Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Der Automarkt in Deutschland - ein allgemeiner Überblick

Ein Auto kaufen kann man zu jeder Zeit, doch es gibt auch Zeiten, wo man bessere Angebote erhält. Lesen Sie wann diese Zeitpunkte sind.

Der richtige Zeitpunkt zum Fahrzeugkauf

Übersicht des Markts
Der deutsche Fahrzeugmarkt ist immer in Bewegung. Je nachdem wie die allgemeine Wirtschaftslage ist, so entwickelt sich auch die Lage auf dem Markt. Geht es den Deutschen schlecht, werden kaum neue Fahrzeuge gekauft und die Nachfrage nach gebrauchten PKW ist größer. Das bedeutet für den Gebrauchtwagenmarkt, dass weniger Fahrzeuge auf dem Markt sind und die Preise daher recht hoch sind.
Also sieht man schon, dass ein Gebrauchtwagenkauf am sinnvollsten ist, wenn die Konjunktur Hochbetrieb hat und vermehrt Neuwagen gekauft werden. Dann ist das Angebot an Gebrauchtfahrzeugen höher und die Preise sinken.
Dies ist natürlich auch Autoverkauf des eigenen Gebrauchtwagen zu beachten. Auf der anderen Seite heißt dies für den Neuwageninteressent, dass er bei schlechter Wirtschaftslage einen guten Verhandlungsstandpunkt beim Neuwagenkauf hat und besser Rabatte aushandeln kann.

Die Auswahl des Verkäufers

Wer sich nun zum Autokauf entschlossen hat, hat nun vielfältige Möglichkeiten zu seinem Wunschfahrzeug zu kommen. Neuwagen
Ein Auto kann man auf dem deutschen Automarkt an vielen Stellen kaufen. Ein Neuwagen ist entweder beim Händler vor Ort zu kaufen oder aber auch über einen EU-Neuwagenhändler. Hier bekommt man neue Bestellfahrzeuge zu einem günstigen Preis. Meist sind diese Preise deutlich unter dem Preis, den man beim Händler verhandeln kann. Scheuen Sie sich auch nicht sich Angebote von verschiedenen Händlern einzuholen und diese auch beim verhandeln mit dem anderen Händler zu nutzen. Weiß ein Händler, dass Sie geschickt vergleichen und nicht einfach kaufen was Ihnen angeboten wird, dann wird der Händler Ihnen eventuell direkt ein besseres Angebot unterbreiten. Wenn sich am Preis nichts mehr machen lässt, fragen Sie nach kostenlosen Extras oder wenn auch das nicht mehr geht zumindest vernünftige Fußmatten oder einem vollen Tank bei Übergabe des Neufahrzeugs. Gebrauchtwagen
Wer sich kein Neufahrzeug leisten kann oder gar nicht möchte, der greift zum Gebrauchtwagen. Wenn man sich hier für einen Jahres- oder Halbjahreswagen entscheidet sollte vorher geprüft haben, was ihn das gewünschte Modell neu kosten würde um einen Vergleich zum angebotenen jungen Gebrauchtwagen zu haben. Bei diesen jungen Gebrauchtfahrzeugen spart man oft erheblich und bekommt oft ein neuwertiges Fahrzeug. Tipp
Wer sich ein wenig Zeit für den Fahrzeugkauf nimmt und den Markt schon eine Zeit vor dem angestrebten Fahrzeugkauf beobachtet hat, der ist über die Preise im Bilde und kann mit einem guten Vorwissen mit den Verkäufern sprechen.

Gleiche Kategorie Artikel Auto

Dacia - Geschichte und Empfehlungen

Dacia - Geschichte und Empfehlungen

Der rumänische Automobilhersteller Dacia gehört heute zu der Renault/Nissan-Gruppe. Der Name Dacia ist angelehnt an die Vergangenheit Rumäniens als römische Provinz Dakien und war der Markenname des rumänischen Autoherstellers UAP.
Autovermietung Lübeck - Die besten Adressen

Autovermietung Lübeck - Die besten Adressen

An der Ostsee gelegen, mit dem größten Fährhafen. Bekannt vor allem für die Leckereien aus Marzipan und sein UNESCO-Weltkulturerbe. Das sind nur wenige Argumente warum es tausende Besucher in die Stadt zieht. Auch Begriffe wie "gemütlich" oder "romantisch" fallen, wenn man über Lübeck spricht. Zeit die Stadt zu erleben und zu bereisen. Es muss nicht immer das eigene Auto sein, auch eine Anmietung für einen Tag ist möglich.