Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Günstige Handys mit Vertrag - Geldfalle oder Sparmöglichkeit?

Bei der großen Auswahl an verschiedenen Handyverträgen, fällt die Wahl oft schwer. Soll man nun zum Vertrag gleich ein Handy mit bestellen oder nicht? Ob es sich bei den Angeboten um Geldfallen oder echte Sparmöglichkeiten handelt, kann hier nachgelesen werden.

Der konventionelle Handyvertrag

Wer bei einem der vielen Mobilfunkanbieter einen Vertrag abschließt, hat oft die Möglichkeit gleich noch ein Handy nach Wahl zusätzlich zu bestellen. Die dabei angebotenen Handys sind in der Regel aus der jüngeren Generation und somit sehr aktuell. Ein weiterer Vorteil ist der Preis. Dieser ist nämlich in Verbindung mit einem Vertrag immer niedriger als der Preis für ein Handy allein. Dabei kann man schon ab 60 Euro ein gutes Handy kaufen. Diese sind dann meist aus der letzten Serie und haben vielleicht das ein oder andere Feature nicht. Doch wer nur telefonieren und SMS schreiben will, ist mit diesen Geräten sehr gut bedient. Interessant sind hier eher die Angebote mit einem Laptop Bundle. Das heißt, man bekommt beim Vertragsabschluss für einen sehr günstigen Preis noch ein Laptop obendrauf.

Das Prepaid-Handy

Bei einem Prepaid-Vertrag läuft das ganze etwas anders. Vorrangig werden bei diesen Angeboten nämlich die Tarife und nicht die Telefone verkauft. Dort bezahlt man keine Grundgebühr und nur geringe Anschlussgebühren. So verwundert es kaum, dass in den häufigsten Fällen gar kein Handy im Paket enthalten ist. Dennoch gibt es auch hier einige Anbieter, die ein Handy zum Tarif dazulegen. Diese Handys sind dann aber aus der älteren Generation. Spricht, legt man hier 60 Euro für ein Mobiltelefon auf den Tisch, ist das meistens ein überteuerter Preis dafür. Für das gleiche Geld bekommt man bei einem Vertragsabschluss ein besseres Gerät.

Fazit

Wer sich für einen Prepaid-Tarif entscheidet, sollte dann auf ein Handy ohne Tarif zurückgreifen. Diese sind dann zwar etwas teurer, dafür hat man aber auch ein deutlich aktuelleres Modell und muss nicht befürchten in eine Geldfalle zu tappen. Wer ein relativ aktuelles Modell haben und die Vorzüge eines Handyvertrages genießen möchte, sollte sich einmal die Vertragshandys ansehen. Durch günstige Handytarife gibt es hier echte Sparmöglichkeiten. So oder so ist es auf jeden Fall ein genauer Vergleich der verschiedenen Angebote von Vorteil. Nur so kann bezahlt man nicht zu viel Geld und hat lange Freude an seinen Handy mit Vertrag. Aktuell gibt es zwei sehr starke Anbieter für Verträge mit Handy: O2 und BASE. Der BASE-Vertrag punktet durch günstige und frei wählbare Flatrates. Die 02 Handys haben allerdings die Nase vorn, was die Aktualität der Geräte angeht.

Gleiche Kategorie Artikel Telefonie

Wo kann ich im Internet kostenlose SMS versenden?

Wo kann ich im Internet kostenlose SMS versenden?

Das Guthaben auf dem Handy ist mal wieder zu Ende oder man will seine eigene Handynummer nicht preisgeben, dann nutzt man am besten den kostenlosen SMSversand im Internet. Welche SMS-Anbieter dafür zu empfehlen sind, kann hier nachgelesen werden.
PDA Telefonie - Modelle, Anbieter und Tarife

PDA Telefonie - Modelle, Anbieter und Tarife

PDAs waren vor allem in der Zeit vor den Smartphones beliebt und werden auch heute noch des Öfteren verwendet. Die Minicomputer benötigen nur sehr wenig Platz, haben ein großes Display und lassen sich schnell und einfach mit einem Stift bedienen. Damit ein solches Gerät überhaupt noch mit einem modernen Smartphone mithalten kann, muss es mit passendem Zubehör auch zum Telefonieren benutzt werden können. Der Handel bietet eine große Auswahl an Möglichkeiten zum Thema PDA Telefonie.
Billig Handys - Was ist zu beachten?

Billig Handys - Was ist zu beachten?

Es gibt viele Modelle von billigen Handys, die gerne benutzt werden. Die Heimat der billigen Technik ist Indien.