Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Hotelführer Dubai: Le Meredien Mina Seyahi

Der Le Meridien Mina Seyahi Beach Resort befindet sich direkt neben dem Jachthafen Dubai Marina Resort, liegt an einem ca. 500 m langen Sandstrand und verfügt über zahlreiche Wassersportmöglichkeiten. Das Hotel ist nur ca. 3 km vom Emirates Golf Club, ca. 35 km vom Stadtzentrum Dubai und vom Flughafen entfernt. Regelmäßig und unverbindlich wird ein Hotel Bus ohne Aufpreis ins Stadtzentrum von Dubai und Mall of the Emirates angeboten.

Luxus

Auf zehn Etagen verteilen sich 211 Zimmer, die sie nichts vermissen lassen. Sie sind komfortabel ausgestattet und verfügen über Dusche/Bad, WC, Föhn, Telefon, Satelliten-TV, Klimaanlage, Minibar, gegen Aufpreis Meerblick. Die Meerblick-Zimmer verfügen über einen Balkon, die Landblick-Zimmer sind etwas größer, da ohne Balkon. Die Lobby besteht aus Rezeption und vielen gemütlichen Sitzgelegenheiten, einige Geschäfte und auch ein Frisör runden die Sache ab. Das Hotel bietet acht Restaurants, wobei im Hauptrestaurant täglich ein reichhaltiges Buffetangebot aufgetischt wird. In allen anderen werden Gerichte aus der ganzen Welt am Tisch serviert. Drei Bars bieten das internationale Programm auf sehr hohem Niveau Ramadan Während des Fastenmonats Ramadan kann es zu Einschränkungen im Hotelbetrieb z.B. im Alkoholausschank kommen. Außerdem werden Mahlzeiten tagsüber nur in geschlossenen Räumen serviert (nicht auf der Terrasse). Das Unterhaltungsprogramm im Hotel entfällt oder ist eingeschränkt.

Sport und Umgebung

In der gepflegten Gartenanlage laden drei temperierbare Süßwasser-Swimmingpools mit Snackbar und Sonnenterrassen zum Entspannen und Erholen ein. Die Benutzung der Liegen, Sonnenschirme und Badetücher ist am Strand und am Pool kostenfrei. Alle Einrichtungen des Schwesternhotels The Westin Mina Seyahi Beach Resort & Marina (außer Restaurants) können ebenfalls mit genutzt werden. Alle gängigen Kreditkarten werden akzeptiert. Ferner stehen vier Tennisplätze mit Flutlicht zu Verfügung, Schläger und Bälle leider nur gegen Gebühr. Das Hotel liegt zwar am Strand, aber gleichzeitig in einem Baustellengebiet und inmitten viel befahrener Straßen. Eine gewisse Beeinträchtigung durch Bau- und Straßenlärm ist dabei nicht zu vermeiden. Abstecher aus dem Hotel zu Fuß sind eher nicht möglich, im Sommer ist es dazu sowieso zu heiß. Zu Ausflügen sollte vorzugsweise mit den komfortablen, klimatisierten und vergleichsweise preiswerten Taxis von Dubai gestartet werden, Transportmöglichkeiten bieten auch die – teureren – hoteleigenen Limousinen mit Fahrer oder die kostenlosen Bus-Shuttles zu den verschiedenen Malls. Am schnellsten gelangt man zur Mall of the Emirates und zum neuen Dubai Walk, die City ist je nach Verkehrslage in ca. 30 Minuten zu erreichen, der Flughafen in gut 45 Minuten. Ein Abholservice wird geboten.

Gleiche Kategorie Artikel Naher Osten

Reise nach Israel: Alles, was man wissen sollte, bevor man die Reise antritt

Reise nach Israel: Alles, was man wissen sollte, bevor man die Reise antritt

Eine Reise nach Israel ist ein ganz besonderes Erlebnis. Die moderne und aufgeschlossene Hauptstadt Tel Aviv, die Hafenstadt Haifa und besonders Jerusalem, die Stadt, in der drei Religionen zu Hause sind, werden auch bei jedem Besucher einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen. Wer seine Ferien in Israel verbringen will, der muss einige wichtige Dinge beachten.
Lastminute nach Dubai - Was hat man zu erwarten?

Lastminute nach Dubai - Was hat man zu erwarten?

Wer in Dubai Urlaub machen möchte, der sollte in Erwägung ziehen, diese Reise Lastminute zu buchen. Auch bei Reisen nach Übersee kann hier einiges an Geld gespart werden. Jedoch gibt es die ein oder anderen Details zu berücksichtigen.
Rundreise Türkei - Das sollte man erlebt haben

Rundreise Türkei - Das sollte man erlebt haben

Die Türkei ist ein faszinierendes Land, voller kultureller Schönheiten, atemberaubender Landschaften und sehr interessanter Städte. Es lohnt sich das Land zwischen Asien und Europa, zwischen Morgenland und Abendland einmal auf einer Rundreise besser kennenzulernen. Wer eine Reise in die Türkei plant, der sollte sich wirklich Zeit nehmen und das Land auf einer der klassischen Rundreisen entdecken.