Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Bärbel Mohr - Biografie

Bärbel Mohr war eine Größe in der deutschen Esoterik-Szene. Neben der Veröffentlichung einer Vielzahl von Büchern machte sie sich auch durch Seminare zu den Themen Selbsthilfe und alternative Heilmethoden einen Ruf als Wunschexpertin. Mehr zur Erfolgsgeschichte von Bärbel Mohr finden Sie hier.

Frühe Karriere

Bärbel Mohr wurde am 5. Juli 1964 geboren. Nach ihrem Abitur absolvierte sie eine Ausbildung zur praktischen Betriebswirtin. Später arbeitete sie ohne die jeweilige Lehre als Fotoredakteurin, Fotojournalistin und Grafikerin.
In ihrer Freizeit beschäftigte sich jahrelang mit Persönlichkeitsentwicklung, alternativen Heilweisen und Spiritualität.

Beginn der Schreibtätigkeit

1995 begann Bärbel Mohr zu schreiben. Im gleichen Jahr fing sie an, eine eigene kleine Zeitschrift zu den Themen Spiritualität und alternative Heilweisen herauszugeben, die bis zum Jahr 2000 erschien. Ebenfalls 1995 begann sie Seminare und Vorträge zum Thema Lebensfreude zu halten. Ab 2006 hielt sie auch Kinder- und Familienkurzseminare. 1998 erschien Bärbel Mohrs erstes und erfolgreichstes Buch "Bestellungen beim Universum. Ein Handbuch zur Wunscherfüllung". Das Buch wurde anfangs lediglich in kopierter Form verkauft bis mit dem "Omega-Verlag" ein passender Verleger gefunden wurde. Mittlerweile wurde das Buch in 14 Sprachen übersetzt.

Weitere Publikationen

Bärbel Mohr schrieb insgesamt über 20 Bücher mit verschiedenen Themen. Einen Großteil davon stellen Selbsthilfebücher dar wie "Die Mohr-Methode". Zum Thema alternative Heilmethoden schrieb sie unter anderem das Buch "Neue Dimensionen der Heilung". Ihr Repertoire umfasste seit 2004 auch Kinderbücher, zum Beispiel "Der Wunschfängerengel". Sie selbst wurde 2001 Mutter von Zwillingen. An einigen ihrer Bücher war auch ihr Mann Manfred beteiligt. Mohrs Bücher wurden bis heute in 21 Sprachen übersetzt, in 25 Ländern veröffentlicht und über zwei Millionen Mal verkauft. Im Jahr 2000 produzierte sie mit "Herzenswünsche selbst erfüllen" ihre erste Video-Dokumentation. Acht Jahre später folgte die Filmdokumentation "Bärbel Mohrs Cosmic Ordering". Weiterhin kam die DVD "Zweisam statt einsam" heraus. Neben Büchern und DVDs wurden auch andere Produkte, wie Hörspiele und Karten von Bärbel Mohr veröffentlicht.

Mohrs Tod

2009 wurde bei der Autorin Burn Out festgestellt. Fast zeitgleich brach bei ihr Krebs aus. Am 29. Oktober 2010 erlag Bärbel Mohr mit 46 Jahren ihrem Krebsleiden. Der Tod der Bestseller-Autorin und Wünscheexpertin versetzte die Esoterik-Szene in einen Schock. Mohr war für viele eine Quelle der Inspiration. Auf ihrer Homepage "www.baerbelmohr.de" wurde für die trauernden Fans eine Kondolenzbuch eingerichtet. Ihr Mann Manfred will ihr Werk weiterführen.

Gleiche Kategorie Artikel Promis

Biografie: Desmond Child

Biografie: Desmond Child

Desmond Child ist ein US-amerikanischer Songwriter, Produzent und Komponist. Er wurde am 28. Oktober 1953 in Gainsville, Florida, geboren. Desmond Child begann schon früh mit seiner Musiker-Karriere und wurde von seiner kubanischen Mutter, die ihm das Klavierspielen beibrachte, gefördert. Er gewann zahlreiche Preise.
Silvana Koch-Mehrin: Biografie

Silvana Koch-Mehrin: Biografie

"Zweitstimme -> FDP" - dieses Wahlplakat hat jeder schonmal gesehen und seit dem Jahre 2000 ist auch das Gesicht von Silvana Koch-Mehrin darauf abgebildet. Doch wer ist das überhaupt und wie verlief ihr Leben?
Biografie: Ellsworth Kelly

Biografie: Ellsworth Kelly

Ellsworth Kelly ist ein amerikanischer Künstler, der vor allem durch seine geometrischen Kunstwerke in Primärfarben bekannt ist.
Thilo Sarrazin: Biografie

Thilo Sarrazin: Biografie

Thilo Sarrazin fiel auf - durch gewagte Provokationen bezogen auf Hartz-IV und Immigranten. Doch wer war Thilo Sarrazin eigentlich?