Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Die Geschichte der Schildkröt-Puppen

Schildkröt ist ein Hersteller für Puppen und andere Spielwaren in Rauenstein in Thüringen. Die Schildkröte ist das Wahrzeichen der Firma und Zeichen der Echtheit der hier hergestellten Produkte.

Sammlerpuppen und mehr

Die Geschichte der Fabrikation beginnt in Mannheim. Hier wurde in der 1873 gegründeten Firma 1896 die erste Celluloid-Puppe produziert. Schildkröt ist der älteste Puppenfabrikant, der während seiner gesamten Firmengeschichte Puppen herstellte. Zusätzlich produzierte Schildkröt noch Tischtennisbälle, die aber heute alle in Fernost hergestellt werden. Bis in die 80er Jahre stellte man außerdem Gussformen für Zinnfiguren her. In die Nähe des traditionsreichen Spielzeugstandortes Sonneberg zog die Firma 1993. Heute gibt es im Puppenshop die Klassik Kollektion, die alte Puppen in begrenzter Auflage wieder aufleben lässt. Diese werden heute aus Tortulon hergestellt. Die bekanntesten Schildkrötpuppen heißen Bärbel, Inge, Hans, Erika und Christel.

Schildkrötpuppen im Internet

Unter der Adresse [[www.Schildkroet.de|http://www.schildkroet.de/]] findet man vieles Interessantes über die Firma. Hier kann man die Originalpuppen fachgerecht restaurieren lassen, Namen einsticken und die Puppen zum Verschenken oder sich selbst zur Freude kaufen. Eine weitere Linie der Firma sind die Künstlerpuppen, die von bekannten und jungen Künstlern geschaffen werden. Diese sind mit großer Liebe zum Detail hergestellt und mit Echthaarperücken und mundgeblasenen Augen versehen. Aber auch Puppenkinder, die fürs Spielen gedacht sind, werden hergestellt. Sicherheit für die Puppenmuttis ist selbstverständlich und der Spielwert sowie das zeitlose Design sind ebenfalls nicht vernachlässigt. Außerdem gibt es Bären, die handgestopft wurden. Diese sind Sammlerstücke aus ausgesuchtem Plüschmaterial. Seit es den Online-Shop gibt, kann man auch über das Internet die Sonderangebote und Modelle bestaunen. Die Künstlerpuppen sind mit Namen versehen und geben auch den Namen ihres Schöpfers preis. Sie sind ab Preisen um die 300 Euro erhältlich. Eine tolle Geschenkidee sind die Gutscheine von Schildkröt. Wenn Sie einem Sammler eine Freude machen wollen, aber sich selbst nicht so gut auskennen, ist das ein wunderbares Geschenk. Auch diese sind im Online-Shop erhältlich. Über 90 verschiedene Plüschtiere gibt es allein momentan im Shop. Affen und Bären, Elefanten und Hasen sind in der traditionellen Art gefertigt und erinnern an unsere Kindheit. Eine bekannte Produktion aus dem Hause Schildkröt ist der Wauzi, ein Hund, den es in verschiedenen Größen gibt. Auch er ist in verschiedenen Designs im Online-Shop erhältlich.

Gleiche Kategorie Artikel Antiquitäten & Flohmärkte

Antike Schränke selbst restaurieren

Antike Schränke selbst restaurieren

Ein antiker Schrank ist ein Schmuckstück für Ihre Wohnung. Kombinieren Sie Antiquitäten mit modernen Möbeln, z.B. einer modernen Couch oder einem Glastisch. Die Symbiose aus antik und modern wirkt edel und individuell.
Ratgeber: Gebrauchte Uhren reparieren

Ratgeber: Gebrauchte Uhren reparieren

Allgmeine heißt es, Armbanduhren sind die Schmerzenskinder des Uhrmachers. Dementsprechend leidet die Qualität der Uhren darunter, wenn die Uhrmacher nicht konzentriert sind. Gebrauchte Uhren lassen sich jedoch unter Befolgung weniger Tipps von jedem reparieren.
Antike Möbel - Was man beim Kauf beachten sollte

Antike Möbel - Was man beim Kauf beachten sollte

Antike Möbel haben im Vergleich zu modernen Möbeln oft einen ganz besonderen Charme. Sie sorgen für ein warmes und angenehmes Wohngefühl und können als schickes Accessoire auch mit modernen Designermöbeln kombiniert werden.