Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Hilton auf den Malediven - Erfahrungsbericht

Eine Kulisse- traumhaft schön. Ein schneeweißer Sand und türkisfarbenes Meer. Die Malediven ziehen Jahr für Jahr tausende Touristen an. Ein guter Ort um sein Haupt zur Ruhe zu Betten: das Hilton Maledives Iru Fushi Resort & Spa.

Schon die Anreise ist atemberaubend

Hat man das Hilton Hotel auf den Malediven gebucht beginnt der Traum im wahrsten Sinne des Wortes schon nach dem Ausstieg aus dem Flugzeug in Male.
Es geht fast 170 Kilometer quer über Wasserflächen, Strände und grüne Vegetation. Mit einem kleinen Wasserflugzeug werden Gäste des Resorts knapp eine Stunde durch die Lüfte geflogen.
Dabei kann man Fischschwärme beobachten oder einfach die einzelnen Atolle von oben genießen. Ziel ist das Noonu-Atoll der Inselgruppe.
Darauf befindet sich südlich und idyllisch gelegen das Hilton. Wer unter einem schwachen Magen leidet sollte vor dem Flug eine Tablette gegen Reisekrankheit nehmen.
Denn aufkommende Winde können das kleine Flugzeug schon ein wenig ins Schwanken geraten lassen.

Resort und Umgebung

Das Hilton auf den Malediven zählt zu einem der größten Resorts. Mit über 200 Villen bietet es genug Gästen Unterschlupf. Auf Stelzen stehen diese meist im Wasser und bieten somit einen wahnsinnigen Ausblick auf das offene Meer. Je nach gebuchter Kategorie hat man einen voller oder teilweise verdeckten Meerblick. Auch den Nachbarn muss man nicht gleich fürchten, denn mit circa drei Metern Entfernung sind die Villen zueinander angeordnet. Die Ausstattung der einzelnen Häuser ist sehr luxuriös- selbst in der einfachsten Preiskategorie. Ein großes Bett, ein geräumiges Bad mit allerhand Pflegeprodukten und eine gemütliche Sitzecke. Es bleiben wirklich keine Wünsche offen.
Ebenso findet man frische Blumen in den Vasen.
Überhaupt liegt ein wohlig, süßlicher Duft über der ganzen Insel.
Es riecht nach exotischen Blüten und Sonne. Wer sich sportlich betätigen möchte hat auch hier viel Auswahl. Man kann mit dem Schnorchel und der Taucherbrille die farbenfrohe Unterwasserwelt erkunden.
Mit etwas Glück sieht man auch Delphine. Oder man schwingt sich auf ein Surfbrett und veruscht die Balance drauf zu halten.
Auch Segelturns werden vereinzelt angeboten. Will man sich nach einem Tag am Strand stärken, bleiben auch kulinarisch keine Wünsche offen.
Es stehen insgesamt sieben verschiedene Restaurants zur Auswahl. Jedes hat eine andere Spezialisierung.
Man kann zwischen Essen in Buffetform, frisch gegrilltes Seafood, ein kleiner Snack oder mehreren Gängen wählen.
Je nach Laune ein anderes Restaurant. Wer sich diesen Aufenthalt gönnt, kann in diesem Hotel wirklich den Himmel auf Erden erleben.
Man sollte sich nur nicht an den russischen Gästen stören.
Diese haben das Hilton auch als Urlaubsdomizil entdeckt und belagern die Liegen, Restaurants und Strände teilweise lauthals. Auch der Alkohol fließt bei ihnen oft in Massen. Wen dies nicht stört, kann getrost das Malediven Resort bereisen.

Gleiche Kategorie Artikel Indischer Ozean

Reiseführer durch Goa, Indien: Was erwartet mich dort? Alles, was man über Goa als Reisender wissen sollte

Reiseführer durch Goa, Indien: Was erwartet mich dort? Alles, was man über Goa als Reisender wissen sollte

Goa – bei vielen Menschen weckt dieser Name Träume und auch Sehnsüchte, denn Goa gilt als eines der letzten Paradiese auf dieser Erde. Goa der kleinste indische Bundesstaat, der etwa so groß wie das Saarland ist, ist für viele Menschen der Nabel der Welt. Was macht einen Indienurlaub in Goa so besonders? Zum einen sind es die Landschaft und die fantastischen Strände, zum anderen aber die Kultur und die Menschen, die dort leben.
Korsika Reisen: Der Reisebericht mit Tipps und Empfehlungen

Korsika Reisen: Der Reisebericht mit Tipps und Empfehlungen

Die Insel Korsika ist ein sehr beliebtes Reiseziel. Sie befindet sich im Mittelmeer und ist vor allem bekannt für ihre Schönheit und Natur. Das Landschaftsbild ist geprägt von romantischen Dörfern, Wasserfällen und einer unberührten Natur. Die Hälfte der französischen Insel ist bedeckt vom grünen Buschwald, auch zum Sehen und Entdecken gibt es Vieles.
Mauritius-Reise: Was man sich ddort nicht entgehen lassen sollte!

Mauritius-Reise: Was man sich ddort nicht entgehen lassen sollte!

Mauritius erfüllt alle Träume, die man von einer tropischen Insel haben kann. Kilometerlange Strände mit Puderzuckersand in strahlendem Weiß, Palmen, die sich leise im Wind wiegen und ein türkisblaues Meer mit einer fantastischen Unterwasserwelt voller Korallen und bunter Fische, die zum Schnorcheln und Tauchen einlädt. Das ist aber nur eine Seite der Insel, denn Mauritius hat noch viel mehr zu bieten.