Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Mietwagen - Was gibt es für Merkmale und worauf sollte man achten?

Die Gründe, aus welchen ein Mietwagen benötigt wird, sind verschieden. Ob im Urlaub oder als Ersatzwagen, da sich der eigene in der Werkstatt befindet. Wichtig ist es einige Merkmale zu bei der Leihe eines Mietwagens zu beachten, damit es keine bösen Überraschungen gibt. Vor allem bei Billig-Leihwagen sollten man besonders achtsam sein. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Mietwagen in Italien oder ein Leihwagen in Spanien benötigt wird.

Warum billig nicht Preiswert ist.

Ein billiger Mietwagen ist oft nur mit geringen Kosten verbunden, da die Leistungen sehr gering sind. Die Versicherung beinhaltet in den meisten Fällen nur eine Teilkaskoversicherung mit einer Selbstbeteiligung in Höhe von bis zu 1500 Euro. Was bedeutet, dass man den Selbstbehalt von 1500 Euro im Fall der Fälle selbst tragen muss. Somit kann ein günstiges Angebot schnell zur Kostenfalle werden, wenn es zu einem Unfall kommt. Somit sollte hier immer auf die bestmögliche Versicherung geachtet werden. Möglichst eine Vollkasko Versicherung ohne Selbstbeteiligung. Der Mietpreis erhöht sich zwar durch diese Option doch im Fall eines Schadens kostet es den Mieter keinen Cent extra. Des Weiteren sind die Kilometerpakete sehr unterschiedlich ausgestaltet. Bei einem günstigen Angebot beinhalten die Mietverträge meist nur ein kleines Inklusivkilometerpaket. Wird das Fahrzeug nur für wenige Kilometer benötigt, stellt dies kein Problem dar. Doch wird das für eine Rundreise gemietet so kann sich das vermeintlich günstige Angebot bei einem Preis für jeden zusätzlichen Kilometer von bis zu 50 Cent, schnell zur Kostenfalle entwickeln. Auch hier sollte man auf ein ausreichend großes Kilometerpaket achten. Im besten Fall sollten unbegrenzt viele Kilometer gefahren werden dürfen.

Augen auf bei der Fahrzeugübernahme

Es ist eine Frage der Ehre, dass man mit einem gemieteten Fahrzeug sachgemäß und vorsichtig umgeht. Schließlich handelt es sich nicht um das persönliche Eigentum. Doch so manch ein Vormieter nimmt es da nicht so genau mit der Ehre und hat dem gemieteten Stück ordentlich zugesetzt. Hier sollte bei der Übergabe mit dem Vermieter unbedingt auf bereits vorhandene Schäden hingewiesen werden. Die Schäden müssen in den Vertrag aufgenommen werden, damit es im Nachhinein zu keinen Unstimmigkeiten kommt. Im besten Fall können Fotos mit der Handykamera als Beweismittel dienen, wenn der Vermieter sich weigert, diese in den Vertrag aufzunehmen. Darüber hinaus sollte ein kurzer Test der Lichtanlage und der Bremsen vorgenommen werden, bevor die Fahrt letztendlich losgehen kann.

Gleiche Kategorie Artikel Auto

Alles über den Renault Laguna Grandtour

Alles über den Renault Laguna Grandtour

Der Renault Laguna Grandtour besticht nicht nur durch sein elegantes Design, sondern auch mit französischer Technik vom Feinsten.
Autovermietung: Die besten Adressen in Berlin

Autovermietung: Die besten Adressen in Berlin

Jeder hat das bestimmt schon einmal erlebt – das eigene Auto ist defekt und steht in der Werkstatt . Daher wird eine günstige Alternative schnell gesucht. Oder es steht ein Umzug an und ein LKW oder Transporter wird schnellst möglichst benötigt. In dieser Situation hilft meist nur der Gang zu einem Autovermieter, wenn nicht gerade die besten Freunde oder Bekannte aus dem Umkreis aushelfen können. Welche Autoverleihe gibt es in Berlin und zu welchen Preisen kann man dort Fahrzeuge anmieten?