Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Verschiedene Computer im Preisvergleich

PCs gibt es viele, doch nicht jedes Komplettsystem ist für jeden Nutzer geeignet. Um das passende PC-Angebot zu finden, sollte man vor dem PC-Kauf wissen, für was der Computer eingesetzt werden soll. Hier ein paar Beispiele.

Eine Übersicht

Jeder Anwender stellt andere Anforderungen an seinen Rechner. Während manche vor allem CPU-Leistung fordern, setzen andere ihren Schwerpunkt auf Grafikleistung. Auch die Lautstärke der PC-Systeme spielt eine entscheidende Rolle. Entsprechend groß ist das Angebot von spezialisierten Systemen. Als Käufer tut man sich bei diesem scheinbar unüberschaubarem Markt schwer, den Überblick zu behalten. Doch ein wenig Licht in die Angelegenheit bringt, wenn man weiß, welche Anwendungen später auf dem Rechner laufen sollen. So kann man auf den Kauf eines überteuerten All-Round-PCs verzichten und bekommt genau das, was man auch wirklich haben will.

Der Arbeitsplatzrechner

Ein sehr typischer PC ist der Arbeitsplatzrechner. Diesen findet man vor allem in Büros, doch auch für die Arbeiten zu Hause reichen diese Systeme in der Regel aus. Doch was zeichnet diesen PC-Typ aus? Schnelle CPUs und leistungsstarke Grafikkarten findet man hier nicht, der Schwerpunkt liegt auf der zuverlässigen Funktion. Abstürzen darf es hier nicht geben. Nachdem das PC-System viele Stunden am Tag läuft, spielt der Einsatz von stromsparenden Komponenten eine große Rolle. Auch die Lautstärke steht im Fokus. Wer will schon den ganzen Tag brummende Lüfter hören müssen?

Der Spiele-PC

Einen völlig anderen Weg hingegen schlägt der Spiele-PC ein. Hier steht die Leistung im Mittelpunkt. Auch Systeme mit gleich zwei Grafikkarten sind nicht selten. Doch wer höchste Leistung benötigt um Spiele mit allen Details in einer hohen Auflösung spielen zu können, muss tief in die Tasche greifen. Unter 1000 € ist kaum ein passendes Gerät zu finden.

Komplettsystem fürs Wohnzimmer

Auch im Wohnzimmer haben PCs Einzug gehalten. Das verwundert nicht, immerhin kann der Alleskönner zahlreiche andere Geräte ersetzen. Neben dem TV-Empfang kümmert er sich auch um die Wiedergabe von DVDs oder Blu-Rays, kann Musik abspielen und natürlich auch komprimierte Filme. Durch die kleinere Bauweise (im Vergleich zum regulären PC-Desktop) fügt er sich nahtlos ins Heimkino ein. Auch Spiele sind hier möglich, allerdings mit Abstrichen. Nachdem weniger Platz im Gehäuse zur Verfügung steht und auch die Lautstärke gerade im Wohnzimmer eine entscheidende Rolle spielt, kann man nicht die leistungsstärksten und lauten Komponenten einbauen.

Gleiche Kategorie Artikel Computer

CHIP-Magazin - Geschichte und interessante Artikel

CHIP-Magazin - Geschichte und interessante Artikel

Bevor man das Internet nutzte, um Informationen, Tests und Nachrichten zu Produkten und Software zu bekommen, waren Zeitschriften der einzige Weg zur Meinungsbildung. Ein Urgestein in der Welt der PC-Magazine ist die Zeitschrift CHIP. Alles Wissenswerte über das PC-Magazin berichtet der Artikel.
Google Mail: Vor- und Nachteile des beliebten Email-Providers

Google Mail: Vor- und Nachteile des beliebten Email-Providers

Die eigene E-Mail-Adresse gehört heute noch immer zur Standard-Ausstattung für Menschen im Internet, auch wenn Twitter, Facebook und Co. gelegentlich einen anderen Anschein erwecken. Zu den beliebtesten Anbietern zählt der Mail-Dienst von Google. Welche Vor- aber auch Nachteile der kostenfreie Service bietet, zeigt der Artikel.
Wie man seinen Router einrichtet

Wie man seinen Router einrichtet

Bei jedem DSL-Anschluss ist meist auch gleich ein Router mit dabei. Dieser dient als Netzwerkknoten für alle anderen Netzwerkteilnehmer in das Internet. Wie das Einrichten des DSL-Routers funktioniert und worauf man besonders achten muss, zeigt der Artikel.
Digitales Diktiergerät: Was man vor dem Kauf beachten sollte!

Digitales Diktiergerät: Was man vor dem Kauf beachten sollte!

Digitale Diktiergeräte sind klein, handlich, sparen Zeit und Arbeit und lassen sich überall mit hin nehmen. Welche Vorzüge die kleinen technischen Geräte sonst noch so bieten und worauf Sie beim Kauf eines digitalen Diktiergeräts unbedingt achten sollten, erfahren Sie, wenn Sie diesen Artikel lesen.