Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Automärkte in Essen - Empfehlungen und Wissenswertes

Autokauf ist Vertrauenssache - sehen Sie sich daher beim Autokauf gut um, damit Sie am Ende das passende Fahrzeug finden.

Wichtige erste Schritte zur Fahrzeugwahl

Zuerst sollten Sie sich mehrere Dinge bewusst machen, um auch an den richtigen Stellen nach Ihrem neuen Gebrauchtwagen schauen zu können. Sie werden sicherlich kein gerade erst neu auf dem Markt gekommenes Model bei einem Gebrauchtwagenhändler finden. Wenn sie sich im Klaren darüber sind, welche Fahrzeuge für Sie in Frage kommen, können Sie mit der Wahl der Händler beginnen.

Die Wahl des Handelspartners

Wenn Sie sich für ein bestimmtes Fahrzeug entschieden haben, können Sie sich einen Händler oder Handelsplatz suchen. Einen Blick wert ist auf jeden Fall immer der Händler des Herstellers. Denn es macht wenig Sinn einen VW im Opel Autohaus zu suchen oder umgekehrt. Hier können Sie sich schon einmal einen ersten Überblick über die Preise machen. Informieren Sie sich auch vorher im Internet über auto.de privat oder Autoscout24 und die diversen weiteren Portale über die momentane Lage der Fahrzeugpreise um ein Gefühl für den Wert Ihres neuen Fahrzeugs zu bekommen.
So können Sie bei Preisverhandlungen einschätzen, ob Sie ein gutes Angebot vorgelegt bekommen oder jemand versucht das Fahrzeug über Wert zu verkaufen. Ein großer Anlaufpunkt ist das Autokino in Essen, wo jede Woche etliche Fahrzeug angeboten werden. Natürlich muss man hier sehr darauf achten, dass die Fahrzeuge keine Blender sind und wirklich gut in Schuss sind. Sind Sie an einem Fahrzeug wirklich interessiert bitten Sie den Verkäufer mit Ihnen zusammen das Fahrzeug vom DEKRA in Essen prüfen zu lassen um eventuelle Schäden und den allgemeinen Zustand des Fahrzeugs zu ermitteln. Eine solche Prüfung kostet etwa € 80,- und ist eine lohnende Investition. Vereinbaren Sie am besten mit dem Verkäufer, dass dieser die Kosten übernimmt, wenn das Fahrzeug plötzlich doch Schäden aufweist, die er Ihnen verschwiegen hat. Ist die Prüfung positiv und das Fahrzeug in einem einwandfreien Zustand können Sie das Fahrzeug beruhigt kaufen und auch die Kosten für den DEKRA-Check übernehmen. Sobald Sie das passende Fahrzeug gefunden haben sollten Sie auf jeden Fall einen ordentlichen Kaufvertrag erstellen. Hier gibt es diverse Vordrucke wie zum Beispiel den des ADAC.
Vom Kauf per Handschlag sollten Sie Abstand nehmen, da Sie bei Unklarheiten keinerlei Unterlagen haben, auf die Sie sich berufen können. Mit diesen Tipps sollte Ihr nächster Fahrzeugkauf problemlos funktionieren.

Gleiche Kategorie Artikel Accessoires und Einzelteile

Aluminiumfelgen von BMW - Sortiment, Empfehlungen und Erfahrungsberichte

Aluminiumfelgen von BMW - Sortiment, Empfehlungen und Erfahrungsberichte

Felgen sind ein ganz besonderes Kapital für die Autoliebhaber, können sie doch den Gesamteindruck eines Fahrzeuges positiv verstärken oder völlig zerstören. Es gibt für die verschiedenen BMWs die unterschiedlichsten Felgen. Sehr beliebt sind bei allen Fahrzeugen Aluräder im Sommer, für den Winter bevorzugt ein großer Teil der Halter die BMW-Stahlfelge. Jedes der bei BMW Autoteile erhältlichen Räder hat seine ganz eigene Wirkung, abhängig, bei welchem Fahrzeug die Felge mit welchen Reifen aufgezogen wird. Niederquerschnittreifen auf Felgen mit Doppelspeichen lassen eine Limousine durchaus schnittiger wirken, während sie in Kombination mit Winterreifen X5 etwas lächerlich aussehen würden. Die E46 Alufelgen passen ideal zur Dreier-Serie, dürfen aber weder beim Einser-BMW noch beim Fünfer-BMW aufgezogen werden, da das Fahrwerk dafür nicht ausgelegt ist.
Wo fnde ich günstige Ersatzteile für Mercedes Oldtimer-Autos?

Wo fnde ich günstige Ersatzteile für Mercedes Oldtimer-Autos?

Grundsätzlich muss ein Mercedes 30 Jahre alt geworden sein, um als Oldtimer eingestuft zu werden. Er bekommt bei der Zulassung nach Ablage eine Oldtimergutachtens die H-Nummer zugeteilt. Dieses als historisch bezeichnete Kennzeichen ermöglicht eine sehr günstige Versicherung und Kraftfahrzeugsteuer. Etwas jüngere Fahrzeuge, im Fachjargon Youngtimer genannt, gehen bei der großen Masse auch als Oldtimer durch.