brille - Fälschungen erkennen

Armani Brille - Fälschungen erkennen

Der italienische Modedesigner Giorgio Armani ist für seine qualitativ hochwertigen und exklusiven Produkte weltberühmt. Umso mehr ein Grund für zahlreiche Menschen, die Produkte zu kopieren und teuer zu verkaufen. Mit wenigen Tricks kann man jedoch jede Fälschung enttarnen.
Bildschirm im Auto - wie baut man das ein?

Bildschirm im Auto - wie baut man das ein?

Auch im Auto möchten die meisten Menschen nicht mehr auf Multimedia verzichten. Dank fortgeschrittener Technologie ist es heute kein Problem mehr, das normale Autoradio in ein Multimedia-Center zu verwandeln, um damit unterschiedlichste Dateiformate abzuspielen. Um die Dateien und Informationen vernünftig wiedergeben zu können, ist jedoch ein Bildschirm im Auto eine Vorraussetzung. Die Displays in Autoradios sind in der Regel zu klein, um die Informationen übersichtlich anzeigen zu können. Wie man einen Bildschirm ins Fahrzeug einbaut, darum geht es in diesem Artikel.
Autoteile online: Worauf man beim Kauf achten sollte.

Autoteile online: Worauf man beim Kauf achten sollte.

Bei jedem Auto kommt es mit der Zeit zu gewissen Abnutzungserscheinungen. Daher wird bisweilen der Kauf neuer Autoteile notwendig. Da dies mitunter viel Zeit in Anspruch nehmen kann, greifen viele Menschen auf diverse Online-Shops zurück. Allerdings sollte hierbei immer auch darauf geachtet werden, dass man an einen seriösen Verkäufer gerät.