Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Urlaub mit Hunden: Die schönsten Hundestrände in Europa

Für viele Hundehalter gehört das Verreisen mit dem Hund zu den Highlights des Jahres. Auf den Seiten von Urlaub.de findet man viele Angebote für Ferien mit dem Hund. Hundestrände findet man in Deutschland, aber auch in ganz Europa.

Ferien mit einem Hund

Als Hundehalter sollte man sich natürlich im Vorfeld informieren, ob man seinen vierbeinigen Liebling mitnehmen darf. Auf Hunde.de findet man genügend Auswahl für Reisen mit Hund. Wichtig ist hier nicht nur, ob der Hund an den Strand darf, sondern auch, ob im gewählten Hotel Hunde erlaubt sind. Auf Urlaub.de erfährt man, ob in der gewünschten Gegend ein Hotel dabei ist, wo man seinen Vierbeiner mitbringen darf. Ansonsten hat man noch die Möglichkeit einer Ferienwohnung oder einer Pension. Ist die Unterbringung geregelt, dann sollte man nur noch sicherstellen, dass der Hund auch überall mit hindarf. Gemeint ist hier natürlich auch der Strandausflug. Aus diesem Grund ist unbedingt darauf zu achten, ob es in der Region einen oder mehrere Hundestrände gibt. Nicht nur in Europa haben die Küstenregionen hierzu viel getan. Schließlich gehört der Hund immer noch zu den liebsten Begleitern des Menschen. Man wird kaum einen Hundehalter finden, der seinen Urlaub ohne seinen vierbeinigen Freund richtig genießen kann, denn nur im Urlaub hat man die nötige Zeit, um sich intensiv mit dem Hund zu beschäftigen und zu spielen.

Urlaub an deutschen Küsten

Möchte man Ferien an der Nordsee mit dem Hund erleben, dann sollte man sich unbedingt im Vorfeld auf den Seiten von nordsee.de informieren, welche Strände als Hundestrände ausgewiesen sind. Die Nordsee und auch die Ostsee haben sehr viele Strände für Hunde freigegeben, sodass man hier schon eine recht gute Auswahl hat. Reisen mit Hund bedeutet keine Einschränkung für den Besitzer, wenn er sich nur im Vorfeld ausführlich informiert. So wird es ein wunderschöner Urlaub sowohl für das Herrchen als auch für den Hund.

Gleiche Kategorie Artikel Haustiere

Calming Signals - Wie beruhigt man seinen Hund?

Calming Signals - Wie beruhigt man seinen Hund?

Gerade in der Hundeerziehung hört man oftmals das Wort „Calming Signals“. Aber was ist damit gemeint? Calming Signals sind nichts anderes als Beschwichtigungssignale eines Hundes. 2001 hat Turid Rugaas hierzu ein Buch veröffentlicht. Falsch ist es jetzt aber zu denken, dass es sich hierbei um eine neue Erziehungsmethode handelt.
Havaneser Welpen: Wodurch zeichnen sich die Welpen dieser Rasse aus?

Havaneser Welpen: Wodurch zeichnen sich die Welpen dieser Rasse aus?

In diesem Artikel erfahren Sie in Kurzform alles Wissenswerte über Havanes Welpen. Wenn Sie sich dafür interessieren, was diese Hunderasse so besonders und beliebt macht, dann sind Sie hier genau richtig! Erfahren Sie das Wichtigste zum Ursprung, sowie den Eigenschaften und Merkmalen der Havaneser-Hunde im folgenden Artikel.